Solarview-Webspace mit Passwort schützen - FEHLER

  • Hallo,
    ich möchte meinen externen Webspace, wo meine Solarview-Daten liegen, mit einen Passwort schützen. So kann nicht jeder da reinschauen. Meine Idee war, es mit .htaccess/.htpasswd zu schützen.
    Wenn ich die beiden Dateien übertragen habe, bekomme ich aber einen Fehler (siehe Screenshot).


    Hat jemand eine Idee ?


    Gruß
    Thorsten

  • Wenn Du bei Deinem externen Hoster keinen Zugriff auf die Logs des Webservers hast, sieht es schlecht mit der Fehlersuche aus, besonders bei 500er Fehlern.


    Im Prinzip is .htpasswd / .htaccess schon ein Weg dies zu lösen.


    Evtl.wird es in Deinem Hosting-Paket nicht unterstützt,?!


    Bei meinem Angebot ist es einfacher, einfache eine leere Datei .private anlegen und gut :-)


    Und Anlagen mit SolarView@Fritzbox laufen da auch schon...


    Knut

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar

  • Dann sehe ich als häufigsten Fehler, dass der Pfad


    Code
    AuthUserFile /[SERVERPFAD]/[UNTERVERZEICHNISSE]/.htusers


    nicht passt. Das wirft regelmäßig 500er Fehler.


    Zitat von ThorstenSH

    Meine Idee war, es mit .htaccess/.htpasswd zu schützen.


    Was hast Du denn nun eingerichtet, .htpasswd oder .htusers


    Knut

    20.12.11: 11,28 kWp | 22 (-10°) + 26 (-100°) Q.PRO 235 | STP 10000TL-10

    26.03.12: 9,18 kWp | 18 (80°) + 18 (-100°) Q.PEAK 255 | STP 8000TL-10

    17.08.15: 5,72 kWp | 22 (80°) Q.PRO 260 | STP 5000TL-20

    alle DN 22°


    FTP-Hosting für Photovoltaikanlagen - self.Logger.solar

    API für Prognosedaten zur Solarproduktion - Forecast.Solar