CarpeDiem gewinnt mit seinem WR den Innovationspreis!

  • CarpeDiem gewinnt mit seinem Modul-WR den Innovationspreis auf dem PV-Symposium in Bad Staffelstein!


    Die Jury in Bad Staffelstein zeichnet den Mikro-Wechselrichter Letrika SMI260 von CarpeDiem mit dem ersten Platz aus!


    Herzlichen Glückwunsch!

  • Na, da gratuliere ich recht herzlich :D
    Sieht auch wirklich interessant aus das Teil.

  • Vielen Dank für die Auszeichnung und die vielen Glückwünsche!
    Eine schöne Bestätigung für ein tolles Produkt, das durch seine Einstellbarkeit gerade auch den "technik-affinen" Benutzern interessante Möglichkeiten eröffnet.


    Die zukünftige Energieversorgung ist dezentral,


    Paul Wieland

    Paul Wieland | CarpeDiem Energy | Energiemanager ecoControl, Speicher ecoStore | Wir sind Service- und Vertriebspartner von LetrikaSol, Enphase, Envertech und SOLIS-Ginlong | Wir kämpfen für eine nachhaltige, dezentrale Energieversorgung

  • Hersteller ist doch Mahle Quelle: Handelsblatt bzw. Mahle


    Aber das Teil ist gut, nur der Preis ist noch unattraktiv für Anlagen außerhalb Europas mit 155,46 € + Umsatzsteuer
    * Betriebstemperaturbereich -40°C bis 65°C, dem Aufbau ohne Lüfter und der Robustheit für Wind und Wetter.


    ca. 51,00 Cent je Wp (Eingangsleistung)
    ca. 59,00 Cent je W (Ausgangsleistung)
    ist auf jeden Fall akzeptabel für Camping und Boot, aber nicht für ein Dorf in Kenia.


    WR-29-SMI260

  • ... ja, das Teil ist gut und der Preis ist es auch. Vergleiche ihn doch einfach mit den Wettbewerbern (die die gleichen Sicherheiteinrichtungen, Einstellmöglichkeiten, Garantiezeit etc. haben...).
    Und natürlich gibt es Mengen- und Wiederverkäuferrabatte.
    Den Betriebstemperaturbereich, Aufbau und Robustheit hast du für den SMI260 richtig wiedergegeben :-).

    Paul Wieland | CarpeDiem Energy | Energiemanager ecoControl, Speicher ecoStore | Wir sind Service- und Vertriebspartner von LetrikaSol, Enphase, Envertech und SOLIS-Ginlong | Wir kämpfen für eine nachhaltige, dezentrale Energieversorgung

  • Kann man an euren WR auch die *dreifache* Modulleistung ranhängen ? (Also 3 Module parallel) und er regelt dann auf die Ausgangsleistung ab ? (Spannung bliebe natürlich im vorgegebenen Rahmen)


    Grus
    Blacki

    11,14 kWp O/W 4x Solarmax WR (2012)
    43,30 kWp Anteil Solarpark Dreieich (2011)
    71,08 kWp Anteil Solarpark Hof (2012)
    70 kWp auf Hühnerställen (2012)
    301 kWp Brandenburg (2018)

  • Hallo CarpeDiem,


    Gratulation zu dem Produkt. Lese ich das richtig, der SMI260 hat schon ohne Gateway Wlan?
    Kannst du ggf. mal die Bedienungsanleitung veröffentlichen?


    LG
    Schrotti

    10,68kWp, 49 Hyundai His218, Kostal Piko 10.1 Bj. 2011
    6,75kWp, 19 Hyundai His225, 16 Solar Fontier SF155, Kostal Piko 5.5 Bj. 2012
    Powerdog
    1,5kWp, 12V (viele) kWh AGM Akku, GreenController, EPever Tracer 3210
    Inselsystem für 12V Verbraucher

  • Auch von mir herzlichen Glückwunsch.

    Orange Solar GmbH - die hier wiedergegeben Aussagen sind eine persönliche Meinung.


    elektrisch Mobil - TESLA Model S85 2013 bis 2017, seit Juni 2017 MX100D. - Tesla Roadster 2.5 seit Juni 2011 - BMW i3 seit Dezember 2013 - Renault ZOE seit September 2014