Power One raus, SMA rein

  • Werte Member,


    ich habe seit 2008 eine gut arbeitende Photovoltaikanlage auf meinem Hausdach. Nun ist mir mein Wechselrichter mit einem Defekt ausgefallen.
    Da Power One eine Garantie ablehnt, möchte ich nun den Hersteller wechseln und eigentlich auf SMA umsteigen.


    Hier meine Anlagendaten:


    Wechselrichter: Power One PVI-5000
    Module: CSI CS6A - 160 Wp
    Anzahl: 1 String mit 17 Module, 1 String mit 18 Module
    Leistung: 5,6 KWp
    Ausrichtung: genau Süden
    Dachneigung: einmal 45° (Haus mit 17 Module), einmal 35° (Garage mit 18 Module)


    Ich hatte mit meinem Power One Wechselrichter häufig Spitzenwerte von bis zu 5040 Watt erreicht.
    Nun habe ich mir ein Angebot über einen SMA SB 5000TL-21 machen lassen.
    Als ich mich nun in diesen Wechselrichter etwas eingelesen habe, laß ich von einer Ausgangsleistung von "nur" 4600 Watt. Habe ich das richtig aufgefasst?? Ich bekomme mit diesem Wechselrichter gar keine 5000 Watt Ausgangsleistung?
    Ist dieser Wechselrichter dann überhaupt das richtige Gerät für mich?
    Ich wäre sehr dankbar, wenn die Fachleute mal meine Daten ansehen würden und mir bei der Auslegung des richtigen Wechselrichters behilflich wären.

  • Das liegt daran, daß du bei 1phasigen WR wegen dem Schutz vor Phasenschieflast nur 4,6kw einspeisen darfst.

    6,25 kwp - 25x SW Poly 250 Protect - WR Kaco blueplanet 4.6 TL1 - Ost/West - Solarlog 300 PM+

  • Zitat von dkiter

    Da Power One eine Garantie ablehnt, möchte ich nun den Hersteller wechseln und eigentlich auf SMA umsteigen.


    Nebenfrage: Warum lehnt PowerOne (ABB) einen Garantiefall ab? Gab es damals noch keine 10 Jahre Garantie oder wurde der WR durch Blitzeinschlag oder andere Gewalteinwirkungen beschädigt?

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Ja , der Wechselrichter ist O.K.
    Sofort bei Inbetriebnahme auf die alte Norm VDE 0126-1-1 umschalten. Dann hast du auch deine 5000 W.
    Nach 10 Stunden Betriebszeit ist ohne Grid Guard Code kein Wechsel mehr möglich!

    Ich weiß, daß ich nichts weiß, und kaum das. Karl Popper

  • Tja, eigentlich habe ich eine 10 jährige Herstellergarantie. Leider habe ich, um diese zu dokumentieren, zuerst ein vermutlich veraltetes, von mir damals von Hand ausgefülltes Formular eingereicht, auf dem nur 5 Jahre genannt werden. Darauf beruft sich nun der Hersteller. In meinen Unterlagen fand ich dann das richtige Zertifikat, das läßt den Hersteller aber kalt und lehnt weiterhin die Garantie ab. Ist zwar noch im Laufen, wird aber eher nicht gut ausgehen. :evil:

  • Zitat von dkiter

    Tja, eigentlich habe ich eine 10 jährige Herstellergarantie. Leider habe ich, um diese zu dokumentieren, zuerst ein vermutlich veraltetes, von mir damals von Hand ausgefülltes Formular eingereicht, auf dem nur 5 Jahre genannt werden. Darauf beruft sich nun der Hersteller. In meinen Unterlagen fand ich dann das richtige Zertifikat, das läßt den Hersteller aber kalt und lehnt weiterhin die Garantie ab.


    Interessante Rechtsauffassung! :roll:

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Zitat von Bento


    Interessante Rechtsauffassung! :roll:


    Na ja, finde ich nicht. Ist so wie bei STECA. 5 J Garantie standardmäßig - bei Internet Registrierung 7 J. Ohne eigenes zutun keine erweiterte Garantie.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V

  • Du kannst entweder das neue Model -TL-21 nehmen ( hätte den Vorteil Webconnect on Board) und den auf die alte VDE Norm stellen dann hast du deine 5000W, oder du versuchst das Vorgängermodell -TL-20 auf Neu zu bekommen. Müsste günstiger sein hat aber keine Überwachung drin. Muss man nachrüsten.

    Luschenpraktikant L:5--D:1--T:1

  • Moin,


    noch was: Warum gehst Du auf den Hersteller, der die schwächste Ausstattung hat? Nimm doch einen Fronius WR. Der dürfte eher günstiger sein :D . Und mit viel Glück kannst noch einen Diehl 5500R3S2 ergattern. Super leise Geräte und bester Wirkungsgrad.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V