Kennt jemand diese Module *Scheuten Optisol*

  • Hallo zusammen,


    mir sind ein paar Bastel-Module zu gelaufen. Jetzt interessieren mich die näheren Leistungsdaten. Leider habe ich nur spärliche Infos, da kein Typenschild vorhanden ist.
    Auf den Modulen ist lediglich die Aufschrift "8 Optisol EN 12150" zu lesen. Ich gehe daher davon aus, dass es sich um Module der Firma "Scheuten" aus der Modellreihe "Optisol" handelt. Anhand der Maße habe ich versucht einen Treffer in der Moduldatenbank zu generieren. Leider ohne Erfolg. (Maße: ca. 94x128 cm bei 4mm Glasstärke)


    Hat jemand einen Tipp?


    Gruß, Daniel

  • Zitat von bettina

    Hallo :)


    Bitte mal die Suchefunktion mit Anschlussdose Scheuten bemühen.


    MfG
    bettina


    Hallo,
    danke für die Info. Das ist allerdings kein großes Problem, da garkeine Dosen montiert sind ;)
    Weißt du um welches Modul es sich handelt?


    Gruß, Daniel

    Always, always, always the sun...

  • Foto von der Rückseite wäre schick...

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar

  • Wenns nur bastelmodule sind wozu braucht man dann ein typenblatt.. Isc und voc zur mittagszeit bei schönem Wetter gut ausgerichtet messen, den rest das für die praxis relevant ist kann man davon ja dann ableiten... Wenns defekte oder starke degration haben hilft auch das originale DB nix.. Dann hilft eh nur neu flashen um zu wissen was sie noch taugen

    Wohnhaus 100% OFFGRIDInsel: 13,47kwp,5xMppt,BMV700,CCGX,2xMultiplus 5000, OPzS/PzS => 4150Ah/c100/48V
    TeichInsel: 930wp, 2xVictron Mppt 100/15, BMV600, SolarixPI 1100, 400Ah/OPzS 24V

    100% PVInsel Liveview | SDM630 Logger | INSEL WIKI

    "Denn auch eine Beziehung muss wie eine Insel sein. Man muss sie nehmen, wie sie ist, in ihrer Begrenzung - eine Insel, umgeben von der wechselvollen Unbeständigkeit des Meeres, immer während vom Steigen und Fallen der Gezeiten berührt." Anne Lindbergh

  • Hallo Daniel
    die Optisol Reihe waren Scheutens Sondermodule.
    Für. z.B. Fassade, Verkehrs Steuerung, als Eindeckung in Glasdächer, etc.
    Es waren besonders hochwertige und mechanisch hoch belastbare Module.


    EN 12150 in der Typenbezeichnung könnte auch darauf hindeuten, EN 12150 ist eine Norm für Sicherheitsglas.


    Wie auch immer, da sind Dir vermutlich sehr hochwertige Module zugelaufen.


    Für die elektrischen Daten, Zellgröße ermitteln und zählen.
    Schau doch mal genauer auf die Zellen, evtl. kannst Du da ein Herstellerkürzel finden, z.B Q für Q Cells


    Grüße
    Manfred

  • Danke für die Hilfe! Ich habe die Module weiter veräußert, da ich sehr günstig neue, gerahmte Module bekommen habe.


    Schöne Grüße,
    Daniel

    Always, always, always the sun...