Haus mit Photovoltaik gekauft

  • Hallo,
    ich habe ein Haus mit PV Anlage ( PV ist aus 2012) gekauft.
    Muß ich den Betreiberwechsel bei der Bundesnetzagentur anzeigen?
    Der Verkäufer hat den Wechsel schon beim EVU gemeldet. Muß ich mich beim EVU als neuer Betreiber auch nochmal anmelden?
    Danke für die Hilfe.

  • 1x nein
    1x ja

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Zitat von pvchunkie

    Muß ich den Betreiberwechsel bei der Bundesnetzagentur anzeigen?


    Dazu schrieb mir die BNA letztes Jahr auf Anfrage u.a.:

    Zitat

    Wird somit beispielsweise ein Wohnhaus mit darauf befindlicher PV-Anlage verkauft, übergeben oder veräußert ein Unternehmen die von ihr projektierte PV-Anlage an neue Anlagenbetreiber, oder wird der Anlagenstandort verlegt, ist dieser Umstand für die Bundesnetzagentur unerheblich und gegenüber der Bundesnetzagentur nicht anzuzeigen.


    Lediglich Leistungserweiterungen oder Leistungsreduzierungen sind anzuzeigen.


    Zitat von pvchunkie

    Der Verkäufer hat den Wechsel schon beim EVU gemeldet. Muß ich mich beim EVU als neuer Betreiber auch nochmal anmelden?


    Wichtig ist, dass ihr dem VNB gegenüber das Datum des Übergangs von Lasten und Nutzen benennt und den dazugehörigen Zählerstand. Am einfachsten geht das im Rahmen einer gemeinsamen Erklärung, die ihr beide unterschreibt.
    Außerdem benötigt der VNB von dir:
    - Name + Adresse
    - Bankverbindung
    - Angabe ob KUR oder Verzicht mit Benennung des zuständigen Finanzamtes und deiner Steuer-Nr. (ich hoffe, du hast schon den Erfassungsbogen für das FA ausgefüllt und eine evtl. neue Steuernummer erhalten!)
    - Erklärung ob Volleinspeisung oder Überschusseinspeisung
    - Erklärung, dass sich weder an der Anlage selbst noch am Standort etwas ändert.
    - Angaben zu einer eventuellen Abtretung zwischen dir und deiner finanzierenden Bank


    Schließlich möchtest du doch möglichst zügig die Einspeisevergütung erhalten! :wink:


    In der Regel erhälst du auch noch ein Vertragsangebot, welches du aber nicht unterschreiben musst.

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Zitat von Dease

    Mach es im Zweifel doch einfach. Tut ja nicht weh und kostet nix


    Kann man machen...........aber nicht online. Dann müsste man schon eine Email oder einen Brief an die BNA schreiben. Die werden sich bestimmt über Post freuen. Ist ja bald Weihnachten! :wink:

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)