Mehr Einspeisung - Weniger Abschlag?

  • Guten Abend,


    das Jahr 2015 war ein sonniges. Meine Anlage hat gut eingespeist und die Westnetz hat zum Jahresende noch eine
    Gutschrift erteilt. Die neuen Abschläge für 2016 fallen aber jetzt, trotz höherer Einspeisung im Vorjahr, niedriger aus.
    Die Differenz sind mtl. 43,00 Euro - macht mich nicht arm, aber ist das bei sonst jemand auch so?
    Wonach berechnet die Westnetz? Kennt jemand die Formel? :?:
    Nimmt sich die Westnetz auf meine Kosten ein zinsloses Darlehn?


    Gruß
    der Unimogler
    :danke:

    Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt.

  • Hallo,


    war bei uns auch der Fall.
    Einfach ein freundliche Mail schreiben und einen höheren Abschlag wünschen.


    Bei uns kam nach drei Tagen eine neue Abrechnung mit erhöhtem Abschlag.


    Viele Grüße
    Uwe


    Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk

  • Hallo


    habe zwar einen anderen Abnehmer aber bei mir reichte sogar nur ein kurzer Anruf und 3 Tage später kam die Schriftliche bestätigung. Zumahl der Zinsgewinn sich doch sicher im Rahmen halten würde ;-) und nicht das es dieses Jahr ne Nachzahlung gibt

    5,3 KW/p Sunmodule Plus SW 265, (S30°) Süd, DN33° seit 07/14 in 79189


    JK: 6 DJK:1

  • Uns gings ähnlich mit einer GbR und der Syna in diesem Jahr, nach recht niedrigen Abschlägen im Jahr 2015 von 12xx€ wegen im Vorjahr zu spät gewaschener Anlage bot man uns trotz einer erfolgten kräftigen Nachzahlung für 2015 in 2016 noch 7xx € ! an monatlichem Abschlag an. Nach der Reklamation ging man wenigstens auf die Abschläge von 2015 wieder hoch, eigentlich wären es noch gut 100€ mehr monatlich gewesen. Falls wir die 100€ noch haben wollten, wollte die Syna die Unterschriften der Gesellschafter unter der formlosen Beantragung sehen . :?
    Ich hab die dann gefragt was denn los wäre bei ihnen, ob kein Geld mehr in der Kasse wäre, die müssen nämlich jetzt noch gut 6 Millionen nach erfolgtem Gerichtsurteil an den Insolvenzverwalter von Teldafax zurückzahlen, weil sie als Teledafax damals kurz vor der Insolvenz stand auf Vorkasse für ihre Lieferungen bestanden hatten.Aber das EEG-Geld kommt doch sowieso aus einem Bundestopf ? Egal, nehmen wir mal die niedrigen Abschlägen in 2016, die Theateraufführung geht dann wohl in 2017 in den nächsten Akt...


    Viele Grüße:


    Klaus

    "Ich hatte nie zuvor ein Produkt um das ich so betteln musste um es zu bekommen um später so kämpfen zu müssen und alles zu versuchen um es nur behalten zu dürfen"
    Peter Horton 2003 über sein GM EV1 in"Who killed the electric car"

  • Nach IBN im April 2014 hat die Westnetz bei mir jetzt das 2. Jahr in Folge erhöht ... wenn auch auf ganz anderem Niveau ... mein monatlicher Abschlag liegt etwas über dem, was bei Dir monatlich gekürzt wurde. :lol:

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5