87600 | 5kWp || 1499€ | Heckert

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. März 2006
    PLZ - Ort 87600 - Kaufbeuren
    Land Deutschland
    Dachneigung 36 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt
    Dacheindeckung Dachziegel aus Ton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 9.6 m
    Breite: 5.6 m
    Fläche: 35 m²
    Höhe der Dachunterkante 4.6 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 1290
    Eigenkapitalanteil 0 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 100 %
    Grund der Investition Bis zu 5 % Rendite wären nicht schlecht
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung Verschattung durch Gaube. Gaube ist gewollt auf der Südseite, geringere Dachfläche wird bewusst so in Kauf genommen.
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1
    Einstellungsdatum 29. November 2018
    Datum des Angebots 4. Januar 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1499 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 1000
    Anlagengröße 5.04 kWp
    Infotext
    Module
    Modul 1
    Anzahl 19
    Hersteller Heckert
    Bezeichnung Neo-Mo P265
    Nennleistung pro Modul 265 Wp
    Preis pro Modul 288.89 €
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1
    Hersteller Kaco
    Bezeichnung Powador 4.6 TL1
    Preis pro Wechselrichter 1215 €
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter
    Bezeichnung 400 601
    Preis pro Montagesystem 802.53 €
    Typ
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl 1
    Hersteller Sonnenbatterie
    Bezeichnung Eco 4
    Kapazität 4 kWh
    Preis pro Stromspeicher 7500 €
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers

    Hallo zusammen ! :D


    Ich habe ein neues Angebot über PV-Anlage mit Speicher.


    Laut Solarteur ist eine Kombination des Programms KfW 275 und dem Technikbonus des 10.000 Häuserprogramms in Bayern T3.2 möglich.


    Das würde dann 6.000 EUR plus ca. 2.100 EUR Förderung ausmachen und damit ca. 9.800 EUR für die o. g. Anlage mit Batteriespeicher.


    - Förderbedingung: maximale Netzeinspeisung 50% der installierten Leistung.



    Ich bitte um Eure Expertenmeinungen.


    - Erdwärmepumpe Nibe F1255 Smart Grid Ready wird installiert und soll mit bedient werden.


    - Haus hat KfW 55 Standard.


    Was sagt Ihr zur Sonnenbaterie Eco 4 ? :


    Sonnenbatterie Eco 4
    * 4,0 kWh Lithium Speichersystem (LiFePo4)
    (4,0 kWh Nutzkapazität)
    * 2,5 kW Spitzenleistung
    * Schutzart IP21
    * Lithium Eisen Phosphat Batterie
    * Netzparallel-Betrieb
    * Smart Function
    * SONNENBATTERIE App
    * Aktiver Energiemanager
    * Wetterprognose
    *10-Jahre oder 10.000 Zyklen Garantie auf Batteriezellen


    Ich freue mich auf Eure Einschätzungen !


    :danke:

  • Servus Martin,


    die 1.499 / kWp sind netto.


    Ich kenn mich leider noch nicht so ganz aus. Ist der WR Deiner Meinung nach zu klein?
    Was bzw. welchen würdest du empfehlen?


    Irgendwelche Erfahrungen / Einschätzungen zum Batteriespeicher?


    :danke:


    Gruß Petzi

  • Zitat von Petzi_96

    die 1.499 / kWp sind netto.


    Das ist der Speicher ja noch nicht drin.
    Mit Speicher sind es stolze 1944,- pro KWp.
    Teuer ... sowohl nackig als auch mit Speicher ... wo sollen da die 5% Rendite her kommen :?:


    Hat der Kaco WR überhaupt ein Schattenmanagement?
    Ich würde hier eher einen Fronius Symo mit 5KVA in 70-weich, 60-weich oder 50-weich setzen


    Zitat

    Irgendwelche Erfahrungen / Einschätzungen zum Batteriespeicher?


    Was willst Du hören?
    Der Speicher ist toll, nimm den? Nein, ist er nicht!!!
    Wie hoch wird der HH-Strom und WP-Strom Verbrauch im Jahr sein?
    Ich schätze mal grob 3500KWh für HH-Strom und 2000-3000KWh für die WP
    Von Oktober bis März wird der Speicher also meistens leer rum stehen, weil Dir die WP das bisschen Ertrag sofort weg zieht für die Heizung.


    Ich kann nicht verstehen, warum sinnlose Investitionen getätigt werden, sobald einem der Staat irgendeine Förderung in den Hals schiebt. Der Anbieter wird Dir so oder so vor lügen, dass sich das unterm Strich alles rentieren wird, denn der will nur verkaufen.
    Deine 5% Rendite sind mMn nicht mehr als ein frommer Wunsch.

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

    Einmal editiert, zuletzt von seppelpeter ()

  • Zitat von Petzi_96

    Servus Martin,
    die 1.499 / kWp sind netto.
    Gruß Petzi


    Dann ist das Angebot für die Tonne mit den Komponenten.
    Schau mal auf den Marktplatz (Biete gew.), damit Du ein Preisgefühl bekommst.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 100V