„Katzengold-Batterie“ als günstige Alternative zu Lithium-Io