frontend wird nur rudimentär geladen?

  • Hallo in die Gruppe,


    aus irgendeinem Grund lädt das VZ frontend im lokalen Netzwerk nicht mehr richtig. Zwar kann ich auf dem ipad noch den gespeicherten link aufrufen und alles wird richtig angezeigt. Also laufen die Prozesse im Hintergrund noch richtig.
    Aber wenn ich das ganze im Browser versuche, wird die Seite nur teilweise geladen. Ich kann keine Kanäle sehen und die Schaltflächen sind ohne Funktion. Ich habe bereits Cookies und Verlauf gelöscht und den Browser (2 verschiedene) neu geladen. Alles ohne Erfolg? Auch auf dem iPhone oder einem alternativen Gerät passiert das. Ist das Dateisystem kaputt oder woran kann das liegen? Den Raspi habe ich bereits ein paar mal neu gestartet.

  • Das läuft. Auch auf einem anderen Raspi im gleichen Netzwerk geht es noch. Nur eben auf dem gezeigten nicht und das auch bei allen anderen Geräten und Browsern. Ich habe heute auch nicht daran rumgewurschtelt. Es wird irgendwo abgebrochen. Seltsamerweise gehen ja die gespeicherten links (Homescreen auf i-Geräten) noch. Gibt es dazu ein log, dass ich mir ansehen könnte?

  • Vermutlich hast du einen defekt im Dateisystem. Sprich: SD-Karte hinüber.


    Das es auf den "i" geht mag daran liegen das das defekte Script im Cache liegt und nicht vom Raspi kommt. Ich gehe davon aus, wenn du den Cache im "i" löschst, das es dort auch nimmer geht.



    mfg JAU


    P.S. Jetzt wäre der richtige Zeitpunkt ein Backup zu machen. :wink:

    No Shift - No Service

  • Danke für die Tipps. So wird es gewesen sein, Datei kaputt. Ich konnte das Ganze jetzt glücklicherweise mit der Update-Sequenz für die Middleware retten:


    Code
    cd /var/www
    # ggf.Datensicherung
    sudo cp -r volkszaehler.org vz.org.bak
    # Update
    cd volkszaehler.org
    sudo git pull
    # Abhängigkeiten aktualisieren
    sudo composer install --no-dev


    Die Speicherkarte ist 6 Wochen alt. Bisher erschien mir die image-Sicherung auf einem NAS irgendwie zu kompliziert, aber irgendwie muss ich mich da wohl mal reinfriemeln. Was ist denn mal eine idiotensichere Lösung?

  • Einen Zahn kann ich dir gleich ziehen: Idiotensicheres Backup muss erst noch erfunden werden. :mrgreen:


    Ich hab auf meiner Synology die MariaDB aktiviert und ziehe ein regelmäßiges, inkrementelles Backup mit dbcopy (ist Teil des VZ unter misc/tools).
    Zusätzlich ist das NAS gemountet und ich kopiere, nach Änderungen, alle Dateien die von Interesse sind.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • Heute kommt es wieder zu einem Fehler ähnlicher Art. Es wird mir nur html-code angezeigt:



    Ich habe jetzt versucht, den git pull durchzuführen, und bekomme dies:

    Code
    sudo git pull
    error: inflate: data stream error (invalid code -- missing end-of-block)
    error: failed to read object ebb1fc48af5669fa2ccb7cdff8e7011f8ce47be5 at offset 25632 from .git/objects/pack/pack-7b7ed571824b6651d7720e17dafe4fa5fb166bdb.pack
    fatal: packed object ebb1fc48af5669fa2ccb7cdff8e7011f8ce47be5 (stored in .git/objects/pack/pack-7b7ed571824b6651d7720e17dafe4fa5fb166bdb.pack) is corrupt
    fatal: The remote end hung up unexpectedly


    Als nächstes habe ich versucht, das Verzeichnis /htdcos/ komplett von einer Sicherung herzustellen, mit

    Code
    sudo cp -r -i htdocs/ /var/www/volkszaehler.org/htdocs/


    Das Backup sollte eigentlich funktionieren, tut es aber leider nicht.


    Der vzlogger etc. läuft noch, das sehe ich an meinen php-Scripten, die die Daten abfragen. Doch die Webansicht klappt nicht mehr. Ich vermute ja weiterhin defekte Elemente auf der SD-Karte. d


    Muss ich alles neu aufsetzen oder gibt es noch einen weiteren Tipp?

  • > aus irgendeinem Grund lädt das VZ frontend im lokalen Netzwerk nicht mehr richtig. Zwar kann ich auf dem ipad noch den gespeicherten link aufrufen und alles wird richtig angezeigt. Also laufen die Prozesse im Hintergrund noch richtig.


    Falsch. Das beiweist eigentlich nur dass auf dem iPad im Cache noch korrekt Skripte liegen, auf dem VZ aber anscheinend defekte. Nicht ladendes Frontend sind immer Javascript Fehler. Wie immer statt Rätselraten in die Entwicklerkonsole des Browsers schauen (FF: F12).


    > sudo git pull
    > error: inflate: data stream error (invalid code -- missing end-of-block)


    Das deutet ebenfalls auf defekte oder korrupte Dateien hin- SD defekt oder Internetverbindung extrem wackelig beim Download?


    > Das Backup sollte eigentlich funktionieren, tut es aber leider nicht.
    > Der vzlogger etc. läuft noch


    Das wundert mich nicht da Dein "Backup" vzlogger gar nicht anfasst.


    > Muss ich alles neu aufsetzen oder gibt es noch einen weiteren Tipp?


    Welche Fehler gibt das Frontend konkret aus? Je nachdem sieht das für mich nach SD Fehler aus- leider.


    Ggf. kannst Du probieren die SD Karte mit fsck in einem zweiten Gerät zu reparieren und dann per dd auf eine neue Karte kopieren. Von der alten würde ich die Finger lassen.

  • Zitat von andig2


    Welche Fehler gibt das Frontend konkret aus? Je nachdem sieht das für mich nach SD Fehler aus- leider.


    Der Fehler ist eigentlich nur, dass eben nur der code wie oben angezeigt wird. Also wird nicht mal das Grundgerüst der Webseite im Browser aufgebaut sondern nur Quellcode gezeigt. Das irritiert mich etwas, klingt doch irgendwie danach, dass die index-Datei irgendeinen Fehler hat, denn es ist ja nicht alles nur JS.
    Auf dem iPad etc. wo noch die alten Cache-Dateien liegen, werden auch aktuelle Werte noch korrekt dargestellt. vzlooger und DB sind also zum Glück nicht betroffen.


    Grundsätzlich ist wohl die SD-Karte hin. Noch läuft ja die Datenaufzeichnung und dbcopy auch rund. Eine 2. Karte mit ähnlichem Image von vor 2 Monaten habe ich auf rumliegen.


    Wenn ich das jetzt umswitchen will, muss ich noch dbcopy installieren und die DB zurückspielen. Davor muss ich aber den vzlogger erstmal abwürgen, damit nicht während des Kopiervorganges Daten geschrieben werden.

    Code
    sudo systemctl stop vzlogger


    bzw. "start" ist dafür korrekt?

  • Zitat von bluebundy
    Code
    sudo systemctl stop vzlogger


    bzw. "start" ist dafür korrekt?


    Ja.



    mfg JAU

    No Shift - No Service