23 kwh in 24h

  • TheRisingSun Ich lese ab jetzt Monatlich ab und schreib es auf das passiert mir nicht wieder das könnt ihr glauben.
    PV ja Süd West Ausrichtung 45 Grad 10 kwp würden drauf gehen. Bekomme aber aufgrund meiner damaligen Erkrankung keine Finanzierung ich könnte ja morgen einen Rückfall bekommen.
    alterego:Danke für die Unterstützung guter Tip.
    PV ist nach wie vor mein Favorit da es auf dem Dach niemanden Stört.
    Alles andere von Biogas Anlagen und Windräder der letzte Schrott.
    Gerade Biogas Anlagen die mit Mais gefüttert werden ist für mich Nonsens da viel zu viel Diesel verballert wird.
    Mal sehen wie lange die noch durchhalten bei der neuen Dünge Verordnung.
    Passt zwar grad nicht hier her Entschuldigung im Vor raus bevor mir der Kopf abgerissen wird.
    Mfg.Mario

  • cybersoft: Die Jahre vor 2013 immer zwischen 5000-5500 kwh.
    Habs immer auf die Tauchpumpe im Keller geschoben!!!!!
    Seit 2013 ist aber der Grundwasserspiegel so gesunken das sie seit dem nicht mehr in Betrieb ist.

  • Na ja, wird schwierig .. Du sagst immer zwischen 5000-5500 kwh ... und jetzt 17'000 . Das wissen wir.


    Gib doch einfach mal die Zählerstände und Zählernummern von den Rechnungen durch die Du hast. Inkl. dem jetzigem Zählerstand und Nummer. Das steht alles auf den Rechnungen drauf. Diese Fragen stellen wir doch nicht um Dich zu Ärgern, sondern in der Hoffnung eine Ungereimtheit zu erkennen. Wenn Du keine Hilfe willst, dann schreib es.

    22.05.2012: 8,8 kW, 100 % Eigenverbrauch, netmetering mit Ferrariszähler [Belgien]
    25.02.2016: 2,6 kW, netmetering mit Vergütung [Niederlande]

  • Zitat von cybersoft

    Na ja, wird schwierig .. Du sagst immer zwischen 5000-5500 kwh ... und jetzt 17'000 . Das wissen wir.


    Gib doch einfach mal die Zählerstände und Zählernummern von den Rechnungen durch die Du hast. Inkl. dem jetzigem Zählerstand und Nummer. Das steht alles auf den Rechnungen drauf. Diese Fragen stellen wir doch nicht um Dich zu Ärgern, sondern in der Hoffnung eine Ungereimtheit zu erkennen. Wenn Du keine Hilfe willst, dann schreib es.


    Ja und bitte die anderen unbeantwortet Fragen auch noch beantworten :).


    So langsam hab ich zweifel an was anderem.

    19,8kWp - LG Mono 275 - STP20000TL-30 - Süd-West 40° - DN 30°
    5,7kWp - LG Mono 285 - STP5000TL-20 - Süd-Ost -30° - DN 11°
    Stiebel Eltron WWK300 electronic SOL
    Plugwise

  • Zitat von cybersoft

    Na ja, wird schwierig .. Du sagst immer zwischen 5000-5500 kwh ... und jetzt 17'000 . Das wissen wir.


    Gib doch einfach mal die Zählerstände und Zählernummern von den Rechnungen durch die Du hast. Inkl. dem jetzigem Zählerstand und Nummer. Das steht alles auf den Rechnungen drauf. Diese Fragen stellen wir doch nicht um Dich zu Ärgern, sondern in der Hoffnung eine Ungereimtheit zu erkennen. Wenn Du keine Hilfe willst, dann schreib es.


    meistens gibt es auf dem Zähler auch noch einen Aukleber mit Einbaudatum und damaligem Zählerstand. Dann kann man auch noch mal hochrechnen.
    Hatten bei unserem Nachbarverein (Spielgemeinschaft) einen Verbrauch von über 20000 kWh. Normal waren 3000 bis 3500 (Flutlicht, Kleinsporthalle für Tischtennis). Spekuliert, dann hab ich mal auf den Zähler geschaut, Gesamtverbrauch durch Jahre ergab gut 3000, passte also. Problem war, daneben hängt der Zähler vom Schützenverein, Zählernummern sehr ähnlich, Zählerstand ca. 20000 kWh mehr --> Falscher Zähler abgelesen trotz Selbstablesung (hier wohl nicht, wobei Ableser sind auch nur Menschen, Werte bei falschem Zähler eingetragen?)
    RECHNUNG abwarten und kontrollieren!!!
    Vorher möglichst viele ältere Zählerstände zusammensuchen (alte Rechnungen (reale Zählerstände, nicht geschätze Werte), Aufkleber am Zähler, Hauskauf oder ähnliches) und rechnen. [bei unseren Standtwerken kann man sich mit Zählernummer und Kundennummer online anmelden und etliche alte Rechnungen einsehen]
    Jetzt die Zählerstände regelmäßig zu notieren ist schon mal ein guter Ansatz (wichtig auch mal schauen ob nicht Gas Strom Wasser ... mal verwechselt wurde und dadurch etwas unplausibel wurde)


    wobei 17000 kWh da sollte man schon fast merken das es irgendwo plötzlich deutlich wärmer ist als in den Vorjahren. Das funktioniert auch nur mit dauerhaften Verbrauchern, nicht in ein paar Tagen oder Wochen


    Wenn die letzte Rechnung 3 Jahre alt ist, ist vielleicht da irgendwas falsch gelaufen und es wurden die Verbräuche für drei Jahre abgelesen (unwahrscheinlich aber theoretisch ist vieles denkbar). Man kann auch zum Beispiel anhand von Kontoauszügen Abschätzungen vornehmen

  • Moin
    öhm :?::?: ich hab da mal ne Frage zu" ist eine Vissmann :?::?: läuft super" was eine Vissmann Heizung oder eine Vissmann Wärmepumpe ?? wenn die letztere unter umständen Super läuft schaltete dein Kompressor nicht ab und der dürfte etwas Leistung ziehen .
    Gruß ioni

    48 Siliken SLK60P6L 245
    Dachneigung 30°
    Wechselrichter SMA-Tripower 12000TL

  • Zitat von ionenbeschleuniger

    Moin
    öhm :?::?: ich hab da mal ne Frage zu" ist eine Vissmann :?::?: läuft super" was eine Vissmann Heizung oder eine Vissmann Wärmepumpe ?? wenn die letztere unter umständen Super läuft schaltete dein Kompressor nicht ab und der dürfte etwas Leistung ziehen .
    Gruß ioni

    Zitat von Landpost

    Moin Moin
    Wir heizen mit Öl und Warmwasser läuft über die Ölheizung.


    Sollte die Antwort sein.


    Grüße
    E.

    9,88 kWp Winaico WSP-260M6 / Fronius Symo 7.0-3-M / Ost - West Anlage

  • Zitat von Landpost

    TheRisingSun Ich lese ab jetzt Monatlich ab und schreib es auf das passiert mir nicht wieder das könnt ihr glauben.
    PV ja Süd West Ausrichtung 45 Grad 10 kwp würden drauf gehen. Bekomme aber aufgrund meiner damaligen Erkrankung keine Finanzierung ich könnte ja morgen einen Rückfall bekommen.


    Evtl. kleiner bauen und selber finanzieren? Da könntest du einen ordentlichen Eigenverbrauch schaffen und somit direkt deine Stromrechnung senken.

    Zitat von Landpost

    ...
    PV ist nach wie vor mein Favorit da es auf dem Dach niemanden Stört.
    Alles andere von Biogas Anlagen und Windräder der letzte Schrott.
    Mfg.Mario


    Windrad auf dem Dach oder Biogas im Garten würde ich auch nicht machen ; )

    4,08kwp Solarworld ::: Piko3.6

  • So mal paar Daten: Einbau Zähler Dat: 02.08.94
    Stand Zähler: 000023 kwh
    Stand heute: 117838 kwh
    Zählernummer passt mit der Rechnung 2012/13 überein.
    Zählernummer:E-Werk: 030-43995-91
    Zählernummer:Hersteller: 00,324,999-91
    Vissmann Vitocell mit Warmwasser Aufbereitung zwei Pumpen verbaut.
    1 Pumpe:4 Stufen:1-59 Watt
    2-78 Watt
    3-99 Watt
    4-115 Watt
    2 Pumpe: 80 Watt.
    Da ich mich sonst nicht um Rechnungen gekümmert habe sondern meine Frau weiss ich echt nicht wo die Rechnungen alle hin sind.
    Ich habe jetzt angefangen alle Papiere zu ordnen leider bis jetzt keine vom Strom dabei.
    Nützt alles nichts müssen wir halt die aktuelle Rechnung abwarten was da drin steht.
    Ich suche weiter in der Hoffnung sie zu finden.
    Danke für eure Unterstützung.
    Mfg.Mario
    Ps:Ab heute mach ich das selber damit ich immer im Bilde bin

  • Und wo ist jetzt das Problem?
    Sieht nach im Schnitt 5.900 kWh/a aus.


    Edit:

    Zitat von Landpost

    Da ich mich sonst nicht um Rechnungen gekümmert habe sondern meine Frau weiss ich echt nicht wo die Rechnungen alle hin sind.


    Und wo ist deine Frau hin?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)