Fronius Primo Hybrid

  • Moin, moin,


    http://www.pv-magazine.de/index.php?id=582&tx_ttnews[tt_news]=22319&noMobile=1&cHash=ab24eb2ff9f9b5ea75d6bdf4be8af50f


    Ich habe mich gerade gefragt, weshalb jetzt wieder der Rückschritt, von 3- auf einphasig, aber dann hat es KLICK gemacht.
    Allerdings immer mir dem "Pünktchen" im Hinterkopf, das der Primo offiziell keinen Blindstrom liefert. Dabei erscheint mir
    meine Idee als zu früh.


    Muss noch einmal nachdenken.


    lg tugu

    mfG Tugu


    Wiebach Elektrotechnik
    SV f. Elektro & PV


    28 kW: 160 Shell SH 175-C auf 5x IG60
    29.9 kW: 165 STP180SAD auf 3x IG PLUS 120
    12,65 kW: 55 IBC PolySol 230TE auf IG PLUS 150
    39,7 kW: 189 PolySol 210VG (Evergreen) auf 3x IG PLUS 150

  • Hab ich auch schon gelesen das mit einphasig.. Herbst 2016..


    In Österreich werden zum teil keine 1phasigen mehr verbaut da der Netzbetreiber es nicht will. Wurde mir so erzählt..

    5.0 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO


    Geben Sie Ihren persönlichen Empfehlungscode 3EHH7233Z an Ihre Freunde und Bekannten weiter. Werden diese Kunden von aWATTar, bedanken wir uns mit 20,- € bei Ihnen für die Weiterempfehlung. Alle Infos zu unserem Empfehlungsprogramm „Sag’s WATTar“ finden Sie unter Sag's WATTar.


    Würde mich freuen wenn jemand den Empfehlungscode verwenden würde 🙂



    Herzoglicher JK: 45 D: 9 T:1
    LK: 2

  • Yepp, ich hatte ähnliches überlegt, dann aber an Altanlagen aus den 90ern gedacht. Wäre aber Blödsinn Anlagen vor 2000 in den Eigenverbrauch zu nehmen, schließlich gibt es da 56 Cent/kWh und das ohne Zeitlimit.
    Anlagen aus 2000 (die haben dann die 20 Jahre) brauchen aber noch bis 2021 um aus der Vergütungszeit zu laufen.


    Dann hat Olaf mich getreten, ich soll nicht immer so "Deutschland-eng" denken. Da hat er Recht, wie viele Länder interessiert die Unsymetrie überhaupt nicht, weil fast ausschließlich einphasige Hausanschlüsse vorhanden sind.


    Die Dinger sind also primär weder für "D" noch für "A", noch andere Länder mit möglichst symetrischem Anschluss.


    Ich habe keine Ahnung, wie die HA's in südlichen oder osteuropäischen Ländern aussehen.


    lg tugu

    mfG Tugu


    Wiebach Elektrotechnik
    SV f. Elektro & PV


    28 kW: 160 Shell SH 175-C auf 5x IG60
    29.9 kW: 165 STP180SAD auf 3x IG PLUS 120
    12,65 kW: 55 IBC PolySol 230TE auf IG PLUS 150
    39,7 kW: 189 PolySol 210VG (Evergreen) auf 3x IG PLUS 150

  • Weiß jemand, ob man eigentlich überhaupt eine Chance hat, einphasig in Niederösterreich angeschlossen zu werden? Mich würde z.B. der SMA Smart Energy interessieren, weil er einfach preislich interessant sein müsste (wenn auch die Batterie recht klein ist).


    Vielen Dank,
    Simon.

  • Hi Simon,


    habe heute den Preis SMA mit Tesla (sofort lieferbar) bekommen.


    Obwohl ich kein SMA-Freund bin (die sind früher laufend kaputt gegangen) ist der Preis ÄUSSSSSerst interessant.
    Was in "A" zulässig ist, kann ich leider nicht sagen.


    lg tugu

    mfG Tugu


    Wiebach Elektrotechnik
    SV f. Elektro & PV


    28 kW: 160 Shell SH 175-C auf 5x IG60
    29.9 kW: 165 STP180SAD auf 3x IG PLUS 120
    12,65 kW: 55 IBC PolySol 230TE auf IG PLUS 150
    39,7 kW: 189 PolySol 210VG (Evergreen) auf 3x IG PLUS 150

  • Zitat von sm0778

    Weiß jemand, ob man eigentlich überhaupt eine Chance hat, einphasig in Niederösterreich angeschlossen zu werden?


    noe Wien Energie bis 4,7kw


    evn keine Ahnung


    Gruß

    44 Sunclass AS100 SB2500 2000HF 12° OSTWEST 0°Richtung Süden 4,4 kWp


  • Moin Tugu


    Da muss ich dich schon wieder treten der Primo hat die 4105 kann also auch in Neuanlagen eingesetzt werden.
    Besonders spannend finde ich den Spannungsbereich ab 80 V . Kleine Dachflächen mit 4 oder 6 Modulen zu belegen sind damit problemlos zu realisieren.
    http://www.fronius.com/cps/rde…DEU_HTML.htm#.VubS4_nhBD8

    Grüße von der Nordsee


    Olaf Harjes


    Harjes Elektrotechnik Am Hillernsen Hamm 39 26441 Jever FON 04461 3315

  • laut meiner Info soll er in der Leistungsklasse 5.0 - 11.4kw AC eingesetzt werden sollen.

    6,25 kwp - 25x SW Poly 250 Protect - WR Kaco blueplanet 4.6 TL1 - Ost/West - Solarlog 300 PM+

  • 6,25 kwp - 25x SW Poly 250 Protect - WR Kaco blueplanet 4.6 TL1 - Ost/West - Solarlog 300 PM+