Solyndra SL-001-165 Konformitätserklärung

  • Hallo Gemeinde,


    ich plane eine kleine Anlage aus gebrauchten Modulen (Solyndra SL-001-165) Modulen. Gibt es irgendwo noch die entsprechende Konformitätserklärung zu den Modulen ?
    Konform müssen Sie ja sein - wurden ja auch in Deutschland / EU verbaut bis due Firma pleite ging.


    Danke für eure Hilfe
    Markus

  • Hallo, eddi79
    Willkommen im PV-Forum :D


    Zitat von eddi79

    Hallo Gemeinde,


    ich plane eine kleine Anlage aus gebrauchten Modulen (Solyndra SL-001-165) Modulen. Gibt es irgendwo noch die entsprechende Konformitätserklärung zu den Modulen ?
    Konform müssen Sie ja sein - wurden ja auch in Deutschland / EU verbaut bis due Firma pleite ging.


    Danke für eure Hilfe
    Markus


    Schau mal in der Moduldatenbank des PV-Forums ob du da ggf. was brauchbares findest:


    http://www.photovoltaikforum.c…00&sort=&search_results=0

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Wenn auf den Modulen schon einmal eine Vergütung vorhanden war, ist es nach meinem Kenntnisstand nicht gestattet die Module neu in eine EEG-Anlage zu installieren.


    MfG Flyer


    via Tapa

  • Soweit ich weiß, könnte man dann sogar die alte (höhere) Vergütung mit den Modulen übernehmen. Darum werden ja alte Anlagen mit alten Vergütungen höher als neue gehandelt.
    In der Datenbank fand ich leider nur die VDE Erklärung... ob das ausreicht....
    Hat niemand hier Solyndra installiert (und Erfahrungen mit den Dokumenten).


    Danke
    Markus

  • Zitat von eddi79

    Soweit ich weiß, könnte man dann sogar die alte (höhere) Vergütung mit den Modulen übernehmen. Darum werden ja alte Anlagen mit alten Vergütungen höher als neue gehandelt.


    Nee, nee , das ist schon so wie flyer5884 es schreibt. :roll:
    Nur die gebrauchten Module nutzen dir nichts, du musst schon den kompletten Anlagenkauf einschließlich aller Geräte und Unterlagen nachweisen können.
    Hast du die Anlage denn komplett gekauft :?:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Nein, die Vergütung klebt am Generator, also an den Modulen. Wenn allerdings die Anlage Report wurde, bekommst Du halt keine Bescheinigung der Abmeldung der Anlage vom Netzbetreiber und somit nicht die alte Vergütung mit Restlaufzeit.
    Module aus Repowerte sind nicht EEG-Vergütungsfähing. Allerdings könnten es Ja Module aus ner Insel sein, dann geht das wieder zu aktueller Vergütung.


    Grüße
    Jan


    Mit freundlicher Unterstützung der Autokorrektur meines schnurlosen Telephons zur automatisch initiierten Verwirrung durch Wortverwurstung.