Performance Ratio

  • Hallo zusammen,
    ich schreibe gerade eine Abschlussarbeit über die Wirtschaftlichkeit einer geplanten 999kWp Anlage.
    Nun bin ich beim Thema Performance Ratio angelangt. Dazu habe ich folgende Frage:
    Eine exakte Berechnung der PR ist erst nach Installation möglich, anhand der tatsächlich eingespeisten Menge?
    Der Wert im Zähler der PR Formel soll ja Ertrag real sein.
    Kann ich die PR auch in der Planungsphase der PV Anlage einigermaßen exakt bestimmen?


    Für hilfreiche Antworten wäre ich dankbar.


    Grüße

  • Hallo VNLoth,
    das ist mir klar.
    Es geht mir darum, ob es möglich ist eine PR zu errechnen, bevor die Anlage installiert ist?
    Nach meiner Auffassung nicht, da ich ja zur Berechnung die reale eingespeiste Menge benötige...

  • Du, jedes halbwegs vernünftige Simulierungsprogramm berechnet den PR oder gibt die Daten dafür aus.
    VG VNLoth

    PV-Anlage 5,1 kWp, BHKW 6/2,2 kW, PV-Anlage 5,8 kW, Speicher E3DC 4,6kWh, Kia Soul EV 27kWh netto, Wallbox

  • Zitat von MH9629

    Dann würde mich interessieren mit was für Werten für Ertrag(real) gerechnet wird, wenn noch keine Zählerstände vorhanden sind?


    Zum Beispiel PVSol von Valentin berechnet anhand der Parameter von Wechselrichter, Module, Kabelverlust, Ausrichtung, Dachneigung, Verschattung, Wetterdaten und Verschaltung den PR, auch Anlagenutzungsgrad genannt.


    Sonnige Grüße


    Clen Solar GbR

    Die Richtung der Rentabilität gibt der Solarteur mit seinem Maß an Entbehrung vor!