Battriespeicher mit speziellen Rahmenbedinguungen nachrüsten

  • Zur ist Situation: 15KW Anlage mit 2 Kostal WR. 2 x 2 Strings und Netzeinspeisung. Das spezielle an der Anlage ist: Ich habe einen 3 Phasen Tyristorregler verbaut. Mit diesem lade ich stufenlos den Boiler und in zweiter Priorität den Zuheizer der Wärmepumpe sobald eingespeist wird. Die Logik funktioniert so: Sobald ich einspeise regelt der Tyristor auf und heizt den Boiler auf, ist dieser voll schalte ich im Winter auf den Zuheizer der Wärmepumpe. Bei der WP habe ich einfach das Kompressorrelais deaktiviert, somit kann ich die bereits vorhandene Wärmeregelung verwenden. Schaltet meine Frau ZB: die Waschmaschine ein regelt der Tyrisot soweit nötig zurück. Das ganze funktioniert beinahe in Echtzeit 2-3 Sekunden Delay
    Das Ganze funktioniert seit einem Jahr problemlos. Basis:Linux mit Velmann D/A Wandler und Busmaster Funkstick für einige Hommatic Komponenten. Es wird alles über das Linux gesteuert, es ist keine Hommatic CCU2 oder ähnlich mehr vorhanden somit ist das ganze sehr stabil.
    Nur mein Problem: Ich speise immer noch ca 50% Strom zu einem lausigen Preis ins Netz ein. Ich möchte nun einen ca 10KW Stromspeicher.
    Meine Fragen:
    - wenn ich nun auf der AC Seite das Ganze von AC > DC wieder und wieder zurück wandle mit welchem Wirkungsgrad kann ich etwa rechnen (beide Wege)
    - Wie kann so ein Laderegler zum laden der Batterie stufenlos gesteuert werden, natürlich am besten über den vorhandenen Tyrisorregler. Dieser würde dann zuerst die Batterie laden, ist diese voll den Boiler und als letztes den Zuheizer. Das Umschalten der drei würde via Relais erfolgen
    - Weiter wie kann die Entnahme der Batterie steuern. Nicht nur zeitgesteuert sondern dass wenn eine Wolke vorbeizieht die Batterie entladen wird. Oder wenn vom Vortag noch Restkapazität vorhanden ist diese verwendet wird. Wieweit ich den Batteriespeicher zu Niedertarifzeiten entladen will muss ich mir noch überlgen. Ev. Wetterbericht mit einbeziehen.
    - Gesucht wird insbesodere ein 3 Phasen Laderegler mit einer offen gut dokumentierten IP Schnittstelle
    :?