76297 | 7,5kWp || 1330€ | Axsun

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Februar 2005
    PLZ - Ort 76297 - Stutensee
    Land Deutschland
    Dachneigung 35 °
    Ausrichtung Südwest
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 12 m
    Breite: 8 m
    Fläche: 70 m²
    Höhe der Dachunterkante 6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 1000
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 4. Februar 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1330 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 1070
    Anlagengröße 7.56 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 28
    Hersteller Axsun
    Bezeichnung AX M-60 3.2 premium 270 Wp
    Nennleistung pro Modul 270 Wp
    Preis pro Modul 199 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Fronius
    Bezeichnung Symo 7.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter 1690 €
    Mpp-Tracker 1 1 String mit 14 Modulen
    Mpp-Tracker 2 1 String mit 14 Modulen
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Creotecc
    Bezeichnung AluTec
    Preis pro Montagesystem 1190 €
    Typ Zweilagig / Kreuzschiene
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 100 / 60 / 30 / 0%
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Fronius (in WR integriert)

    So. Nun mit Fullblack und schwarzem Montagessytem.
    Passt das?

    Einmal editiert, zuletzt von ygg_de ()

  • Zitat von ygg_de

    So. Nun mit Fullblack und schwarzem Montagessytem.
    Passt das?


    Auslegungstechnisch schon, wenn auch nicht optimal und in meinen Augen auch nicht sinnvoll. Denn was soll der RSE? Ist dieser denn überhaupt im Preis enthalten?
    Da es ein Folgethread zu sein scheint, wäre eine Verlinkung wünschenswert. Ehrlich gesagt bin ich es leid zu suchen :cry:

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL (2x14) & SB2100-TL (1x10), DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Sunnyportal

    Seit 28.01.2020 24/14 am SMA STP8.0-3AV-40

    Sunnyportal

  • Ab in die Tonne mit dem Angebot. Was soll denn hier ein RSE??? Lachhaft bei Deiner Ausrichtung. Und Du müsstest schon mal 2000 kWh einspeisen, nur um den RSE zu bezahlen :evil:
    Und AXSUN sind billige OEM Module - das passt eben nicht zum Preis. Das SW Angebot bleibt Dein bestes!


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Moin,


    sollte ich da was verwechselt haben (Axitec)? Dann sorry.
    Bzgl. RSE - das ist natürlich Quatsch - ohne wenn und aber. Und 7,56 kWp sollte man auf keinen Fall bauen - Stichwort 'Smartmetering'.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    Moin,


    Hi


    Zitat von MBIKER_SURFER


    sollte ich da was verwechselt haben (Axitec)? Dann sorry.


    Ah. OK. Dann bin ich beruhigt.


    Zitat von MBIKER_SURFER


    Bzgl. RSE - das ist natürlich Quatsch - ohne wenn und aber.


    Warum. Die Mehrkosten gegenüber 70-weich betragen doch gerade mal 180 EUR?


    Zitat von MBIKER_SURFER


    Und 7,56 kWp sollte man auf keinen Fall bauen - Stichwort 'Smartmetering'.


    Da wir einen Stromverbrauch Haushalt + WP von deutlich > 6000 kwh über einen Zähler haben werden, ging ich mal davon aus, dass uns das Smartmetering sowieso einholt.

  • Zitat von ygg_de


    Da wir einen Stromverbrauch Haushalt + WP von deutlich > 6000 kwh über einen Zähler haben werden, ging ich mal davon aus, dass uns das Smartmetering sowieso einholt.


    O.k. - dann nimm aber leistungsstärkere Module mit 295/300 W. Zielpreis max. 1400 €/kWp mit all black(285 W) oder eben nur black mit schwarzem Rahmen.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    O.k. - dann nimm aber leistungsstärkere Module mit 295/300 W. Zielpreis max. 1400 €/kWp mit all black(285 W) oder eben nur black mit schwarzem Rahmen.


    Danke.
    Da wäre der Aufpreis aber 110 EUR/kwp.
    Wären die dann knapp 8 kwp besser für den WR oder was war Deine Intention?

  • Hoher Verbrauch und WP dürfte die Intention sein.
    Gibt es vielleicht eine Dachgaube auf dem Norddach?


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5