24V über Telefonkabel

  • Guten Tag, ich möchte gern ein 24V Hausnetz betreiben und die in jedem Raum vorhanden Telefon Installationskabel benutzen.
    Kabel sind sternförmig verlegt und die Länge betragt ca 10-15m. Es sollen nur Kleinverbraucher versorgt werden. Welche Stromstärke kann ich übers Telefonkabel schicken? Elektro Grundkenntnisse sind vorhanden.

    Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

  • Hi,
    bei dem was ich so als Telefonkabel kenne würde ich nicht mehr als 1-2A erwarten. Sowas lässt sich aber auch berechnen bzw. abschätzen. Dafür wäre der Querschnitt hilfreich - vlt. 0.25mm² ?! Lt. dieser Tabelle (http://www.dieelektronikerseit…ts/Strom%20Einzelader.htm) wären das knapp 5A.
    Letztendlich mußt Du schauen wieviel Spannung bei entsprechendem Strom am Verbraucher noch übrig bleibt.
    Was ich aber AUF JEDEN FALL nur raten kann, ist diese Leitungen vernünftig - und zwar nicht großzügig - abzusichern. Gerade wenn am einen Ende sowas wie ein Akku o.ä. hängt hast du im Fehlerfall ein ziemlich großes Feuerzeug gebaut!


    Gruß


    Stefan

  • ok, danke für die Antworten. 1-2A habe ich auch erhofft. Damit ist die Leitung für viele Zwecke verwendbar.
    Die Ader vom 0,6er Telefonkabel hat also einen Querschnitt von 0,28mm².
    Die Berechnung des Spannungabfalles erspare ich mir. Den habe ich gerade mal nachgemessen.
    Bei einer Doppelader bei 15m und 1A Strom sind das 2,2V. Also werde ich zwei Doppeladern benutzen, dann beträgt der Abfall nur noch 1,1V bei 15m und 1A.

    Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht, und hats einfach gemacht.

  • Schön - aber wie gesagt: BITTE Absichern - am besten mit ner Feinsicherung von 1,5 oder 2A


    Gruß


    Stefan