Solarlog 1200 - Fehler bei Datenübernahme auf sonnenertrag

  • Mein alter Solarlog ist dem bekannten Speicherfehler zum Opfer gefallen und jetzt müsste mein neuer wieder in Sonnenertrag.de angemeldet werden. Allerdings bekomme ich nach Eingabe der URL und klick auf "automatischen Datenimport anstossen" die folgende Fehlermeldung (auch wenn ich die Url ohne

    Code
    ?c

    verwende)


  • Ja, das habe ich ausgewählt.
    "Plausitest" und "Detaillierter Plausitest" funktionieren auch. Die Fehlermeldung kommt wenn ich auf "Automatischen Datenimport anstoßen" klicke.
    Gibt also auch noch die Chance dass der Fehler in der Funktion "Automatischen Datenimport anstoßen" liegt...

  • So, nochmal angeschaut. Ggfs. kann Dir hier der SDS-Support weiterhelfen...
    Da scheint was mit den Daten nicht zu stimmen.
    Monatswerte sind leer und Jahreswerte enthalten nur das Jahr 2015.


    Da kann der Import nicht funktionieren....


    Stefan

  • Ja nun...das ist leider der Stand nachdem der verfluchte solarlog wegen des Speicherfehlers nichts mehr protokolliert hat. Mai und Juni fehlen mir je zur Hälfte und danach gibts wieder Daten. Für die Fehlzeiten sind leider keine Daten vorhanden. :?
    Aber vielleicht werden ja wenigstens die aktuellen Daten übertragen oder ich verzichte eben auf die Übertragung auf sonnenertrag. Die ganze leidige solarlog Geschichte hat mich eh schon viel zu viel Zeit (und Geld) gekostet - wenn ich die Daten nicht bei einem Systemwechsel komplett verloren hätte ich auch kein Gerät mehr von denen gekauft :evil:
    (und auf deren Support habe ich ehrlich gesagt auch keine Lust mehr...)


    NACHTRAG: Aber bei mir sind eigentlich alle Jahreswerte bis 2008 auf dem solarlog-server vorhanden - nur Mai/Juni 2015 sind unvollständig. Die kann ich aber evtl. mit Durchschnittswerten anfüttern...wenn es der Sache dient...einen letzten Versuch würde ich noch investieren...


    Aber danke! Ich hatte in der Fehlermeldung den Hinweis aufs Datenbankformat überlesen. Das ist sicher wegen der fehlenden Monatswerte...

  • UPDATE: Ich habe mir die Datensätze meines Solarlogs mal näher angeschaut und die wirken leider nicht koscher auf mich (mit Einträgen für 2016 u.ä.). Finde ich jetzt natürlich grandios, dass mein schöner neuer Datenlogger scheinbar fehlerhafte Tabellen produziert die ich jetzt in Handarbeit korrigieren darf. Aber daran wirds wohl liegen...danke für die Hilfe!
    Bei der Gelegenheit kann ich dann aber auch die Alt-Daten in den Logger einspeisen .


    Ich frage mich ob ich mit der sunny webbox die ich zuerst hatte auch schon so viele Scherereien gehabt hätte? Ich habe mich damals nur wegen der übersichtlicheren Webdarstellung für solarlog entschieden (gegen den Rat meines Solarteurs).