96047 | 5kWp || 1900€ | IBC

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2006
    PLZ - Ort 96047 - Bamberg
    Land Deutschland
    Dachneigung 38 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße 0 m 0 m 0 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 920
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 2 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2 Angebot 3
    Einstellungsdatum 1. Dezember 2015 29. November 2018 29. November 2018
    Datum des Angebots 31. Dezember 2004 31. Dezember 2005 31. Dezember 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1900 € 1500 € 2300 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 920 0 0
    Anlagengröße 5 kWp 5 kWp 5 kWp
    Infotext Angebot mit SolarEdge Leistungsoptimierer P350 (24 Stück)
    Module
    Modul 1
    Anzahl 24 24 24
    Hersteller IBC IBC Solar IBC
    Bezeichnung MonoSol205 MonoSol MonoSol
    Nennleistung pro Modul 205 Wp 205 Wp 205 Wp
    Preis pro Modul 153 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1 1
    Hersteller SolarEdge SMA SMA
    Bezeichnung SE5K SB 3000 TL-21 Sunny Boy 3600 Smart Energy
    Preis pro Wechselrichter 1150 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem 740 €
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1
    Hersteller SMA
    Bezeichnung Sunny Boy 3600 Smart Energy
    Kapazität 2 kWh
    Preis pro Stromspeicher 3980 €
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Findet ihr das Angebot zu teuer?

    2 Mal editiert, zuletzt von axaxax ()

  • 1900 €/kWp? Netto?


    Das sieht mir VIEL zu teuer aus, auch wenn SE genommen wurde. Oder ist da ein Stromspeicher dabei?
    Ich sehe Fremdfinanzierung? das wird denke ich nichtmal eine schwarze Null wenn du Pech hast :-/


    Wofür brauchst du überhaupt Solaredge? Hast du viel Schatten?


    Also erstmal Rahmenbedingungen hier einstellen und dann mit hoher Wahrscheinlichkeit gleich ein neuen Angebot holen.....das sollte ca. 3000 € günstiger gehen denk ich :-/

  • Zitat von axaxax

    Findet ihr das Angebot zu teuer?


    Definitiv ja.


    Was verursacht den Schatten?
    Stelle am besten ein Bild vom Dach ein.
    Ein Belegungsplan sofern vorhanden wäre auch von Interesse.


    Die Module sind nicht unbedingt Standardformat.
    Das sind 72-Zeller mit 1,6*0,85m, die eine höhere Spannung haben und 200-215Wp pro Modul liefern.
    Standard 60-Zeller mit 1,67*1,01m haben 250-290Wp (in bezahlbar) und sind ggfs. später mal einfacher zu ersetzen, bei heute tendenziell etwas günstigerem Preis.


    Für 70-hart ist der WR zu groß, oder soll 70-weich eingespeist werden?

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • SE brauche ich, da neben dem Süddach (mit Verschattung) auch ein Ostdach verwendet wird (Aufteilung halb halb).
    Die Module müssen genommen werden, da ich bereits andere Mono-Module mit diesen Maßen auf dem Süddach habe.
    Es ist auch der SolarEdge Ertragszähler Watt Node und der Solaredge Stromsensor 50A im Angebot enthalten.
    Werden die Preise pro kWp mit Montage hier eigentlich mit oder ohne Gerüst gerechnet?

  • Zitat von axaxax

    SE brauche ich, da neben dem Süddach (mit Verschattung) auch ein Ostdach verwendet wird (Aufteilung halb halb).
    Die Module müssen genommen werden, da ich bereits andere Mono-Module mit diesen Maßen auf dem Süddach habe.
    Es ist auch der SolarEdge Ertragszähler Watt Node und der Solaredge Stromsensor 50A im Angebot enthalten.
    Werden die Preise pro kWp mit Montage hier eigentlich mit oder ohne Gerüst gerechnet?


    Immer mit Gerüst, IBN, Anmeldung VNB usw. rechnen ... eben komplett.


    Wenn Du das alles so nehmen musst, dann mach das mal.
    Ich wüsste zwar nicht, warum man bei 2 Dächern SE braucht ... das kann ein WR mit 2Mpp Trckern genauso gut.
    Wenn da schon was auf dem Dach liegt solltest Du erst Recht ein Bild einstellen. Von wann ist die Anlage? Wie groß? Welcher WR?

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von axaxax

    SE brauche ich, da neben dem Süddach (mit Verschattung) auch ein Ostdach verwendet wird (Aufteilung halb halb).
    Die Module müssen genommen werden, da ich bereits andere Mono-Module mit diesen Maßen auf dem Süddach habe.
    Es ist auch der SolarEdge Ertragszähler Watt Node und der Solaredge Stromsensor 50A im Angebot enthalten.
    Werden die Preise pro kWp mit Montage hier eigentlich mit oder ohne Gerüst gerechnet?



    halbe Belegung Süd und andere hälfte Ostdach
    komische Begründung für SE, da tut es ein WR mit 2 MPPT mit guten Schattenmanagment auch,
    wenn es keine sonstige großen Schattenfallen gibt, aber gute Begründung um SE zu verkaufen :)
    wobei der Preis mit SE zu teuer ist.


    Okay wenn die Module gesetzt sind, ist es ja okay
    Kosten sollten eigentlich alle enthalten sein also auch Gerüst
    dann geh ich mal davon aus das in den 1900 keine Gerüstkosten enthalten sind ?


    Auf jedem fall andere Angebote einholen, das fällt ja schon fast unter Wucher 8)

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2017, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de

  • Bei den 1900 sind die Gerüstkosten schon dabei.
    Ich bin nicht vom Fach, was sind denn zum Beispiel gute WR mit 2 MPPT mit guten Schattenmanagement?
    Und ja es stimmt schon, der Anbieter wollte von Anfang an unbedingt SE einsetzen :-)

  • Bei 5KWp und 12/12 auf Süd/Ost kannst Du 70-hart einspeisen.


    Nach 24*205=4,92 und 492*0,7=3444VA reicht dann ein WR mit 3,6KVA wie z.B. ein SMA SB3600TL-21 oder ein ABB PVI 3.6OUTD. Beide WR verfügen über ein gutes Schattenmanagement.


    Aufgrund der gewählten 72-Zeller scheidet der ABB WR leider aus, da er nur max 600V DC Spannung verträgt und die 12 Stück 72-Zeller je String liegen in der Leerlaufspannung bei -10 Grad über 600V.
    Am SMA SB3600 passt es aber und bereits 4-5 schattenfreie Module reichen aus, um Einspeisung zu starten.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Danke, gute Anregungen.
    In diesem Angebot sind ca. 2000 Euro (netto) Arbeitskosten. Wie sind denn die durchschnittlichen Preise (netto) für die Arbeit (Planung, Montage, Anschluss) pro kWp?

  • Zitat von axaxax

    Danke, gute Anregungen.
    In diesem Angebot sind ca. 2000 Euro (netto) Arbeitskosten. Wie sind denn die durchschnittlichen Preise (netto) für die Arbeit (Planung, Montage, Anschluss) pro kWp?


    Einzelpreise sind doch nicht interessant, sondern nur Gesamt pro kW/P indem alles enthalten ist.
    Außer Zählerschrank austauschen usw.


    mit den genannten Eckdaten, okay die Module sind etwas teurer (ist aber ja gesetzt) bei Dir
    sollte man schon unter einen kW/p Preis von 1500 Euro kommen.

    ZOE intens 10/2014, IONIQ Style electric 11/2017, Kona 12/2018
    9,69 kWp = 38 St. WSP-255P6, STP10000-10
    6,7 kWp = 28 St. Risen 240, STP5000-20
    Solar-Lamprecht - 90765 Fürth - mail: info @ solar-lamprecht.de