Heckert neuer Marktführer in Deutschland

  • "Im Jahr davor noch die Nummer drei ist Heckert Solar nun zur meist gekauften Modulmarke in Deutschland aufgestiegen...Auf den Plätzen folgen dann Solarworld, Solarwatt und IBC Solar..."
    http://www.pv-magazine.de/nach…ste-modulmarke_100021834/


    Witzig dass grad die erfolgreichste Marke jüngstens so fies hier angegriffen wurde - Ein Schelm, wer böses böses dabei denkt.


    Ebenso interessant aus dem Artikel: Solarteure in DE kaufen zunehmend vom Grosshandel, nur 37% kauft noch direkt beim Hersteller. Vielleicht könnten die Solarteuere den Grund dafür nennen? Geht der Trend Richtung just-in-time Bestellungen von kleinstmengen? Nimmt der Anteil an Zubrot-Solarteueren zu, die jetzt anderweitig unterwegs sind und keine Inventare halten wollen?


    Der Spekulatius :mrgreen:

    Einmal editiert, zuletzt von Spekulatius ()

  • Oh - der Einäugige ist jetzt unter den Blinden der König ?


    :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Zitat von Spekulatius

    "Im Jahr davor noch die Nummer drei ist Heckert Solar nun zur meist gekauften Modulmarke in Deutschland aufgestiegen...Auf den Plätzen folgen dann Solarworld, Solarwatt und IBC Solar..."
    http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/#ixzz3ypu9FYs5


    dein Link funktioniert nicht richtig :?


    Wundern würde es mich nicht, schließlich hab ich`s ja hier schon im Dezember letzten Jahres "vermutet" :wink:
    http://www.photovoltaikforum.c…t67666-s580.html#p1331355
    :mrgreen:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Was den jetzt?


    Zitat

    Der Modulhersteller aus Chemnitz ist nach der Installateursumfrage von EuPD Research im vergangenen Jahr zum gefragtesten Anbieter in Deutschland aufgestiegen


    Read more: http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/#ixzz3yq6wHcPR


    Oder


    Zitat

    Im Jahr davor noch die Nummer drei ist Heckert Solar nun zur meist gekauften Modulmarke in Deutschland aufgestiegen.


    Read more: http://www.pv-magazine.de/nachrichten/details/#ixzz3yq71HIAD


    Haben Sie jetzt wirklich die meisten "verkauft" oder sind Sie der "gefragteste" Anbieter?

    19,8kWp - LG Mono 275 - STP20000TL-30 - Süd-West 40° - DN 30°
    5,7kWp - LG Mono 285 - STP5000TL-20 - Süd-Ost -30° - DN 11°
    Stiebel Eltron WWK300 electronic SOL
    Plugwise

  • Das ist eine gute Frage.
    Was ist eigentlich mit Q-Cells oder zählen die nicht mehr als deutscher Hersteller? Jedenfalls arbeiten in Bitterfeld und Berlin ca. 3 * so viele Deutsche, wie in Chemnitz.

    PV-Anlage 5,1 kWp, BHKW 6/2,2 kW, PV-Anlage 5,8 kW, Speicher E3DC 4,6kWh, Kia Soul EV 27kWh netto, Wallbox

  • Na komm - in diesem Minimalmarkt - was soll das denn ? Da muss man sich doch nicht den Kopf zerbrechen, wer unter denen, die recht wenig in den nicht funktionierenden Markt liefern noch das Meiste liefert....


    Und die Threatüberschrift ist falsch - oder provozierend.... oder beides....

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Zitat von letsdoit


    Und die Threatüberschrift ist falsch - oder provozierend.... oder beides....


    Na erklär mal wieso sie falsch ist, damit die mods sie ändern dürfen. Keiner hier will Unwahrheiten streuen, vor Allem Hadl nicht.


    Der Spekulatius :mrgreen:

  • ..,ist ganz einfach erklärt, warum die Solarteure beim Großhandel kaufen:


    ..,da die Kaufkraft bei den meisten nicht mehr da ist, werden Kleinstmengen gekauft, die man beim Hersteller oft nicht kaufen kann, da in den meisten fällen der Transport dann zu teuer ist,….


    ..,wir sind z.B. direkt einkäufer, ausser WR u. deshalb können wir ganz gute preise machen,…


    mfg