BWWP und zusätzlich Alfa Mix?

  • Hallo zusammen,


    wir planen unsere 25 Jahre alte Gasheizung zu ersetzen: Ein neuer Gasbrennwertkessel mit einer BWWP soll es werden.
    Ein Heizungsbauer erzählte uns von einem Stromsparer für die Waschmaschine und auch für die Spülmaschine:
    http://www.alfa-mix.de/.


    Macht so ein Geräte generell Sinn?
    Macht so ein Gerät Sinn, wenn wir eine BWWP haben?
    Macht so ein Gerät Sinn, wenn wir eine BWWP haben, die wir nur im Sommer mit PV Strom betanken werden?
    Macht so ein Gerät Sinn, wenn wir eine BWWP haben, die wir nur im Sommer mit PV Strom betanken werden und WaMa und Spülmaschine über eine SMA FSD ansteuern?


    Danke für Eure Meinungen.


    :danke:


    lg
    steffi

  • ob das Sinn macht oder überhaupt richtig funktioniert, wird davon abhängen wie schnell an der betreffenden Zapfstelle überhaupt warmes Wasser in der benötigten Temperatur ansteht.
    Wenn im Haus eine Zirkulation betrieben wird, ist warmes Wasser schnell da, man spart sich ein paar kWh Strom, hat dafür aber recht hohe Zirkulationsverluste.
    Wenns keine Zirkulation gibt, muss eine bestimmte Menge kaltes Wasser ablaufen bis warmes nachkommt. Kann das Gerät damit umgehen?
    (Wird der Anbieter beantworten können)

  • lt. Herstellerdoku: Die Entfernung zwischen Wasch- bzw. Spülmaschine und Warmwasserbereiter sollte möglichst kurz sein, damit spontan warmes Wasser zur Verfügung steht (Faustregel: der Kaltwasservorlauf sollte nicht mehr als 2 Liter betragen).