DC-B defek /erdschluss Sma 4200 TLHC

  • Hallo Zusammen!
    Ich betreibe 2x14 Module Conergy SC170 MA an einem SMA 4200TLHC(.EingangA14 Module, Eingang B 14Module)
    Seit heute zeigt mir das Gerät im Display DC-B defekt an und am Deckel leuchtet die Lampe vom Erdschluss.
    Nun meine Frage, laut SMA auslegungssoftware kann ich meine beiden Strings auch auf Eingang A legen, wenn ich dies mache. Kann ich den WR trotz Fehlermeldung weiter betreiben?
    MFG Stefan

  • Moin,


    hast Du 'nen Datenlogger dran oder ein Display am WR? Ich frage nur, wegen der Kontrolle der Leistung.
    Ansonsten kannst das problemlos machen. Sicherungen raus. ESS ziehen - etwas warten. Strings umstecken. oder eben bei Dunkelheit, wenn der WR abgeschaltet hat nur Sicherungen raus.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Herzlichen Dank schon mal für die Antwort!
    Hab keinen Datenlogger, aber der WR besitzt ein Display!
    Habe nun beide Strings auf Eingang A gelegt, funktioniert soweit tadellos.
    Würde noch Interessieren, ob ich mir Sorgen machen muss, wegen dem Erdschluss von Eingang B, auch wenn dieser im Moment nicht verwendet wird?

  • Zitat von bieninger


    Würde noch Interessieren, ob ich mir Sorgen machen muss, wegen dem Erdschluss von Eingang B, auch wenn dieser im Moment nicht verwendet wird?


    Eigentlich nicht. Nur würde ich mir schon mal überlegen, welchen WR Du im Falle des kpl. Defektes anschaffen willst.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von bieninger

    Wie kann ich prüfen, ob der Erdschluss schon vor dem WR statt fand?


    prüfen kannst du das mit einem Spannungsmeßgerät

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • Die beiden Strings scheinen i.O zu sein. (in etwa gleiche Spannung)
    Gerät läuft am Eingang A immer noch tadellos, werde das ganze jetzt einfach mal writer beobachten!


    Vielen Dank für eure Hilfe!