Volkszähler auf NAS!

  • Hallo zusammen!


    Da mein Volkszähler schon mehrmals den Dienst versagt hat wollte ich mal wissen ob es möglich ist die eingelesen Werte vom Zähler direkt auf die NAS zu speichern um die SD-Karte zu schonen. Gibt's es da irgendwo im Netz eine Anleitung oder jemand der es schon gemacht hat der mir dabei helfen könnte?

  • Möglich ist vieles.


    z.B. Bootsystem auf SD-Karte und Rootsystem auf SATA-HD eines OrangePi
    http://www.orangepi.org/orangepiplus2/


    oder per NFS-mount sofern die NAS NFS unterstützt.
    # man mount # Section type nfs

    oder per CIFS
    # man smbmount
    # man mount # Section type smbfs


    Und dann die Verzeichnisse der Anwendungen auf Mountpoint ferner NAS umbiegen & Dienst z.B. Mysql/vzlogger/apache/etc. pp. starten

  • Es kommt im Endeffekt auch drauf an, was das NAS so kann...
    Wenn es rein eine Datenablage ist, dann ist es nur so möglich wie hofeBY geschrieben hat, ansonsten kann man das System mit SD ja auch nur als vzlogger nutzen...


    Stefan

  • Manche NAS (z.B. Synology) bieten auch schon eine SQL-DB an. Von der Performance (und Datensicherheit) her dürfte das auch sinnvoller sein als ein Netzlaufwerk.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • kleine Info zur NAS.Die ist selbst zusammengebaut aus einen PI B+ und einer externen Festplatte.Genutzt wird die NAS zur Zeit nicht.War eben nur geplant für den VZ.

  • Zitat von krma1985

    Hallo zusammen!


    Da mein Volkszähler schon mehrmals den Dienst versagt hat wollte ich mal wissen ob es möglich ist die eingelesen Werte vom Zähler direkt auf die NAS zu speichern um die SD-Karte zu schonen. Gibt's es da irgendwo im Netz eine Anleitung oder jemand der es schon gemacht hat der mir dabei helfen könnte?


    Oder ganz einfach auf einer USB-Festplatte:
    http://wiki.volkszaehler.org/h…_usb_festplatte_betreiben


    Ansonsten sind hier mehrere andere Beispiele:
    http://wiki.volkszaehler.org/howto


    Gruß
    Udo

  • Hallo!


    Ich bins mal wieder!
    Habe am 2.2. mein Volkszähler wiedermal in Betrieb genommen.Booten per SD Karte,dann auf USB-Stick den Rest. Bis gestern Abend lief er wunderbar. Gestern wollte ich per php meinen Zählerstand abfragen. Das ging auch noch. 5 Minuten später habe ich Frontend geöffnet und es ging nicht zu öffnen. Mit Putty komme ich z.Z. garnicht drauf. Im Netzwerk/Router wird er auch nicht angezeigt. SD-Karte und USB-Stick sind aber anscheind nicht defekt wie bei den letzten Abstürzen zumindest komm ich auf die SD-Karte/USB-Stick noch drauf. An was kann das liegen? SD-Karte Dateien defekt das er nicht Hochfährt oder sowas?