95666 | 8kWp || 1342€ | IBC || 1464€ | Axitec

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. August 2006
    PLZ - Ort 95666
    Land
    Dachneigung 20 °
    Ausrichtung Südwest
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 11.2 m
    Breite: 4.68 m
    Fläche: 52.42 m²
    Höhe der Dachunterkante 5.55 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 0
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 1. Februar 2005 1. Februar 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1342 € 1464 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 885 906
    Anlagengröße 8.32 kWp 5.72 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 32 22
    Hersteller IBC Axitec
    Bezeichnung Polysol 260 ZL AC-260P/156-60S
    Nennleistung pro Modul 260 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller Fronius SMA
    Bezeichnung Symo Sunny Boy 5000TL-21
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller IBX
    Bezeichnung TopFix 200 Blechziegel Alu-Montageschienen
    Preis pro Montagesystem 1768 €
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    ...

  • Zitat von TobiasK79

    Hallo zusammen,
    was haltet ihr von den Angeboten?
    VG
    Tobias


    Moin Tobias,


    willkommen im PV-Forum :D .


    2 X OEM Module - produziert irgendwo (vermutlich China). Preis dafür zu hoch.
    Beim IBC fehlt die genaue WR Angabe!!
    Warum sind die kWp so unterschiedlich bei den Angeboten? Gibt es Schatten?


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Hallo Martin,
    steht nichts genaueres bei dem Wechselrichter dabei...
    Was bedeutet denn OEM bzw. wo sehe ich das?
    Es gibt auf dem ganzen Dach kein Fenster und keinerlei Verschattung, nur einen einen Kamin, der zeimlich genau in der Mitte des Dachsund knapp unterhalb des Dachfirst sitzt.
    Ich habe beide Angebote ohne Angabe der kWp machen lassen, um zu sehen was die so vorschlagen.
    Grüße
    Tobias

  • OEM Module werden für einen Auftraggeber irgendwo auf der Welt hergestellt. Billiglohnländer ist dabei normal. Ob das gut oder schlecht ist, lassen wir mal dahingestellt. Du weisst eben nicht, wer das Modul herstellt :evil:
    Du solltest eben wissen, dass > 7 kWp Anlagen das sogenannte 'Smartmetering' geplant ist, mit rel. hohen Kosten für den Betreiber. Größer 10 kWp würde die EEG Umlage bei Eigenverbrauch anteilig fällig. Also entweder so 9,6 kWp bis max 10,0 kWp - oder eben max 7 kWp.


    Stell doch mal einen der Belegungspläne ein oder ein Bild des Daches!


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Wie hoch ist denn der Stromverbrauch im Jahr? Gibt es eine WP die mit an die PV soll?


    Wie sollen die 32 Stück eigentlich auf das Dach passen? 22 kann ich nachvollziehen aber selbst mit 2*11 hochkant und 6 quer komme ich nur auf 28 Stück.
    Da würde ich dann eher mit 28*250Wp und glatten 7KWp in 70-weich an einem guten 6KVA WR planen.


    22*290Wp an einem StecaGrid WR in 70-hart wäre auch kein schlechter Weg.


    Oder ist das Dach >5,1m lang und es passen 3*11 in hochkant abzüglich des Moduls am Kamin?


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Guten Morgen,
    Es soll eine Sole-Wasser-Wärmepumpe eingebaut werden mit 8kW Leistung. Zusätzlich wird ein Energieverbrauch von ca. 4500 kWh angenommen. Wir wissen ja nicht wirklich, was wir im neuen Haus dann tatsächlich verbrauchen werden...
    Der Unterschied in den beiden Angeboten hinsichtlich der Anzahl der Module kommt meines erachtens von einer falschen Dachgröße. Die angegebenen Maße hier sind aber richtig.
    Auf dem Bild ist unser Dach mit dem Kamin zu sehen.
    Vielen Dank für die Antworten
    Tobias

  • Da bietet es sich doch an
    24 Module, quer 6 * 4
    und diese mit 2 *12 verstringt an einen SMA SB5000TL-21 mit 70% fest :)


    oder man nimmt einen Fronius 6 mit S0 Zähler für 70% dynamisch

    ZOE intens 10/2014, Kona 12/2018, Peugeot e-208 11/2020
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Wow, eine 8KW WP im EFH und dann auch noch als Sole ausgeführt. Bist du sicher, dass das nicht etwas Bis viel zu groß ist?
    Darf man die mit 8KW überhaupt an den Hausstrom hängen? Das würde ich zuerst mit dem VNB klären.


    PS.: Das Garagendach Richtung Südosten willst du nicht nutzen?


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Moin,


    zurück auf Null. Du willst ja erst in 8/2016 bauen. Dafür ist es viel zu früh, über ein vorhandenes Angebot nachzudenken.
    Aber 4 X 6 Module quer halte ich für absolut sinnvoll. Damit erreichst locker die 7 kWp zu einem vernünftigen Preis.
    Die Garage zu belegen würde ja nur Sinn machen, wenn man an die 10 kWp legen möchte.
    'Ne 8 kWp WP halte ich bei einem Neubau auch für übertrieben.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V