Anlage steigt dauernd aus bitte um Hilfe...

  • Hallo Leute,


    seit mittwoch den 02.12.2015 kommt es bei meiner anlage zu Problemen.
    Genauer gesagt muss von dienstag den 01.12.2015 auf mittwoch den 02.12.2015 die Sicherung die in meinem sicherungskasten sitz wo auch der einspeisezähler sitz rausgeflogen sein. dies habe ich erst am mittwoch abend bemerkt. Habe die Sicherung dann wieder reingemacht und am donnerstag den 03.12.2015 lief die anlage ganz normal.
    Am gestrigen freitag mittag gegen 14 Uhr muss die Sicherung wieder rausgeflogen sein, leider habe ich es erst gerade eben bemerkt .
    mist en ganzer tag mit relativ sonne weg...
    Kann mir jmd sagen woran das liegen kann?
    ich weiss das unser energieversorger energis letzte Woche mittwoch den Strom für eine stunde abgestellt hatte wegen arbeiten am Stromnetz...


    mit der wenigen Sonneneinstrahlung gestern mittag gegen 14 Uhr siehe tagesübersicht kanns ja eigentlich nicht zu tun haben das ständig die Sicherung fliegt oder???


    module sind aleo solar s170 4,08 kwp 2strings 12-12 mit einem sma sunnyboy 3300


    Besten dank für hilfe ..


    http://solarlog.blind-competenz.de/


    sg eric

    4,08 kwp - 24 x Aleo S24-170w - SMA Sb 3300, 215° SW, Dn.: 37°, http://solarlog.blind-competenz.de mit Übersicht für 66346 Püttlingen-Köllerbach und Kollectorscher Formel Berechnung...

  • Im Moment habe ich den Leitungsschutzschalter (Sicherungsautomat) im Verdacht. Diesen mal auswechseln.


    Welcher Typ ist verbaut? Evt. ein Bild einstellen.

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Hole dir doch vom Fachhandel/Elektriker/Solateur ein guten neuen Sicherungsautomat, tausche den 1:1 aus oder lasse ihn wechseln.


    Sonst muss er aber rausfliegen, wenn die Leitung/Wechselrichter beschädigt sein sollte, und es zum Überstrom bzw. Kurzschluß kommen sollte..

  • Hallo,


    versteh ich das richtig, das er sonst nur fliegen würde wenn irgendwas an der Leitung etc. nicht okay ist?
    da er aber nachdem ich ihn dann wieder reingemacht habe hällt für gewisse zeit dürften die Leitungen ja okay sein oder?


    welchen schlagt ihr vor? würde den online bestellen und vom bekannten Elektriker einbauen lassen ...

    4,08 kwp - 24 x Aleo S24-170w - SMA Sb 3300, 215° SW, Dn.: 37°, http://solarlog.blind-competenz.de mit Übersicht für 66346 Püttlingen-Köllerbach und Kollectorscher Formel Berechnung...

  • War schon mal gut vom Nennstrom gewählt. Bleibe aber dabei, erstmal diesen zu ersetzen.

    WSW Dach 70°: Gauben 20x HIT-N240SE10 DN 25°, String auf A1+A2 STP8000TL-10; First 10x HIT-N240SE10 DN 45° auf SB3000TL-21
    ONO Dach -110°: First 10 x HIT-N240SE10 DN 45° teilverschattete Strings auf B STP8000TL-10
    Solar-Log 300, 70% Begrenzung fest

  • Zitat von solarlux

    ........... wenn die Leitung/Wechselrichter beschädigt sein sollte, und es zum Überstrom bzw. Kurzschluß kommen sollte..


    Das wäre jetzt mein erster Gedanke gewesen, erstmal alle Verbindungen auf der AC-Seite des WR bis zum Automaten überprüfen :idea:
    Den Sicherungsautomaten selbst würde ich erst tauschen, wenn nirgens Beschädigungen (oder auch schlechte Verbindungen z.B. lose Schraubverbindungen) feststellbar sind.

    Zitat

    da er aber nachdem ich ihn dann wieder reingemacht habe hällt für gewisse zeit dürften die Leitungen ja okay sein oder


    Nein, das kann man so pauschal nicht sagen :!:
    Je nachdem welcher Fehler vorliegt kann es auch sein, daß der Automat etwas länger braucht um wieder auszulösen.


    Zitat

    würde den online bestellen und vom bekannten Elektriker einbauen lassen ..


    Wenn dein Bekannter Elektriker ist sollte der vlt. errstmal genau nachschauen und zwar möglichst bald.... :roll:


    EDIT:
    Nur mal so als "abschreckendes Beispiel" was es sein "könnte":
    http://www.photovoltaikforum.c…rung-aus-t106810-s20.html
    Da geht`s zwar um eine Klemme am SLS aber an einem Sicherungsautomaten sieht das nicht sehr viel anders aus....

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Moin Smoker


    sehe ich genau so


    Klar kann es auch der LS-Schalter sein. Das kenne ich auch von meinen Kunden. Nach dem Motto die Sicherung ist defekt nur weil sie Ihre Arbeit macht.
    Ich tippe eher auf einen Defekt im WR oder der Zuleitung z.B. lose Klemmstelle.


    Und eine Frage noch Smoker gibts dein Profil auch als Osterhase? nur mal so als Anregung :wink:

    Grüße von der Nordsee


    Olaf Harjes


    Harjes Elektrotechnik Am Hillernsen Hamm 39 26441 Jever FON 04461 3315

  • Zitat von harjes

    Und eine Frage noch Smoker gibts dein Profil auch als Osterhase? nur mal so als Anregung :wink:


    Selbstverständlich gibt`s das auch als Osterhase :!:
    Ich werde das dann zu gegebener Zeit hier präsentieren :wink:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59