Anschluss Fronius Smart Meter

  • Hallo,
    ich habe zum Anschluss des Fonius Smart Meters eine Frage, vielleicht kann mir jemand helfen.
    Der Anschluss der Netzleitungen ist klar, ebenso die RS485 zum WR. Auf dem Anschlussbild ist aber ganz rechts eine (unbelegte) Klemme mit der Bezeichnung DT/PE. Weiß jemand was das bedeutet? Ist das der Schutzleiter (PE), wenn ja, warum ist der aber dann im Schaubild nicht angeschlossen??

  • Hallo,
    PE wird empfohlen mit der Schirmung des Netzwerkkabel zu verbinden um Einflüsse zu vermeiden (l> 15m).
    Bei kurzen Leitungslängen ist dies nicht erforderlich. Hatte diese Antwort von Fronius beim Anschluss von meinem Smartmeter.

    Ausrichtung:


    10 KWp @ DN:35°, -10° SSO auf Symo GEN24 und Symo Hybrid
    1,5 KWp @ DN:10°, -100° NO auf AE Conversion


    Fronius Energy Package 10,5 kWh :lol:



  • Hallo Diritech,
    vielen Dank für die Antwort, ich hab nur ca. 5m, somit kann das bei mir entfallen.
    Gruß Franz

  • Zitat von Diritech

    Hallo,
    PE wird empfohlen mit der Schirmung des Netzwerkkabel zu verbinden um Einflüsse zu vermeiden (l> 15m).
    Bei kurzen Leitungslängen ist dies nicht erforderlich. Hatte diese Antwort von Fronius beim Anschluss von meinem Smartmeter.


    schade, dass dies nirgends in der beschreibung steht, ich hab mich auch deppat gesucht, danke fuer die info!


    wird der mantel dann auch beim WR irgendwo angeschlossen?

  • Kannst du gerne dort auch auf PE klemmen, ist ja das gleiche Potential.

    Ausrichtung:


    10 KWp @ DN:35°, -10° SSO auf Symo GEN24 und Symo Hybrid
    1,5 KWp @ DN:10°, -100° NO auf AE Conversion


    Fronius Energy Package 10,5 kWh :lol:



  • Zitat von Diritech

    Kannst du gerne dort auch auf PE klemmen, ist ja das gleiche Potential.


    klar, aber beim symo ein bissi bloed, weil der PE im wandpanel ist und die datenleitung direkt in den WR hineingeht...


    aja: weiss jemand, was die "P"-Taste am Smartmeter bewirkt?