EÜR wann muss mann die machen ?

  • Hallo allerseits.


    Anlage ging am Januar ans Netz angemeldet durch einen Steuerberater.
    Monatlich mache ich die normale Steuer durch Elster.... ( mit der PV Excel Programm)


    Nun meine Frage ich habe was gelesen von einer EÜR ( Einahme Überschuss Rechnung)


    Muss ich die zum Jahreswechsel also Januar 2016 machen oder macht die dann der Steuerberater Mitte 2016 mit der Lohnsteuer ??


    Danke für die Info und frohe Adventszeit
    :danke:

  • Zitat von braunerbaer

    ...die EÜR wird mit der Einkommensteuererklärung für 2015 abgegeben.


    Das ist der Normalfall, aber nicht zwingend. Die EÜR ist wie die USt-Erklärung unabhängig und eigenständig. Sie sollte aber nicht später als die ESt-Erklärung abgegeben werden um spätere Korrekturen zu vermeiden.


    Erst mit dem ESt-Bescheid werden evtl. Steuernachzahlungen und Vorauszahlungen festgesetzt. Auch die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge ( betrifft nicht die Arbeitnehmer !!! ) ab dem Zeitpunkt des ESt-Bescheids.

    Sonnige Grüße
    Kollektor

  • Ich will es mal so sagen,
    am Jahresende möchte Dein FA ja gerne wissen, welche Einkünfte zusätzlich, neben dem normalen Lohn aus einer Arbeitnehmer-Tätigkeit erzielt wurden..
    In diesem Fall also der Gewinn aus der PV-Anlage.
    Die EÜR ist also die Grundlage, um die Besteuerung zu berechnen.
    Der Übertrag fließt mit der der Anlage G zur EST in die Besteuerung ein, also Teil der EST am Jahresende.
    Bei Umsätzen unter 17500€ kann dies aber auch formlos, z.B. mit einer Excel-Tabelle erfolgen.
    Sonnige Grüße

    28 EGING 190W, WR SMA 5000TL20
    Ausrichtung -36°, DN 42°
    I.B.N. 6/2011