17506 | 6kWp || 1553€ | Aleo

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2006
    PLZ - Ort 17506 - Gützkow
    Land Deutschland
    Dachneigung 23 °
    Ausrichtung Ost
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 8.5 m
    Breite: 8 m
    Fläche: 64 m²
    Höhe der Dachunterkante 3.7 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 938
    Eigenkapitalanteil 100 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Rendite ist nicht Wichtig. Der Umwelt zu liebe
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 9. Januar 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1553 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 887
    Anlagengröße 6.36 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 24
    Hersteller Aleo
    Bezeichnung S_19, 265 Wp
    Nennleistung pro Modul 265 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller SolarEdge
    Bezeichnung SE7K-ER-01
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller SEN
    Bezeichnung SOL-50 Pfannendach
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlegesystem / Kreuzschiene
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1
    Hersteller SENEC
    Bezeichnung Home 5.0 Li, AC-geführt
    Kapazität 6 kWh
    Preis pro Stromspeicher 9369.8 €
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo zusammen,


    ich würde mich über eine qualitative Beurteilung des Systems freuen, die Preise sind sekundär.


    Das komplette Angebot hänge ich mal an als pdf.


    viele Grüße
    Rainer

    Meine Anlage:
    6,36 kWp, 24 PV-Module 265Watt ALEO S_19, polykristallin,
    DN 22 Grad Ausrichtung Ost / West
    SolarEdge Leistungsoptimierer P 300-RS
    Wechselrichter SolarEdge SE7K-ER-01, 3-phasig
    SENEC.Home 5.0 LI

  • Moin,


    stell mal einen Belegungsplan und ein Bild des Daches ein. Ist das nur OSO Belegung?
    Warum SE? Insgesamt sehr teuer. Und 265 W Mono Module müssen schon günstig sein - spricht nichts dagegen, nur aktuelle Technologie steht bei 285 W aufwärts.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Hallo Martin,


    ist Ost- und Westausrichtung, jeweils 12 Module (2 Reihen á 6 Module).
    Die Unterlagen (Belegungsplan etc.) habe ich im Moment nicht hier.
    SE aus Sicherheitsgründen und wegen Beschattung.
    Jetzt, wo die Sonne sehr tief steht, kommt Schatten von recht weit entfernt stehenden Bäumen (zumindest auf der Ostseite), die ich aber nicht alle fällen kann und will.

    Meine Anlage:
    6,36 kWp, 24 PV-Module 265Watt ALEO S_19, polykristallin,
    DN 22 Grad Ausrichtung Ost / West
    SolarEdge Leistungsoptimierer P 300-RS
    Wechselrichter SolarEdge SE7K-ER-01, 3-phasig
    SENEC.Home 5.0 LI

  • Gute Wahl... bin gespannt wie lange es dauert bis Dir Solaredge ausgeredet wird!
    Den 7k halte ich allerdings für zu gross bei 70%!
    Ansonsten ist Aleo auch ein gute Wahl!
    Speicherpreis netto oder brutto!?

  • Der Speicherpreis ist netto.
    Da ist aber ein Kostenschutzzertifikat mit drin für den Akkutausch in 12 Jahren zum Festpreis von 1.500 EUR (netto) und Tausch des Wechselrichters in 16 Jahren zu Festpreis 299 EUR..

    Meine Anlage:
    6,36 kWp, 24 PV-Module 265Watt ALEO S_19, polykristallin,
    DN 22 Grad Ausrichtung Ost / West
    SolarEdge Leistungsoptimierer P 300-RS
    Wechselrichter SolarEdge SE7K-ER-01, 3-phasig
    SENEC.Home 5.0 LI

  • Zitat von Lumo

    Gute Wahl... bin gespannt wie lange es dauert bis Dir Solaredge ausgeredet wird!


    Na ja - wegen Schatten im Winter ist das mehr als überflüssig. In punkto Sicherheit eine gute Wahl.
    Der 7 k WR macht bei O-/W Auslegung natürlich keinen Sinn - aber stand ja nicht drin.
    Da reicht der SE 5 K vollkommen - auch hinsichtlich späterem Speicher.
    Wenn SE somit gesetzt ist, solltest auf jeden Fall den Preis um die 1400 €/kWp all inkl. bekommen.
    Speicher auf jeden Fall warten, bis die Preise besser sind. Wie hoch ist denn Dein Verbrauch?
    Warum willst Du ein teures Einlegesystem verbauen? Hast Du ein altes, krummes Dach?


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V

  • Luxuriöse Wahl .... bin gespannt wie lange es dauert, bis Du zu SE getragen wirst.
    Der SE 7K ist bei O/W zu groß, da reicht ein 5K aus.


    Alternativ kann man das gut an einen SMA SB5000TL-21 in 70-hart anschließen ... ohne SE.


    Bei der relativ flachen Dachneigung könnte man auch auf 2*13*265Wp gehen und 70-weich an einen Fronius Symo mit 6KVA gehen. Ohne SE. Leider fehlen Bilder der Verschattung. Der Fronius wird Dir recht schnell mies geredet werden, weil er nur 5 Jahre Garantie hat und günstiger ist, als das SE System. :mrgreen:


    Den Speicher würde ich weg lassen.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5


  • Zustimmung. Am Symo wären längere Strings wünschenswert, aber wenn die Verschattung nur im Winter vorliegt sollte auch das kein Problem sein.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Zitat von MBIKER_SURFER


    Wie hoch ist denn Dein Verbrauch?
    Warum willst Du ein teures Einlegesystem verbauen? Hast Du ein altes, krummes Dach?


    Gruß
    Martin


    Hallo Martin,


    das Einlegesystem vor allem wegen der Optik. War pro Modul gerade mal 10 EUR teurer als das Standardsystem, macht also zusammen 240 EUR.


    Verbrauch war angenommen mit 3.700 kWh (bis 4.000), zu meinem Erstaunen habe ich dieses Jahr aber erst ca. 2.600 kWh verbraucht. Aber ich mußte ja auch noch nicht im Hühnerstall heizen 8)


    Grüße
    Rainer


    PS: das komplette Angebot hatte ich wieder rausgenommen, da ich Bedenken wegen Copyright hatte.
    Bei Bedarf gerne per PN.

    Meine Anlage:
    6,36 kWp, 24 PV-Module 265Watt ALEO S_19, polykristallin,
    DN 22 Grad Ausrichtung Ost / West
    SolarEdge Leistungsoptimierer P 300-RS
    Wechselrichter SolarEdge SE7K-ER-01, 3-phasig
    SENEC.Home 5.0 LI

  • Moin Rainer,


    dann stell doch mal ein Bild des Daches und Belegungsplans ein.
    O.K. - 240 € Aufpreis würde passen. Nur Dein eingestellter Preis ist absolut daneben. Nur mal so nebenbei: Standardware bei 6 kWp ohne SE kostet um die 1250 €/kWp. Wie schon geschrieben: 1400 €/kWp könnte man noch abnicken :D


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V