Hilfe Bei Programmierung von Heizstab Programmierung

  • Hallo


    Seit einer Woche bin ich Stolzer Besitzer einer 9,88 kWp Anlage.
    Wechselrichter SMA
    Akku Steuerung SMA + AKKU BMZ
    Heckert Module.


    Soweit bin ich auch SEHR zufrieden.


    Mein Passiv Haus wird mit einer Luftwärme Pumpe (Brauchwasser) und einer Erdwärmepumpe (Heizkreislauf) erwärmt.
    Die Erdwärmepumpe ist zur zeit leider noch nicht in Betrieb.
    Deswegen übernimmt die Aufgabe ein 3,6 kW Heizstab.
    Jetzt schalte ich den Heizstab zur Zeit mit Hand am Tag ein so 6-8 Stunden Reichen für den Ganzen Tag/Nacht. Dies möchte ich von dem Wechselrichter oder der Akku Steuerung übernehmen lassen.


    Zu der Eigentlichen Frage. Ich habe die Multifunktionskontakte in der Anleitung gesehen bin mir aber nicht Sicher wie ich am Besten die Programmierung der Kontakte einstelle, ( Einschalt bzw Ausschalt Punkt). Am Akku Stand ? bei Leistung? Timer?



    Info: Ich bin Elektrotechniker. Anschließen und Lastschütze ist alles schon Geschehen.


    Für Vorschläge bin ich Dankbar. Dann Spar ich mir Try & Error :)

  • Dann hast du doch sicher einen sunny home manager mit im system. Kauf dir eine funksteckdose von sma dann geht das total simpel. Ein Vorteil ist, das der verbrauch im haus mit berücksichtigt wird.


    Beispiel anschluss mfr:


    Pv erzeugt 4,6kw
    Mfr ist eingestellt das es bei 3,6kw anzieht.


    Deine frau kocht gerade. 2kw ( das weis der WR mfr nicht)


    Somit hast du 1kw Netzbezug


    Bei der funksteckdose sieht der shm den verbrauch im haus und schaltet erst dann ein wenn die Frau fertig ist mit kochen. Und sobald die spülmaschine läuft schaltet sie wieder ab solange der strom vom Dach nicht reicht.


    Das war jetzt mal ganz grob.





    Gruß Matthias

  • Erstmal Danke für die Antwort.
    Ist auch komplett verstanden.


    Und die selbe Funktion ist mit den Relais nicht möglich?
    weil das Messen der Steckdose bringt an der Stelle nichts da der Heizstab Drehstrom hat.



    Danke

  • Danke.


    Verstanden.



    Geht um den Verbrauch den der Sunny home Manager mißt.
    Die Steckdosen sind Relativ Teuer.
    Hab mal gehört es gäbe günstigeren Ersatz. Bis ich ne 150 Euro Steckdose gespart habe kann ich auch nen Zeit Relais nehmen,....

  • Die Steckdose wäre direkt neben dem Sunny Home Manager. Grundsätzlich ist alles im Selben Kleinem Raum.



    1000 DANK :danke:

  • Das grundpaket von plugwise liegt bei ca. 200€
    Gateway und zwei funksteckdosen.also wird das system erst bei mehr als 3 funksteckdosen günstiger.


    In ebay bekommst du die funksteckdosen von sma des öfteren mal günstiger. Solange kannst du ja per wr einschalten. Der umbau ist ja dann minimaler aufwand.



    Gruß Matthias