Tripower 6000 TL

  • Hi ich möchte ja keinen Datenjogger kaufen , mir sagte man das ich mit Hilfe des SE die Daten die sonst am Display zu sehen sind am Laptop aufrufen kann. Ich will einfach nur mal sehen wie sich mein OST zu WEST Dach verhält und wie es Tagsüber aussieht. AM WR sehe ich V und A (VxA=W) und da ich nicht jede Sek, unten im Keller sitzen möchte , dachte ich es geht mit dem SE.

  • Moin,
    ich bin mir weniger sicher, aber ih glaube SE zeigt Dir auch nur "Gesamtragesdaten" an und nicht die einzelnen Strings.
    Ich nutze das so selten....
    SolarView wäre ne relativ kostengünstige Variante...


    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Doch doch, das geht schon. Im oberen Reiter (Menüpunkt) Momentanwerte -> Unterpunkt DC Seite zeigt der SunnyExplorer einem die einzelnen Werte für Strom, Spannung und Leistung sowohl für String [A] und auch [B]
    (Zwar net ganz in Echtzeit, aber so ca. im 20 - 30 Sek. Intervall)


    Für diese Anzeige reicht übrigens das normale Anlagenpasswort im Werkszustand 4x die Null (als Nutzer) angemeldet

    PV: 20x IBC PolySol 255VL # 1x SMA STP5000TL-20 # Azimut: 190° # DN: 34° # FRE & EinsMan # IBN: 23/3/2015
    ST: 3x Viessmann Vitosol 200-FM # Solar-Divicon PS 10 - SM1 # Vitocell 100-B CVB 400L # IBN: 24/4/2017

    >> Jahresvergleich - SunnyHome <<

  • Zitat von SunUsual

    Doch doch, das geht schon. Im oberen Reiter (Menüpunkt) Momentanwerte -> Unterpunkt DC Seite zeigt der SunnyExplorer einem die einzelnen Werte für Strom, Spannung und Leistung sowohl für String [A] und auch [B]
    (Zwar net ganz in Echtzeit, aber so ca. im 20 - 30 Sek. Intervall)


    Für diese Anzeige reicht übrigens das normale Anlagenpasswort im Werkszustand 4x die Null (als Nutzer) angemeldet


    Hi,


    lediglich als Momentanwerte oder auch "gespeichert" für den ganzen Tag, sodass ein kompletter Vergleich (mit allem Zipp & Zapp) der Strings möglich ist??
    Wie gesagt, ich nutze den kaum...


    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Nur als momentane Werte, die direkt von den Modulen kommen


    Also wirklich nur als Ersatz dafür, dass man nicht direkt beim WR (in dem Fall) im Keller hocken muss, um aufs Display zu schauen, wie es der TE schreibt

    PV: 20x IBC PolySol 255VL # 1x SMA STP5000TL-20 # Azimut: 190° # DN: 34° # FRE & EinsMan # IBN: 23/3/2015
    ST: 3x Viessmann Vitosol 200-FM # Solar-Divicon PS 10 - SM1 # Vitocell 100-B CVB 400L # IBN: 24/4/2017

    >> Jahresvergleich - SunnyHome <<

  • Ah Ok...
    Dann würde ich mir nen Logger basteln....
    Raspberry PI B+ (mit BT direkt neben dem WR) und SolarView drauf. Dann hat man beide Strings annähernd im Vergleich.
    Leider auch nicht die einzelnen Erträge der Strings, da SMA die Daten nicht einzeln sendet.
    Aber immer hin die Trackerkurven und Stringspannungen.


    @TS kannst du dir auf meinem Link in der Signatur ansehen.


    Den Raspberry dann entweder per LAN oder WLAN ins Haus einbinden. Evtl. kannst den WR auch mit LAN und SolarView auslesen. Must du dir evtl. mal ansehen auf der Homepage von ManfredR.


    Ich mache das über RS485.
    Die Anschafgungskosten kannst ja über den Betrieb abrechnen...


    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Zitat von Red5FS


    Leider auch nicht die einzelnen Erträge der Strings, da SMA die Daten nicht einzeln sendet.
    Gruß Red5FS


    Hallo,
    das kann ich so nicht unterschreiben :wink:
    meine Daten zeichne ich schon seit Jahren auf und die Strings sind auch einzeln darzustellen bzw. zu berechnen für 5min


    die Strings werden bei mir erst relevant wenn etwas nicht rund läuft ansonsten reicht der Gesamtertrag/5min 8)

    Dateien

    • Daten.docx

      (399,93 kB, 53 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Sonnige Grüße
    Eigenbauanlage 2011; 8,58 kWp ; -45°+ 3°DN; String: A=18 Module + B=15 Module
    STP 8000TL-10 (Upd.10.04.18); SMA WebboxBT+Sensorbox; FB7490, Devolo-Dlan
    2017: Video-ÜW; 2018: Reinigungsanlage
    2012-860, 2013-776, 2014-777 2015-844 2016-845, 2017-820, 2018-894, 2019-893, 2020-899

  • Hi.


    Wenn du eine Dauerhafte Verbindung von einem (Windows-) PC/Laptop zum Wechselrichter hast kannst du auch Tools wie:
    ezsunnylog: http://www.albrechtreiber.de/datalogging.html oder
    SbfSpot ( früher SMASpot ) : https://sbfspot.codeplex.com/


    nutzen.
    Ich frage damit meinen STP12000 über Bluetooth ab. Mittlerweile muss ich leider einen SMA Bluetooth-Repeater einsetzten, damit kommt aber SbfSpot nicht zurecht da der BT-Repeater eine eigene Anlgen-ID hat und SbfSpot immer versucht diese auszulesen statt der damit verbundenen :-(


    Mit ezsunnylog kann man leider nur die aktuelle Leistung in Summe abfragen, mit SbfSpot kann man alle Daten ( Spannung, Stromstärke, Leistung, ... ) für alle Strings abfragen und diese in einer .csv-Datei abspeichern.


    Bei mir läuft ezsunnylog seit >4 Jahren als 'geplanter Task' und das doch sehr stabil.
    Zwischenzeitlich hatte ich auch SbfSpot parallel dazu laufen, geht aber jetzt leider nicht mehr wegen dem BT-Repeater.


    Andere Möglichkeit wäre natürlich ein Raspberry PI.


    Meine Traumlösung wäre eine Android-App, die den WR per Bluetooth auslesen kann und die Daten als .CSV auf ein Dropbox-Verzeichnis ablegt. Das Smartphone würde ich dann mit ins WLAN hängen und alles wäre schick :-)
    Ungenutze Handy`s / Smartphones werden ja von Jahr zu Jahr mehr :-)


    So Long


    Insane