Kryptische Zeichen in /dev/ttyUSB0

  • Hallo,


    ich habe einen Easymeter Q3D Zähler und einem Opto-Kopf zur Zählerauslesung installiert.
    Ich nutze einen Raspberry, an dem auch Daten ankommen, leider mit diversen Sonderzeichen.



    Habe schon Diverses probiert und das Internet bemüht. Leider komme ich nicht weiter. Ich hoffe jemand kann mir den entscheidenen Tipp zur Problemlösung geben.


    Danke!

  • Die Fragezeichen hast du reingemacht oder kam das so an?
    Wie ist die Schnittstelle eingestellt?



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Das kommt bei mir so auf der Console raus. Vorher habe ich die Schnittstelle konfiguriert mit:

    Code
    stty -F /dev/ttyUSB0 1:0:cad:0:3:1c:7f:15:4:5:1:0:11:13:1a:0:12:f:17:16:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0:0
  • OK, hätte ich gleich mit antworten können.


    Code
    stty -a -F /dev/ttyUSB0
    speed 9600 baud; rows 0; columns 0; line = 0;
    intr = ^C; quit = ^\; erase = ^?; kill = ^U; eof = ^D; eol = <undef>; eol2 = <undef>; swtch = <undef>; start = ^Q; stop = ^S; susp = ^Z; rprnt = ^R; werase = ^W; lnext = ^V; flush = ^O;
    min = 1; time = 5;
    -parenb -parodd -cmspar cs7 hupcl -cstopb cread clocal -crtscts
    ignbrk -brkint -ignpar -parmrk -inpck -istrip -inlcr -igncr -icrnl -ixon -ixoff -iuclc -ixany -imaxbel -iutf8
    -opost -olcuc -ocrnl -onlcr -onocr -onlret -ofill -ofdel nl0 cr0 tab0 bs0 vt0 ff0
    -isig -icanon -iexten -echo -echoe -echok -echonl -noflsh -xcase -tostop -echoprt -echoctl -echoke
  • Ok, hab's geändert, leider ohne Erfolg:



    Grüße,
    radlx

  • Habe noch was rausgefunden. Vermutlich ein Encoding Problem (siehe auch hier: http://stackoverflow.com/quest…-reading-serial-interface)



    Also die Daten kommen. Leider nur nicht mit dem cat-Befehl. Ist zum Verzweifeln.

  • Hast du dann schon mit dem vzlogger weiter gemacht? Packt der das?


    Falls du nicht VZ einsetzen willst - vzlogger bietet auch eine http-Dienst an über den man die Daten abgreifen kann.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Bin heute Nacht noch weitergekommen :D


    Folgendes Setting löst das Problem:


    Der entscheidene Parameter ist istrip.


    Eigentlich brauche ich nur ein kleines Script (also was Schlankes), was mir regelmäßig die Zählerstände wegschreibt. Gibt es da schon was Brauchbares? Ich will die Daten auch irgendwann auf den KNX-Bus bringen und in meiner Visu haben.


    Danke und Gruß!
    radlx