Eure Erfahrung mit dem Fronius Energy Package

  • 1,5kw Kosten bei PV4all 1,495,-


    Habe mir auch schon überlegt noch einen nachzubestellen.


    Mein Solateur hat mir auch keine Armortisationsberechnung gestellt.


    Macht es Sinn, jetzt gelegentlich diese Kalibrierungsladung aus dem Netz zu machen um einen Vollzyklus zu bekommen?

    4,24 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN:25°, -30° SSO
    3,19 kWp @ Symo 3.7-3
    Ausrichtung: 90°, +60° SSW

    Panasonic G(H)eisha seit 08-2018

    ZOE Zen 22kwh 05-2019


    Mitglied im SFV


    Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.


  • Hallo Stefan Fischl


    aja Oberösterreich, da schauen die Förderungen (fast 40% Direktförderung) u. Einspeisevergütungen und vor allem der STrompreis etwas anders aus. Ist aber von Bundesland zu Bundesland sehr verschieden.


    EInspeisung bei Energie AG, 3,9 ct/kwh?
    Strompreis ca. 19 ct mit MWST (Steuerrückvergütung gibt es bei Hausanlagen nicht)


    Zitat

    Und wenn jemand jetzt mit der Aussage kommt "du verbrennst ja nur dein Geld" dann denk ich mir nur "was ist wenn man sich einen neuwagen zulegt?" rechnet sich der wirklich?


    Auto braucht man am Land, Speicher nicht.
    Ist mir aber zu pauschal.


    Zitat

    Aja.. Speichererweiterung..
    Mal abwarten eine saison..
    Ein einschub soll irgenwas von 1300-1700Euro kosten... Circa..


    berti1 :

    Zitat von Bernis_PV

    Interessant wird der Preis erst wenn man weiß was die eingesetzten Sony Fortelion incl. BMS im EK kosten


    Zitat von Berti1

    KANNST DU NICHT MAL DEINE KLAPPE HALTEN????Was interessiert den Kunden der EK??


    Spätestens jetzt wird es für den Kunden interessant, wenn er weiß wie hoch der EK eines 1,2 kwh Einschubmodules ist.
    Hast jetzt verstanden warum ich diese Frage gestellt habe?
    Genau, das der Endkunde weiß welche satten Margen (>80%) hier unter den Installateuren verteilt werden,
    sozusagen als Verhandlungsbasis.:mrgreen:


    LG Berni

  • Strompreis beläuft sich incl netzgebühren usw umgerechnet auf rund 19-21 cent pro kWh und für die einspeisung bei 7cent pro kWh..
    Aber genug mit den zahlen und kosten..
    Hier soll es doch um die erfahrungen gehen oder?

    5.0 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO


    Gräflicher JK: 31 D: 5
    LK: 2

  • Ich habe ca.20 Fronius Hybrid Systeme bei Kunden laufen, alle Größen bis 12 KWh.
    Auch Vorserien Geräte welche schon seid über 1 Jahr in Betrieb sind. Laufen bis jetzt alle ohne Probleme.
    Wir hatten bei 2 Geräten Probleme mit dem Unigate, hier war Fronius selbst Vorort und hat das gewechselt, da der Fehler nicht 100% lokalisiert werden konnte. Aber auch diese Geräte laufen seid diesem Einsatz zu 100% ohne Ausfall.


    LG aus OÖ

    Einmal editiert, zuletzt von Tom_Turbo ()

  • @ tomturbo
    Wer ist mit WIR. gemeint?
    Du bist also ein Unternehmen welches 20 stk verkauft hat? Oder laufen generell 20 hybriden von fronius? Würde ich für wenig halten..

    5.0 kWp Fronius Energy Package 9kW
    Ausrichtung: DN ~ 35°, SSO


    Gräflicher JK: 31 D: 5
    LK: 2

  • Fronius hoffe ich hat doch mehr als 20 Stück in Betrieb :-)
    Soweit ich weiß waren es im September bereits über 1400 in der DACH Region, die 20 Stück laufen bei Kunden welche durch uns installiert wurden.

  • DACH --> Deutschlan(D), Österreich (A), Schweiz (CH)


    Falk

    8,1 kWp Süd-West mit großer Gaube
    30 x Trinasmart 270Wp, SMA STP 8000TL-20
    Sunny Island 4.4, Sony Fortelion 9,6 kWh

  • @ Stefanfischl,


    sehr interessant der Link.


    Allerdings fällt mir auf, dass du auch an Tagen mit sehr guter Produktion mit der vollen Batterie nicht über die Nacht kommst udn so gegen 4 Uhr immer in den Bezug fällst (z.B. von 11.09. - 13.09.) und gerade die Morgenspitze nicht mehr abfangen kannst.
    Wäre da eine Speichererweiterung nicht dringend angebracht?
    Ansonsten sehr schön, mal die Verläufe zu sehen.


    Servus
    Manfred