52428 | 9945kWp || 827€ | Heckert Solar

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Januar 2005
    PLZ - Ort 52428 - Jülich
    Land Deutschland
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 7 m
    Breite: 12 m
    Fläche: 78 m²
    Höhe der Dachunterkante 3 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 9000
    Eigenkapitalanteil 20 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 80 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 4. Januar 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 827 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 9000
    Anlagengröße 9945 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 39
    Hersteller Heckert Solar
    Bezeichnung 255 NeMo 60P
    Nennleistung pro Modul 255 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Fronius
    Bezeichnung symo 8.2-3
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter
    Bezeichnung
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlagig
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) 70%-Regelung
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers Fronius Smart Meter

    ...70% Weich
    Komplette Eigenmontage.
    Gerüst vorhanden.
    AC Anschluss macht mein Nachbar.
    (Selbstständiger Elektriker)
    Material wird persönlich beim Verkäufer abgeholt.

  • Wenn der Nachbar beim VNB zugelassen ist, die IBN zu machen, ein guter Preis.
    Du brauchst ggfs. noch einen Solarteuer, um den WR einzurichten?!?


    Ich würde evtl. auf 40*250Wp wechseln, um 2 gleich lange 20er Strings am WR zu haben, das Dach sollte Platz genug bieten.
    Ansonsten kann man das so am Fronius Symo mit 8,2KVA in 70-weich bauen.


    Wollt ihr im Winter bauen und Januar die IBN machen?

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Hallo,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Den Wechselrichter würde der Verkäufer einrichten.
    Dieser ist Solarteuer und sagt er kann sich ins Gerät einloggen um die Einstellungen vor zu nehmen.(Ich hoffe dieses stimmt auch)
    Der Solarteuer verkauft die Anlage nur mit den Modulen zu diesem Preis.
    Habe vom 10-13.12 Urlaub und möchte die Anlage Aufbauen. (Alles bis auf die Arbeiten im Zählerschrank)
    Dann muss nur noch der Elektriker ran.
    Ich weis nicht ob man diese Jahr noch schaffen kann mit der IBN?
    Ich versuche es.
    Ist es ein unterschied ob dieses im Dezember oder Januar passiert?
    Danke und Gruß

  • Ok, dann bleibt es bei 39 Stück verstringt in 20 und 19.
    Wie hoch ist der Jahresstromverbrauch am Standort?
    Ggfs. könnte man auch den Fronius Symo mit 10KVA für 70-weich nehmen ... kostet ca. 150,- mehr.
    S0-Zähler, Solarkabel in ausreichener Länge und Querschnitt ist auch alles dabei, neben dem Montagematerial?


    Bei DN45 sollte dann vom 10. bis 13.12. vorzugsweise nicht regnen. :wink:


    Den Aufbau und ersten Testbetrieb würde ich ganz entspannt im Dezember machen.
    Die offizielle IBN mit Meldung an VNB dann auf Anfang Januar legen.
    Damit hast Du dann fast 21 Jahr lange die EEG Vergütung sicher :!:
    Bei IBN im Dezember sind es nur 20 Monate und der Rest vom Dezember.


    Für Januar 2016 sind mir keine Verschlimmbesserungen am EEG bekannt.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Ja, ich hoffe das Wetter ist Trocken.
    Es sind auch noch glasierte Ziegel auf dem Dach.
    Ich bin zum Glück gelernter Dachdecker:-)
    380€ Netto für die Verkabelung im Schaltschrank sind doch ok oder?
    Danke und Gruß

  • S0-Zähler benötige ich keinen , da ein Fronius Smart-Meter verbaut wird
    Im Angebot stehen 200Meter Solarkabel 4mm2 Stecker und Kupplungen.
    Entfernung Ecke (Durchgang) Dach bis zum Wechselrichter ca. 2,50 Meter
    Entfernung Wechselrichter Garage) Zählerschrank ca. 9 Meter.

  • Stromverbrauch ca. 4800 Haushalt + 2500 Wärmepumpe.
    Wärmepumpenzähler wird ausgebaut.
    Läuft dann alles über einen Zähler.
    Danke und Gruß

  • Ich bin ja nur Laie ... die 380,- für WP Zähler raus, alles auf einen Zähler legen, FroniusSmartMeter setzen, AC Anschluss halte ich für völlig ok.
    Ob die Solarkabel mit 4mm² nicht ein wenig knapp sind, kann ich nicht beurteilen.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5