Entsetzter Kunde von Absolute Green Energy e.K.

  • Hallo Zusammen,


    habe mich Anfang des Jahres für eine Speichererweiterung über mein Solateur (Absolute Green Energy e.K.) der Firma Solarwatt (My Reserve) entschieden und dann auch den Vertrag abgeschlossen, das Geld (6129,00 €) Überwiesen und meine Bürgschaftsurkunde und einen LT bekommen. Bis dahin war alles noch gut.


    Dann habe Bescheid bekommen, dass es Lieferprobleme gibt aufgrund eines Technischen Problems des Gerätes.
    8 Wochen nach dem geplanten LT war immer noch kein LT in Aussicht und das Jahresende (somit das Ende der Förderung) war in greifbarer Nähe. Somit habe ich mit meinem Solarteur (Absolute Green Energy e.K.) die Rückabwicklung ausgemacht.


    Nachdem die Rückabwicklung bei Solarwatt angezeigt wurde habe ich noch ca. 30 Tage auf mein Geld warten müssen.


    Dann der Hammer:
    Die Firma Absolute Green Energy e.K. überwies mir nur 5393,52 € (735,48€) zu wenig. Auf Tel. Anfrage hies es: sie haben mir dass Überwiesen was sie von der Fa. Sorarwatt erstattet bekommen haben. Die eigene Marge (von Absolute...) würden sie mir nicht erstatten!!!


    Eine Frechheit :evil::evil::evil: !!!


    Nun die Frage: Ist das Rechtens? Ich hab ne Bürgschaftsurkunde über 6129,00€, keine Leistung bekommen aber soll die Marge bezahlen!?


    P.S. an die Gemeinde:
    FINGER WEG von Absolute Green Energy e.K., die spielen meiner Meinung nach kein sauberes Spiel mit ihren Kunden!!!

  • Wohl eher nicht.
    Nimm dir einen guten Anwalt.



    Gruß
    Thomas

    9,99KWp Yingli 270W Ost/West, SMA9000TL-20, Home Manager.
    48V 775Ah Bater an 2 Victron Multigrid
    2,7KWp Axitec AC-300M/156-60S Südausrichtung
    Victron BlueSolar 150/60-Tr

    Panasonic Aquarea 9KW Split

    Vectrix VX-1

  • Da kann ich nur den Rat geben, sofort nach Weihnachten einen Termin beim Rechtsanwalt zu machen; bei dem Streitwert lohnt das schon, zumindest auch noch die Beratungskosten zu zahlen. Wenn du etwas andere beschließt oder weiter drauf rumdenkst, dann versaust du dir nur die Feiertage.


    Es wird wahrscheinlich darauf hinaus laufen, dass man denen unterstellt, dass sie wussten, dass nicht rechtzeitig (oder überhaupt) geliefert werden kann, sie also nur die Provision abgreifen wollten. In dem Fall könnte man das als Betrug darstellen und könnte sich den beschwerlichen Weg über Zivilprozesse sparen. Ob ich mit dieser Ansicht Recht habe, kann dir auch nur ein Anwalt sagen und mit welchen Formulierungen man denen einen entsprechenden Brief schreibt weiß auch nur er.


    Also hebe ein Glas auf Absolute Green Energy mit dem Spruch: "Euch kriege ich bei den Ei...!" und dann machst du auf fröhliche Weihnachten. Schönes Fest!


    War schon wieder unhöflich. Herzlich willkommen im Forum.

    Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

  • ruhig Blut.
    Zwei mal schriftlich Abmahnen mit Datum und per Einschreiben, erst dann zum Anwalt.
    In meisten Fällen reichen die Mahnungen aus.

    9,9 Yingli/Platinum,

    64kWh Kona EV

  • Zitat von Frischwind

    ruhig Blut.
    Zwei mal schriftlich Abmahnen mit Datum und per Einschreiben, erst dann zum Anwalt.
    In meisten Fällen reichen die Mahnungen aus.


    Das "ruhig Blut" unterschreibe ich.


    Abmahnungen sind "zivilrechtliche Unterlassungsansprüche" und 107749 will ja nicht, dass die Absolut Green etwas nicht tut, sondern er will, dass sie etwas tut, nämlich ihm sein gesamtes Geld zurück geben. Wenn man schon häufiger mit Abmahnungen zu tun hatte, dann geht einem das ja vielleicht flott von der Tastatur, aber ich würde mich schon etwas schwer tun, das wirklich sauber zu formulieren.


    Wenn ein Anwalt an Absolut Green schreibt, was geschehen wird, wenn sie nicht umgehend zahlen, dann liegt dem Schreiben schon seine Rechnung mit bei. Das ist im Allgemeinen sehr wirkungsvoll. Eine Abmahnung wäre bestenfalls sinnvoll, falls der TS noch mit Absolut Green im Geschäftskontakt bleiben will und ich gehe mal davon aus, dass das eher nicht der Fall ist.

    Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

  • Du schreibst eingangs, dass du eine Bürgschaftsurkunde erhalten hast.
    Diese dient ja dazu, dass dir als Besteller bis zur vollständigen Lieferung der bestellten Ware gegenüber dem Verkäufer kein Geld ausfällt, da du den Kaufpreis ja im Voraus bezahlt hast.
    Wenn nun, nach Rückabwicklung des Kaufvertrages, der Verkäufer nicht vollständig auszahlt, dann hole dir den Restbetrag doch vom Bürgen. Dafür ist die Bürgschaft ja da.
    Und nochwas: Eine Rückabwicklung ist so zu sehen, als wäre das Geschäft nie zu Stande gekommen. Hier kann und darf der
    Verkäufer kein Geld einbehalten.

    Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt.

  • keiner hier weiß was der TS mit seinem Vertragspartner vereinbart hat, und wie diese Sache abgelaufen ist.
    Insofern sind die ganzen Ratschläge hier....naja, vielleicht gut gemeint.
    Wir kennen nur die Darstellung von einer Seite, und die ist einigermaßen "unklar".
    Evtl. hat der TS den Vertrag ja gekündigt und so Ansprüche des Partners ausgelöst?
    Wer soll das wissen?

  • Da muss ich jodl zustimmen.


    107749:
    Gab es einen schriftlich vereinbarten Termin für die Lieferung des Speichers?


    Zitat von 107749

    ..habe mich Anfang des Jahres für eine Speichererweiterung über mein Solateur (Absolute Green Energy e.K.) der Firma Solarwatt (My Reserve) entschieden und dann auch den Vertrag abgeschlossen, ........


    Dann habe Bescheid bekommen, dass es Lieferprobleme gibt aufgrund eines Technischen Problems des Gerätes.
    8 Wochen nach dem geplanten LT war immer noch kein LT in Aussicht und das Jahresende (somit das Ende der Förderung) war in greifbarer Nähe.


    Komischer Zeitablauf. :shock:


    Zitat von 107749

    Somit habe ich mit meinem Solarteur (Absolute Green Energy e.K.) die Rückabwicklung ausgemacht.


    Gibt es dazu was schriftlich mit dem Begriff "Rückabwicklung"?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Danke schon einmal für die Ratschläge und Kommentare.


    Die Rückabwicklung wurde vom VK akzeptiert. Hier der Schiftverkehr!


    VK: Der oben genannte Kunde ist zurückgetreten. Er hat dies gegenüber der KfW gestern Nachmittag erklärt.


    Ich: bis wann kann ich mit der Rückzahlung der 6129,00€ ihrerseits rechnen?


    VK: Hallo Herr ..., so schnell wie möglich! Gestern habe ich meine Forderung des Gesamtpreises gestellt, aber wie Sie wissen, dauert eine Rückabwicklung immer länger als ein Verkauf. Der Vorgang liegt bei mir für den 02.12.2015 auf Wiedervorlage. Sie erhalten unverzüglich Bescheid sobald ich Antwort von SOLARWATT habe.


    Ich habe nun die Empfehlung angenommen und eine erste Mahnung geschrieben:


    1. Mahnung zur Rückabwicklung


    Sehr geehrte Damen und Herren,


    bei der oben aufgeführten Rückabwicklung konnte ich leider erst einen Zahlungseingang von 5393,52€ feststellen. 735,48€ stehen noch aus.


    Ein Rückhalten von ihrer Marge haben sie im Vorfeld nie erwähnt, außerdem ist eine Rückabwicklung rechtlich so, als wäre der Vertrag nie zu Stande gekommen. Somit muss ich mein komplettes Geld zurückerstattet bekommen!


    Gesetzestext nach:
    Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
    § 346 Wirkungen des Rücktritts
    (1) Hat sich eine Vertragspartei vertraglich den Rücktritt vorbehalten oder steht ihr ein gesetzliches Rücktrittsrecht zu, so sind im Falle des Rücktritts die empfangenen Leistungen zurückzugewähren und die gezogenen Nutzungen herauszugeben.


    Als Anlage sende ich ihnen noch den Schriftverkehr anbei.


    Bitte überweisen Sie den fälligen Betrag 735,48€ ohne Abzüge auf mein Bankkonto.


    Falls Sie zwischenzeitlich die Zahlung veranlasst haben, bitten wir Sie, dieses Schreiben als gegenstandslos zu betrachten.


    MfG...


    Ich hoffe dass das der richtige Weg ist.

  • Hast du reingeschrieben: Rücküberweisung bis zum: DATUM ?

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !