29699 | 9,88 kWp || 1319€ | Viessmann I IBC I Axitec

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. März 2006
    PLZ - Ort 29699 - Bomlitz
    Land
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 17.5 m
    Breite: 5 m
    Fläche: 87.5 m²
    Höhe der Dachunterkante 2.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 871
    Eigenkapitalanteil 1 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.25 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext Gebäude ist ein alter Stallrn II Personen im Haushalt ständig 5 ( 2 Rentner, 1 Person in Elternzeit in 10 Monaten Halbtagsarbeit angedacht, Kind im ersten Lebensjahr und ein Berufstätiger II bis zu 7 Feriengäste optional im Sommerrn II Verbrauch 7000 - 7500 kWp
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 29. November 2018 9. April 2016
    Datum des Angebots 8. März 2006 8. April 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1354.08 € 1315 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 932 0
    Anlagengröße 9.95 kWp 9.88 kWp
    Infotext Am Dach hat sich nichts verändert. Es wird jetzt die Weiche 70% Regelung angeboten. Bei den Modulen habe ich nun die Wahl zwischen Viessmann Vitovolat 300 // IBC GX 260 oder Axitec AC-260P. Der Preis soll bei allen identisch sein. Beim WR ist es der Kostal der neusten Generation also auch mit Schattenmanagement.
    Module
    Modul 1
    Anzahl 39 38
    Hersteller Viesmann Viessmann
    Bezeichnung Vitovolt 200 P255 Vitovolt 300 P260 PGHC
    Nennleistung pro Modul 255 Wp 260 Wp
    Preis pro Modul
    Modul 2
    Anzahl 38
    Hersteller IBC SOlar
    Bezeichnung GX-260
    Nennleistung pro Modul 260 Wp
    Preis pro Modul
    Modul 3
    Anzahl 38
    Hersteller Axitec
    Bezeichnung AC-260P/156-60S
    Nennleistung pro Modul 260 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller Kostal Kostal
    Bezeichnung Piko 8,5 Piko 8,5
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 20 Modulen
    Mpp-Tracker 2 2 Strings mit 19 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Wasi
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Belegungsplan wird heute Abend nachgereicht. Über eine erste Einschätzung würde ich mich aber schon mal freuen.


    Gruß
    Hendrik

    2 Mal editiert, zuletzt von Rukur ()

  • Moin Hendrik,


    willkommen im PV-Forum :D


    Viessmann hat selbst keine PV Module. Somit ist schon mal klar, dass Du ein (teureres) OEM Produkt kaufst.
    Der Preis ist für die Leistungsklasse an Modulen ein schlechter Witz. :evil:
    Hol Dir neue Angebote.
    Als Orientierung kannst DU mal auf dem Marktplatz - gewerblich - hier im Forum schauen. Da sind einige Angebote pauschal drin - auch für Dich zur Preisorientierung :D


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Vielleicht sollte man in die Angebotsmaske gleich den Link auf Clen-Solar einbauen.
    Der Hinweis kommt doch eh in den ersten paar Antworten.
    Können sich die Claqueure den hingeheuchelten Hinweis sparen :mrgreen:

  • Zitat von Mutley

    Vielleicht sollte man in die Angebotsmaske gleich den Link auf Clen-Solar einbauen.


    Hm - ich kenne da schon noch ein paar andere Solarteure. Velleicht solltest auch Du mal auf den Marktplatz gehn :wink:


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

    Einmal editiert, zuletzt von MBIKER_SURFER ()

  • Vielleicht vorab mal klären, inwiefern das Dach vom "alten Stall" überhaupt förderfähig im Sinne des EEG ist.
    Stichwort Außengelände.
    Nicht das es da später mal eine Überraschung gibt.


    Bei absolut Null Schatten kann man einen Kostal der neuen Serie mit 8.5KVA nehmen.
    Ich würde jedoch einen Fronius Symo mit 8,2 oder 10KVA für 70-weich vorziehen.


    Wenn es der Platz zulässt würde ich 250Wp Module nehmen und 2*20 bauen.
    Heckert, Solarworld, QCells, Solarwatt ... um einfach mal ein paar genannt zu haben.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von seppelpeter

    Vielleicht vorab mal klären, inwiefern das Dach vom "alten Stall" überhaupt förderfähig im Sinne des EEG ist.
    Stichwort Außengelände.
    Nicht das es da später mal eine Überraschung gibt.


    Warum soll es hier Überraschungen geben? Bei Neubauten würde ich Dir Recht geben :idea:


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Höchstwahrscheinlich gibt es da kein Problem, da es aber ein Nichtwohngebäude ist würde ich das einfach vorab mit dem VNB klären und mir das schriftlich in Form einer Einspeisezusage für die geplanten 10KWp bestätigen lassen.


    Link zum Thema Außenbereich.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Guten Abend,


    schon mal danke für die Hinweise. Wie gesagt das Thema Schatten werde ich am Objekt mal beobachten bzw. ich werd versuchen es nachzustellen. Nur mal eben so ist das mit sketchup auch nicht, musste ich feststellen.


    Ich muss gestehen auf den ersten Blick klang der Preis pro kwp gar nicht so verkehrt. Und bei dem Hersteller weiß man im Zweifel auch, dass es ihn auch ein paar Jahre noch Länger geben wird bzgl. der Garantie. So weit meine laienhaften Annahmen.


    Wie versprochen hier noch mal der Belegungsplan



    Und hier noch ein Bild vom Objekt

  • Zitat von Rukur

    Und bei dem Hersteller weiß man im Zweifel auch, dass es ihn auch ein paar Jahre noch Länger geben wird bzgl. der Garantie. So weit meine laienhaften Annahmen.


    Tja, das ist eben der Irrglaube. Viessmann klebt Ihren Label drauf und fertig. Mehr ist nicht von Viessmann.
    Ich habe auch OEM Module bei einer Bürgeranlage - das ist schlicht nur Käse.
    Aber jeder so, wie er es mag :wink:


    Gruß
    MBiker_Surfer

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Ist mir bewusst das de nur ihren Namen geben. Aber bei de Laden kann ich mir sicherer sein das es ihn noch gib als bei anderen Firmen die erst fünf sechs Jahre auf dem Markt sind.....


    Ich schau mir aber die oben genannten andren noch mal an. Muss aber auch schauen was mir angeboten werden kann.


    Im Marktplatz habe ich bis auf die schon genannte Firma leider nichts gefunden was passt. Weiter als 2014 bin ich aber nicht zurück.