Sonnenbatterie mit geschenkten Strom und 3phasigen Geräten!

  • Ah - schön
    Und was ist das großartig neue daran ?
    Aber marketing bei Musk gelernt...... das passt.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Ahhh, das ist also die "Weltneuheit"... haben die Senec nicht mitbekommen? :juggle:


    Naja, jeder wie er meint - ich hätte da deutlich mehr erwartet....

    9,88 kWp Winaico WSP-260M6 / Fronius Symo 7.0-3-M / Ost - West Anlage

  • Wenn ich mal ganz böse bin:


    Musk: Techniker die bei uns nichts mehr werden gehen zu Apple. Und Vertriebler die nichts bringen zu "Sonnenbatterie".
    Sorry, aber das ist doch 'ne absolute Null-Nummer.


    Mal gegengerechnet: Aktuell zahle ich 8 Euro Grundgebühr. Bei denen soll ich 20 Euro zahlen, bekomme 1000 kWh geschenkt.
    Dumm nur, dassich für die 12 Euro zusätzliche Grundgebühr im Monat schon 600 KWh Strom pro Jahr selber kaufen kann. Reden wir also von einem "Gewinn" von 100 Euro im Jahr mit den restlichen 400 kWh. Dafür muss ich mir aber einen teuren Speicher kaufen.


    Entweder mach' ich das mit dem Speicher aus Idealismus oder ich kann es gleich bleiben lassen.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“



  • Meiner Meinung nach kein verkehrter Weg, und vom Prinzip durchdachter als bei Senec!
    Dafür ist eben auch der Speicher ausgesprochen günstig...!

  • Zitat von Lumo

    Meiner Meinung nach kein verkehrter Weg, und vom Prinzip durchdachter als bei Senec!
    Dafür ist eben auch der Speicher ausgesprochen günstig...!


    Durchdachter und weiterführender schon, aber dafür wäre ich an Sonnenbatterie als Stromanbieter gebunden, bei 20 Euro Grundgebühr / Monat um den günstigen Preis zu bekommen. Im Strompreis 2016 Thread schimpfen wir über hohe Grundgebühren und hier ist es der Fall :wink:


    Bei Senec hies es am Anfang ja auch ganz anders was die Preise betrifft... am Ende war es ein vielfaches. Schau mer mal wie es hier weitergeht und was es dann wirklich wird.

    9,88 kWp Winaico WSP-260M6 / Fronius Symo 7.0-3-M / Ost - West Anlage

  • Hier die wichtigste News:

    Zitat

    Im Zuge der Erweiterung des bisherigen Geschäftsmodells wird die Sonnenbatterie
    GmbH in sonnen GmbH umbenannt.


    - über zwei Jahre eine Grundgebühr von 19,99 Euro
    - Strom zu 23 Cent pro Kilowattstunde brutto
    - Speicher für Mitglieder der Sonnenbatterie-Community ab einem Preis von 3.599 Euro brutto (für 2kWh !!!)


    https://microsite.sonnenbatterie.de/de/home
    https://microsite.sonnenbatter…ilung_sonnencommunity.pdf

    • 31x Sovello SV-T-190 fa1B (Low-Voltage; Qualität: B-Module); SMA SB5000TL-20
    • Ausrichtung -85°, bei 0° Süd, also "fast" ein Ostdach; Inbetriebnahme 09/2010
  • Interessant ist natürlich wie der Speicher präsentiert wird. Ich dachte ja schon, dass der Tesla-Speicher edel aussieht, aber der "sonnen"-Speicher, zumal mit dem dem Farbdisplay, sieht richtig edel aus. Die Fotos die den Speicher im Wohnraum zeigen scheint gar nicht mal so unrealistisch. Die Frage ist wie laut der Speicher im Maxium werden kann.


    Ich würde schon fast meine Aussage revidieren. Als Gebrauchsgerät "Speicher" taugt das Dingen wohl wirklich nichts. Von der Größe bzw. dem Preis her ist das jenseits von Gut & Böse. Aber als Lifestyle-Produkt wo der Preis zweitrangig ist, könnten die echt eine Nische finden. Sozusagen Tesla 2.0. :mrgreen:
    Aber mehr als Nische sehe ich nicht.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    „Wenn Weitblick ortsgebunden ist, kann es mit den Visionen auch nicht so weit her sein.“


  • Stimmt schon - muss man halt schauen, wo im Wohnzimmer noch Platz ist an der Wand..... :lol:


    Da hat mal jemand richtig in Marketing investiert. Der Preis reisst aber doch keinen vom Hocker. Für 2 kWh ? Ähem......


    Da muss ich dann ja doch über meinen DC Speicher preislich nochmal nachdenken.......


    Ich dachte da kommt mehr - außer Tesla in grün :mrgreen:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !