Fronius Symo Hybrid - Unterschied Bezug u. Verbrauch

  • Hi Leute,


    das Engery Package läuft!! :juggle:


    Jetzt ist mir aber folgendes aufgefallen, was ich nicht so wirklich erklären kann.


    Die Batterie macht erst mal automatisch eine Kalibrierung und lädt aus dem Netz mit ca. 1400W.


    Bin ich auf der Gesamtübersicht dort sieht, man Bezug und Verbrauch. Der Gesamtverbrauch ist laut EVU Zähler 1800W.
    In der Übersicht sehe ich aber Verbrauch 1182W und Bezug 259W Bezug. Theoretisch sollten es bei 1800W aber 1400W die in die Batterie sind sein und 400W die im Haus verbraucht werden.


    In der Anlagenübersicht sieht man es noch etwas anders. Dort steht bei Verbrauch -1170W und bei Bezug 1800W.
    D.h. dort stimmt der Bezug mit dem EVU Zähler überein, aber der Verbrauch im Haus stimmt nicht.


    Es ist auf Verbrauchszweig gestellt, so wie es sein soll. Der Smartmeter hängt ja dort drin.


    Kann mir einer sagen wo der Fehler zu suchen ist. Ich kann es mir aktuell nicht erklären?


    Vielen Dank im Voraus.

  • entweder stimmt die bezug nicht oder die Verbrauchsanzeige.
    das der akku mit 1438 watt (ca 7 ampere) geladen wird stimmt, ist bei serviceladungen bei mir auch so..
    jetzt stellt sich die frage wieviel strom du tatsächlich bei dem Screenshot gebraucht hast.. waren es gefühlt ca300watt oder eher 1100???

    5.0 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO


    Herzoglicher JK: 45 D: 9 T:1
    LK: 2

  • Ja Einspeisepunkt kann man noch einstellen. Aber da stimmt es schon gar mit mehr, wenn ich auf Einspeisepunkt stelle.


    Der Smartmeter gehört übrigens auch in den Verbrauchszweig. Dass ist so schon korrekt. Steht auch irgendwo in der Anleitung drin.


    Der sitzt jetzt genau da wo der alte s0 Eltako saß.


    Was mir jetzt noch aufgefallen war, der zieht jetzt schon aus dem Akku und hat so Schwankungen.


    Mal zieht er noch 30w aus dem Netz mal speist er 15w ein. Das schwankt so.


    Meine Erwartungshaltung wäre das er komplett aus der Batterie versorgt.


    Die Ladung war mit 6,20A und 1400w die Differenz zu 1800w waren 400w


    Mein EVU Zähler ist so eingestellt, dass ich sehen kann was im Haus bezogen wird.


    Mir kommt es so vor, dass er nicht sauber auslesen kann. Muss man am Smartmeter noch was konfigurieren?
    Laut Anleitung ist es doch alles voreingestellt

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW - Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3 - Ausrichtung: 90°, +60° SSW


    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Commetering Zähler 05-2018

    Stromanbieter: aWATTar 01-2020


    Mitglied SFV

    Mitglied DGS


    FAQ -> komprimiertes PV Wissen, optimal für Neulinge!


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

  • Zitat


    Die Ladung war mit 6,20A und 1400w die Differenz zu 1800w waren 400w


    Ist doch ganz simpel. Stromaufnahme 1800w 78% wirkungsgrad Ladergerät=400w Verlustleistung. :mrgreen:

  • Das mit den schwankungen 30watt beziehen und 25 watt einspeisen das ist normal.. Kann auch noch viiiiiiiiiiiel höher sein.. Schalt mal den herd ein und aus und ein und aus.. Das im 30 Sekunden takt und du wirst staunen was energie zurück ins netz geht..
    Und mit der Aufzeichnung nimmt es der datenlogger auch nicht soooo genau.. Denn der tagesverbrauch kann da schon gut und gerne 10% mehr sein als im solar.web angezeigt wird.. Soll heißen Solar web sagt du hast 10kw gebraucht und tatsächlich waren es 10,9 kw.. Denn der Zähler des Stromnetz Betreibers ist geeicht und da bekomm ich eine tägliche verbrauchs und einspeise anzeige..

    5.0 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO


    Herzoglicher JK: 45 D: 9 T:1
    LK: 2

  • Weiters ist dir aber schon auch bewusst das die BMS auch saft zum denken braucht, oder?
    Soll heißen du selbst kannst den akku bis 7% entleeren aber die BMS saugt ihn noch weiter runter.. Beispiel an Sonnenarmen Tagen kanns schon sein das akku eine kleine ladung von 3% auf 5% macht.. So wars bei mir zumindest.

    5.0 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO


    Herzoglicher JK: 45 D: 9 T:1
    LK: 2

  • Wenn ich mir in der App, das tagesbild ansehe, da steht als erzeugt die 1,8kw die Bezug waren.


    Also das wird irgendwie verdreht.