72218 | 5kWp || 1470€ | Axitec || 1462€ | Winaico

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. März 2006
    PLZ - Ort 72218 - Wildberg
    Land Deutschland
    Dachneigung 38 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 6.4 m
    Breite: 11.8 m
    Fläche: 40 m²
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 1010
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Gaube in der Mitte erzeugt morgens und abends leichten Schatten auf 3 Modulen
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3 Angebot 4
    Einstellungsdatum 29. November 2018 21. März 2016 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 5. März 2006 5. März 2006 1. März 2006 5. März 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1470 € 1462 € 1300 € 1389 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 1100 1050 1044 1050
    Anlagengröße 5.42 kWp 5.6 kWp 5.46 kWp 5.6 kWp
    Infotext vor Ort Besichtigung durch Fachfirma
    Module
    Modul 1
    Anzahl 19 19 21 19
    Hersteller Axitec Winaico Heckert Winaico
    Bezeichnung AC-285M WSP-295M6 Full Black NeMo P 260 WSP-295M6 PERC FullBlack
    Nennleistung pro Modul 285 Wp 295 Wp 260 Wp 295 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1 1
    Hersteller Kostal Kostal Fronius Fronius
    Bezeichnung PIKO 5.5 DCS INT (New Generation) PIKO 5.5 Symo 6.0-3-M Symo 6.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller K2 Komplettgestell K2
    Bezeichnung Aluminium/Edelstahl Profiness
    Preis pro Montagesystem
    Typ Zweilagig / Kreuzschiene Zweilagig / Kreuzschiene Zweilagig / Kreuzschiene Zweilagig / Kreuzschiene
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung 70%-Regelung nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Anbieter 4 ist mit Gerüst deutlich günstiger als das recht ähnliche Angebot 2. Wo wird hier gespart, vermutlich am Personal?

  • Zitat von pvbob

    Anbieter 4 ist mit Gerüst deutlich günstiger als das recht ähnliche Angebot 2. Wo wird hier gespart, vermutlich am Personal?


    Da wird nicht gespart, eher hat der Solateur von Angebot 2 noch was draufgeschlagen für seinen nächsten Urlaub :wink:
    Ähnlich sind nur die Module, den Fronius Wechselrichter würde ich dem ollen Piko auf jeden Fall vorziehen.
    Fronius hat ein gutes Schattenmanagement, das brauchst du wenn du Schatten von der Gaube hast :!:


    Der Kostal WR hat kein Schattenmanagement und dabei ist es egal ob`s der Neue oder der alte Piko 5.5 ist.


    Ich gehe bei Angebot 4 mal von 70% weich aus, ist der S0-Zähler schon im Preis mit drin :?:
    Theoretisch reicht auch der kleinere Fronius Symo 5.0-3-M für 70 % weich, da der 6.0-3-M aber nur unwesentlich teurer ist kann man das auch so lassen.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

    Einmal editiert, zuletzt von smoker59 ()

  • Moin 'fast Nachbar' :D ,


    das Axitec Angebot - sind ja nur gelabelte Module, also OEM Ware - taugt für die Tonne - zu teuer.
    Angebot 707 ist bei 'schlechterem' WR teurer als das Topp Angebot 709.
    Warum soll bei Angebot 709 am personal gespart werden? Vielleicht hat der Anbieter einfach seine Kosten im Griff und baut mehr Anlagen - somit bessere Einkaufskonditionen. Das heckert Angebot ist im Verhältnis zu teuer. Sind ja Poly Angebote im Vergleich zu Mono PERC.


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V

  • Danke für die Rückmeldungen!


    In allen Angeboten wurde mit 70% weich kalkuliert, die Zähler für den Eigenverbrauch (Piko BA Sensor, Fronius Smart Meter, ...) sind ebenfalls inkludiert. Der Solarteur von 709 meinte ebenfalls, für das bissle mehr Geld baut er lieber gleich den größeren Wechselrichter ein.


    Wenn Ihr meint, dass ich auch bei Angebot 709 kein schlechtes Gewissen bezüglich unterbezahlte Monteure haben muss, freu ich mich natürlich wenn ich für weniger Geld mehr Leistung und hübschere Module bekomme ;-)

  • Vom Gesamtpreis auf die Bezahlung der Monteure zu schließen ist gewagt - kann genau umgekehrt sein.
    Ich würde auch klar zum 709 tendieren...

    lg kassi


    5,72 & 8,55 & 6,75 & 9,88 & 5,5 kWp & 390 Wp auf Womo
    Ioniq electric seit 5/2017, Prius aus 2005 wurde Anfang 2019 durch Tesla Model 3 ersetzt


    Hier gehts zur Analyse meiner Anlage auf Einzelmodulbasis

  • Wie passen denn in 708 die 21 Module aufs Dach?
    Ein Belegungsplan von 708 und 709 als Bild wäre gut.


    Die 21 Stück könnte man dann natürlich auch in 709 legen, der Fronius mit 6KVA kann bleiben.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Ich gönne es dem Anbieter, wenn er den Auftrag erhält, aber ich möchte doch bitte noch am Rande erwähnen, weil es wohl keinem aufgefallen ist?!?! Die AC-Seite fehlt in jedem Angebot.


    Mahlzeit.

  • Zitat von BodenseeSpezi

    Die AC-Seite fehlt in jedem Angebot.


    Und das Gerüst auch, was bei 6m Dachunterkante auch nicht ganz billig sein dürfte ...

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Zitat von BodenseeSpezi

    Ich gönne es dem Anbieter, wenn er den Auftrag erhält, aber ich möchte doch bitte noch am Rande erwähnen, weil es wohl keinem aufgefallen ist?!?! Die AC-Seite fehlt in jedem Angebot.


    Mahlzeit.


    Moin,


    das hat bestimmt der TS vergessen anzukreuzen. Fehlt bestimmt nicht :wink:


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V

  • Mein Fehler, AC ist natürlich dabei. Unser Baugerüst steht derzeit noch und kann vom Monteur genutzt werden. In Angebot 23709 wäre das Gerüst ("mobiler Gerüstturm oder Absturzsicherung") sogar inklusive.


    Anbei ein möglicher Aufbau bei 19 bzw. 21. Modulen inklusive prognostizierter Verschattung in Prozent. Mit 19 Modulen, bzw um die 5.5 kWp bin ich eigentlich bereits glücklich, mehr muss gar nicht sein.