Energy Meter Neutralleiter Querschnitt

  • Nun, immerhin verbraucht mein SMA-Einspeise-WR keinen Mondstrom. Ich wüsste auch nicht wozu!
    einstein0

    33 J Erfahrung mit PV im Netzverbund. Erster zweiachsiger Tracker in Australien.
    2 kW- Hybrid-Insel im Camper, BEV: Hyundai Kona. 30kW-PV-Anlage Ost/West.
    PV-Notstromversorgung 10 kWh im MFH mit Infini 3 kW Hybrid-WR und 10 kWh Li-Testspeicher.

  • Zitat von einstein0

    Nun, immerhin verbraucht mein SMA-Einspeise-WR keinen Mondstrom. Ich wüsste auch nicht wozu!
    einstein0


    Ja, das ist richtig, die 1 W im Nachtbetrieb könnte man sich eigentlich sparen. Aber wenn man demnach geht, müsste man die Optimierung bei allen Geräten im Haus durchführen... :roll:

  • der N-Leiter muss allerdings so bemessen sein, dass für den Fall, dass es im Messgerät einen Kurzschluss zwischen einer Phase und dem Neutralleiter gibt die Überstromschutzeinrichtung (schnell genug) auslösen kann.

  • Zitat von Energiesparer51

    der N-Leiter muss allerdings so bemessen sein, dass für den Fall, dass es im Messgerät einen Kurzschluss zwischen einer Phase und dem Neutralleiter gibt die Überstromschutzeinrichtung (schnell genug) auslösen kann.


    Gut, das macht auch Sinn. Dann werde ich sicherheitshalber den gleichen Querschnitt verbauen und nicht wie SMA meinte einen kleineren. Vielen Dank!