53879 | 8kWp || 1695€ | LG

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Februar 2006
    PLZ - Ort 53879 - Euskirchen
    Land Deutschland
    Dachneigung 0 °
    Ausrichtung Ost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Sonstiges
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 10 m
    Breite: 10 m
    Fläche: 100 m²
    Höhe der Dachunterkante 6.5 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 845
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 1.3 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Bäume im Süden und ein Schornstein im Westen
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 6. Januar 2006
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1695 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 794
    Anlagengröße 8.55 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 30
    Hersteller LG
    Bezeichnung LG 285 S1C
    Nennleistung pro Modul 285 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Solaredge
    Bezeichnung SE 8k
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter
    Bezeichnung Alugrid
    Preis pro Montagesystem
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Liebe Forumsmitglieder,


    zu dem eingestellten Angebot habe ich Fragen:


    Ich hätte gerne zur Steigerung des Eigenverbrauchs meine Wärmepumpe (Alpha Innotec) an den Wechselrichter angeschlossen. Hierzu braucht dieser einen potentialfreien Ausgang der sich so konfigurieren lässt, dass er bei einer festgelegten Leistung die Wärmepumpe aktiviert.


    Aufgrund der vorhandenen Bäume im Süden und des Schornsteins im Westen brauche ich wohl die mit angebotenen Solaredge Leistungsoptimierer (OP300). Leider hat der dazu passende Solaredge SE 8k Wechselrichter keinen potentialfreien Ausgang. Macht es Sinn einen anderen Wechselrichter an die Solaredge Leistungsoptimierer anzuschließen ?
    Ich bräuchte dann wohl zusätzlich eine SMI-35 Schnittstelle von Solaredge (Zusatzkosten 350-400 €) und vermutlich wäre der Wechselrichter dann auch teurer?


    Grüße