Das Forum ist 11 Jahre online

  • Herzlichen Glückwunsch an Elektron, dem Gründer des Forums, zum 11. Forumsgeburtstag !


    Es startete als kleines Hobbyforum und wuchs mit der Bedeutung der PV sehr schnell zu einer universellen Informations- und Austauschplattform. Zu den Glanzzeiten hatte das Forum sogar einen eigenen Stand auf der Intersolar. Das war möglich durch Sponsering mehrerer großer Hersteller der PV-Branche, die teils ihr eigenes Kundenforum hier intergriert haben. SMA, Fronius, Solare Datensysteme, QCells und LG halten noch heute ihre Treue zum Forum. Dafür ganz herzlichen Dank !


    Vom Wesen her stehen die Betreiber und Interessenten von PV-Anlagen schon immer im Mittelpunkt. Sie füllen mit ihren Fragen und hilfreichen Antworten das Forum mit Leben. Auch denen einen ganzen herzlichen Dank !


    Aber auch den Solarteuren, Großhändlern, den vielen kleinen Herstellern, den Journalisten, den Steuerexperten, Versicherungskaufleuten und den vielen weiteren Kleinen und Großen die sich aktiv am Forum beteiligen ganz herzlichen Dank !


    In der PV-Branche haben wir viele kommen sehen und auch einige die uns durch wirtschaftliche Schwierigkeiten verlassen haben. Ein harter und stabiler Kern der User bildet die verlässliche Stammmannschaft. PV selbst hat sich in den letzten Jahren gewandelt und es kamen neue Bereiche hinzu die sich sehr gut zu PV ergänzen.


    Die Moderation unterstützt den Betreiber des Forums ehrenamtlich so gut wie es ihre Zeit zulässt und die Kenntnisse ausreichen. Es darf hier niemand eine "Profimoderation" erwarten mit 24 h Rundumbetreuung von psychologisch geschulten und fachlich exzellenten Experten. Jeder so gut er kann und persönlich mag. Da bleiben ab und zu auch Meldungen auf der Strecke weil sich niemand mit auskennt oder keine Zeit hat. Nicht alle User kennt die sich gegenseitig mit was anschuldigen, nicht dahinter kommt wer nun Recht hat ( ist sowieso oft subjektiv ). Manchmal wird auch grob gekehrt und auch mal ein Thema dichtgemacht weil es anders nicht zu bewältigen ist. PV-fremde Themen können nicht betreut werden. Politische Themen werden toleriert solange ein Bezug zu Energie und verwandten Themen erkennbar ist. Andere politische Themen lassen wir nicht zu weil wir ein PV-Forum bleiben wollen. Gilt auch für andere Themen wo kein Bezug zu unserer Kernkompetenz erkennbar ist. Wir können das nicht und das erwarten unsere User auch nicht, manche ziehen sich sonst eher zurück.


    Aber im Großen und Ganzen können wir sagen: "Wir schaffen das schon" ! :wink:

    Sonnige Grüße
    Kollektor

  • Herzlichen Dank, Dir Norbert, für die Geburtstagserinnerung! Ich hätte es schon fast vergessen... Wie schnell die Zeit doch vergeht.
    Du beschreibst sehr schön, was das PV-Forum ausmacht und wie es vor und hinter den Kulissen zugeht!
    Ohne die User, die täglich das Forum mit Leben füllen, wäre es nur eine langweilige statische Webseite, wie man es an vielen Stellen des Internet vorfindet!
    Mein herzlichen Dank gilt allen den aktiven Moderatoren, die mich tagtäglich ehrenamtlich in ihrer Freizeit unterstützen!


    Das PV-Forum ist die meist besuchte Webseite im Bereich Erneuerbaren Energien und wir haben mit den Meinungen der User einen bedeutenden Einfluss auf Industrie und Politik.



    :danke:

  • Auch von Seiten der User, da spreche ich sicher für 99,9 bis 99,999% der User ;-) , herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und vielen Dank an alle, die das Forum möglich machen: an Elektron, die Mods, die Mitarbeiter der GmbH, die Sponsoren und Spender, die fleißigen User und auch an die stillen Mitleser, die sich für PV interessieren.


    Mit sonnigem Gruß
    Jochen

    14,8 kWp Solar Fabrik / Fronius
    23 kWp Bosch / Danfoss
    55 kWp Frankfurt Solar / Danfoss
    30 kWp Yingli / SolarEdge
    15,8 kWp Bosch / SMA
    Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Helianthus Solar GmbH

  • Zitat von JayM

    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und vielen Dank an alle, die das Forum möglich machen: an Elektron, die Mods, die Mitarbeiter der GmbH, die Sponsoren und Spender, die fleißigen User und auch an die stillen Mitleser, die sich für PV interessieren.


    Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.


    Sonnige Grüße

    Bilder

    • 76cff1f055cfd0df06a07fc3.png

    Schott String1 DN 50°, Süd+30°/ String2 DN 45°, Süd+20°/ Kostal Piko 5.5 6,08 kWp 2011
    Schott DN 35°, Süd+30°/ SMA SB1300TL-10 1,33 kWp 2012
    JK:26 D:3 T:1
    L:37 D:8 T:3

    Einmal editiert, zuletzt von Braun1 ()

  • Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Und natürlich an riesengroßes :danke: an Elektron, die Mods und auch die User.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Hallo,


    auch ich möchte Danke sagen.


    Sicherlich wiederholen sich Anfragen. Hier möchte ich auch die "Alten" darauf hinweisen, nicht immer gleich die Einheitenkeule und "steht schon geschrieben, such mal" Hinweise zu bringen. PV ist im Privatbereich zuerst halt immer noch ein " Mach ich einmal in 20 Jahren" Thema und nicht jeder ist der Hobbyelektrische vor dem Herrn.


    In Summe ein sehr gutes Forum! :danke::danke:

  • hi,


    auch von mir meinen herzlichsten Glückwunsch an das Forum und alle welche die ganze Arbeit leisten die sich dahinter verbirgt :danke:



    Das Forum hat mir bei der Entscheidungsfindung zur PV sehr geholfen. (PV oder Solarthermie? war die Frage)
    Ebenso bei der Auswahl der für uns richtigen Anlage und Komponenten.
    Die ständige hiesige Reflektion der politschen Großwetterlage bezüglich der Erneuerbaren haben den Bautermin mit beeinflußt.
    Letztendlich habe ich auch über das Forum den richtigen Solateur für unser Vorhaben gefunden.



    Leute:
    Ihr seht, Ihr seid wichtiger als man denkt :D


    In diesem Sinne:
    Weiter so :D



    liebe Grüße,


    Ralf

  • Der Mann in den Bergen


    Ich sag auch :danke: an Elektron und Alle,die das Forum am Leben erhalten.


    Ich bin ja nun noch nicht so lange dabei,hab aber dennoch genug Scheiß lesen und kommentieren können.Betrift nicht nur den LuschenThread,auch bei anderen Themen.Sowas herrliches hatte ich vorher nicht.Nochmals DANKE dafür :mrgreen::mrgreen:

    Gruß--KyoSun--
    Wer nicht an die Zukunft denkt,der wird bald große Sorgen haben--Konfuzius


    10,67 kWp-Kyocera--SMA--Haus-160°/210°--40°
    7,280 kWp-SunTech--SMA--Garage--210°--25°

  • Hallo,


    auch von mir herzliche Glückwünsche zum 11jährigen Bestehen des PV Forums :D:D !
    Eine klasse Arbeit wird hier von vielen (allen) geleistet. Hätte es dieses Forum nicht gegeben, wäre ich auf meine erste Murks-Anlage gar nicht aufmerksam geworden und hätte bestimmt nicht so agiert und reagiert wie ich es denn dann getan habe :!:


    :arrow: Macht bitte alle weiter so :!:
    :danke::danke::danke::danke:


    Beste Grüße
    Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb

  • Hallo,
    ich sage nicht Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, sondern Herzlichen Dank für die Idee und der Umsetzung selbiger!
    Wer traut sich schon aus welchen Gründen auch immer ein Forum zu Gründen um auf sein Hobby, seinen Beruf oder seine Neugier aufmerksam zu machen, bzw. fragen dazu beantwortet zu bekommen und andere gleichgesinnte kennen zu lernen??


    Ich hätte mich damals mangels können nie an sowas ran getraut, heute brauche ich das nicht mehr, es gab ja (zum Glück!!) jemand der diese Idee hatte und sich auch getraut hat diese zu realisieren!


    Auch den Mut das Forum als "Firma" zu betreiben um damit auch gegen gegner bzw. Neider bestehen zu können erfordert ja zusätzlichen Aufwand.


    Auch muss ich (wie schonmal letzte Tage im "mekker-Thread" erwähnt) nochmal die meist sehr ordentliche Arbeit der Admins und Moderatoren lobend erwähnen, hier wird meist sehr behutsam eingegriffen.
    Wenn dann mal jemand eingreift geschieht das mMn sehr behutsam, z.b. durch teilen eines Beitrags wenn die Richtung vom Ursprung in eine ganz andere Richtung abdriftet.
    Wenn man mal das Gefühl bekommt und geschrieben hat das man das Gefühl hat das ein Beitrag verschwunden ist bekommt man oft eine Antwort das man nichts entfernt hat und es daher einen anderen Grund geben muss, wie z.b. das Teilen eines Beitrags.
    Danke an das Team was diese Arbeit leistet, egal ob als "angagierte Moderatoren/Adminestratoren" oder als User der wie z.b. mbiker ständig mit Rat und Tat in der Anlagenbewertung/beratung oder z.b. kpr bei den Steuern mit einem oftmals sehr speziellem Humor (ich mag diese trockene Art sehr!!) bereit stehen um anderen die Sache verständlich zu machen!
    Die beiden stehen für eine Gruppe von Usern die ich hier garnicht alle nennen kann weil ich eh einige vergessen würde!!
    Ohne diese große Anzahl an aktiven wäre das Forum nie zu dem geworden was es ist, eine hilfsbereite Plattform für Menschen die ein Gewerbe gründen und gleichzeitig die Energiewende unterstützen möchten!


    Ich wünsche mir das es dieses Forum noch lange in dieser Form gibt!!


    sonnige Grüße
    Jörg