• Hallo Zusammen,


    wie kommen hier einige auf 1.200,00€ pro kWp netto :shock:
    Habe jetzt einige Angebote vorliegen aber keins ist unter
    1350,00€ netto pro kWp :evil::evil::evil:
    Oder rechne ich falsch :(


    Beispiel: Anlage kom. schlüsselfertig 12.540,00€netto / 8,58 kwP
    = 1.461,54€ pro kWp oder ?


    Gruss Schwicky

  • Zitat von Big Daddy

    wie kommen hier einige auf 1.200,00€ pro kWp netto :shock:


    Die haben den richtigen Anbieter gefunden :idea:


    Schau mal hier, Preise unter 1200,-€/ kWp waren schon Anfang des Jahres möglich, sogar bei kleineren Anlagen:
    http://www.photovoltaikforum.c…1199eur-kwp--t104819.html
    http://www.photovoltaikforum.c…botspreisen--t104818.html


    Die Aktionsangebote sind zwar schon älter und so wohl auch nicht mehr lieferbar aber es gibt sicher neue, andere Angebote. Einfach den Anbieter anschreiben.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Kommt auch etwas drauf an, in welcher Region du anfragst.
    Manche Regionen sind teurer - genau wie manche Produkte...
    Bei 8 kWp sollte aber schon 1200 € netto drin sein. Das ist nicht die top Ware in Effizienz etc - aber gute Qualität bekommst du für das Geld.

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • ein seriöses Angebot lässt sich erst nach Ortsbesichtigung und Planung der Anlage erstellen.

    Komplizierte Vorgänge immer dem faulsten Mitarbeiter geben. Er wird die einfachste Lösung finden!

  • Moin


    Auch wenn immer wieder Angebote um die 1200 auftauchen es müssen nur ein paar Schwierigkeiten auftreten und schon sind solche Preise bei vernünftigen Produkten und fachgerechter Installation kaum einzuhalten. Z.B muss der Zählerschrank erneuert werden , wie sieht die Leitungsführung aus, wie ist das Dach beschaffen , Wind und Schnee Lasten ............


    Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk

    Grüße von der Nordsee


    Olaf Harjes


    Harjes Elektrotechnik Am Hillernsen Hamm 39 26441 Jever FON 04461 3315

  • Moin Harjes,


    bei mir kann man vom Dach bis in den Keller den Kamin als Kabelweg nehmen.
    Im Keller habe ich einen Kabelkanal schon vorbereitet zum Zählerschrank.
    Der muss auch nicht erneuert werden noch genug Platz, also wie der eine
    Anlagen Bauer sagte so easy könnte es öfters sein. Dachstuhl ist Top und
    Ziegel sind auch Top.


    Gruss Schwicky