SMA SB1.5 VL-40 Einstellungsmöglichkeiten MPP

  • Hallo Forum,


    ich habe eine etwas besondere Anforderung für einen Wechselrichter in der 1.5 bis 2kW Größe.


    Welche Einstellungen lassen sich am SMA SunnyBox 1.5 und 2.5 hinsichtlich des MPP Trackers vornehmen?
    Lässt er sich abschalten? Welche zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten gibt es noch?
    Gibt es, wie bei manchen früheren SMA Wechselrichtern einen Festspannungsbetrieb?
    Evtl. sogar ein Betrieb mit P(U) Kennlinie.


    Anwendungsgebiet ist etwas speziell, 1200W Commercial Windturbine auf Funkmasten in Diesel Hybrid Microgrid.


    Vielen Dank
    skyrace

  • Zitat von Retrerni

    Dir ist schon klar, dass es bei einem derartigen Generator nicht mit einer Parameter-Änderung getan ist?!?
    Retrerni


    Ja, es soll hier hauptsächlich um die Einstellbarkeit der DC Charakteristik gehen. Frühere SMA (unter anderen SMA WindyBoy) konnten das sehr gut entweder über ein Kennlinien-Polynom oder meist über eine 16 Punkte Lookup-table.


    Alle vorgeschalteten Anlagenkomponenten und Schutzeinrichtungen sollen hier nicht das zentrale Thema sein.


    Herzlichen Dank
    skyrace

  • Viele Werte gibt es für die DC-Seite zumindest über die WebGUI nicht, die man einstellen kann:
    - Nennleistung
    - Grenzspannung zum Starten der Einspeisung [A]
    - Startverzögerung [A]
    - OptiTrac Global Peak an/aus
    - Zykluszeit
    - Konstantspannungssteuerung Spannung Sollwert [A]



    Stefan