Montage PV-Module am Holzbalkon

  • Hallo,


    ich möchte meine PV-Anlage um 13 Module in Verbindung einer Brauchwasserwärmepumpe erweitern und würde diese gerne am Holzbalkon montieren. Ausrichtung Ost - Süd - West. Grundgestell des Balkons besteht aus 14 x 14 cm Leimbindern. Würde gerne an allen drei Seiten einfach oben und unten eine Schiene montieren, in die die Module dann "eingelegt" werden. Gibt es denn ein brauchbares System dieser Art?


    Vielen Dank

  • Mit dem System Alustand: http://www.alustand.com/
    lassen sich Anlagen in Einlegetechnik leicht realisieren.
    In deinem Projekt könntest du die ClickFix an die Holzteile schrauben, die Horizontalschienen einklicken und die Module
    einlegen. Die Schienen sind 7 m lang, können mit Verbindern verlängert und an den Enden mit Winkeln elegant
    abgeschlossen werden.
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Das sind Laminateinlegeklammern. Die bieten sich an, da dann kein Wasser in der Schiene steht. Das mögen viele Module nicht auf Dauer.....
    Ich hab noch solche Module..... :lol: und Klammern natürlich auch....

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Schau mal in deinem persönlichen Bereich unter PN nach.....

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !