Unterschiedliche Daten im Frontend auf verschiedenen Geräten

  • Hallo zusammen,


    ich habe bei meinem vz ein eigenartiges Verhalten.
    Wenn ich das Frontend mit meinem Android aufrufe bekomme ich für den Stromverbrauch scheinbar andere Werte im Graphen (auch in der Kanalinfo darunter) angezeigt. Interessanter Weise ist der Gesamtverbrauch bei beiden Anzeigen gleich und den Gasverbrauch betrifft es nicht.
    Es spielt dabei auch keine Rolle welchen browser ich nehme. Auf dem PC: Internet Explorer & Chrome // Handy: Chrome, stock & CM Browser.


    Um das mal zu verdeutlichen habe ich mal Screenshots angehängt.


    Hat jemand eine Ahnung woher das kommt? Welche Daten sind nun korrekt?


    Danke

  • Die Anzahl Datenpunkte (Tupels), die das Frontend von der Middleware abholt, ist abhängig von der Bildschirm- bzw. Fensterbreite. Deshalb hast du auf dem Android-Gerät eine stärker geglättete Darstellung. Kannst du auch auf dem PC testen, indem du das Frontend mal in unterschiedlich breiten Fenstern aufrufst.


    Gruß
    Frank

  • Den selben Effekt hat man auch wenn man länger Zeiträume (bei gleicher Fensterbreite) abruft. Da kann es dann auch passieren das ein Maximalwert plötzlich niedriger ausfällt. Das liegt daran das die Tabelle unten passend zum Graphen oben generiert wird.



    mfg JAU

    No Shift - No Service

  • welcher, gas oder strom? Oder beide? ;-)
    ist schon richtig dass das alles noch nicht ganz sauber läuft...
    Habe momentan das Gas über einen Reedkontakt am GPIO und Strom über den Ferrariszählerkopf für Raspi ebenfalls am GPIO angeschlossen...
    Das ganze höchst professionell mit Klebeband befestigt. :mrgreen:


    kann man das über die Vzlogger.conf lösen? Habe Sie mal angehängt?
    Was ist eigentlich der Unterschied zuwischen resolution in der conf und Auflösung im Frontend bei den eingerichteten Zählern?



  • Habe mir grade mal die Daten in der DB angesehen und die Datenbank um ein Feld erweitert um einen lesbaren Zeitstempel zu haben.
    Ist das wirklich prellen?
    So wie ich das verstanden habe sollte beim Prellen innerhalb kürzester Zeit der Impuls aufgezeichnet werden, oder?


    In meinemFall sind die Impulse weiter auseinander, beim meiner Spizialkonstuktion kann ich mir höchstens vorstellen das der rote bereich des Zählers bei einer Umdrehung mehrfach erkannt wird....


    ID3 ist Strom, 4 Gas.



    Edit, ja der Zähler ist etwas empfindlich eingestellt gewesen, hat zwischendrin mal angeschlagen. aber das würde ja nicht die ganz Regelmäßigen Spitzen in der Nacht erklären. Die sind für einen Messfehler zu Gleichmäßig meiner Meinung nach (aber ich habe keine Ahnung ;-) )

  • Zitat von Udo

    Deine vzlogger.conf ist falsch.
    Benutze den vzlogger.conf-Editor und beachte die Hinweise.


    Hm... kannst du mir einen Hinweis geben was da falsch ist.
    Wenn ich den Editor benutze bekomme ich eine fast identische heraus


    Zitat von Udo


    Im neuen Image wird vzlogger automatisch beim booten gestartet. Ein erneuter Aufruf ist nicht nötig, bzw. führt zu Fehler.


    Habe den VZlogger manuell in mein bestehendes Raspbian eingebaut



    Danke und Gruß