Wie soll man da entscheiden

  • Speicher weg lassen!


    Die 8000 KWh sind kein Argument für einen Speicher und Verbrauch lässt sich mit einfachen Mitteln in die Zeit des Ertrags schieben. Startzeitvorwahl, Zeitschaltuhr für EUR 1,99 oder HomeManager.


    Der Speicher bringt keine Rendite. Egal mit welchen Tricks der Anbieter dir das schön gerechnet hat.


    Angebote bitte im Bereich für Angebote einstellen.


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Zitat von Big Daddy


    Aber die Umwälspumpe läuft ca 12 Stunden und das gerne nachts wegen den Nachbarn :(


    Ist zwar OT, aber verstehe ich nicht. Wenn es wegen des Lärms ist, würde mich der nachts viel mehr stören. Normal sollte man den aber auch konstruktiv stark reduzieren können - und nebenbei in dem Lärm steckt auch Energie.
    Rein was den Geldbeutel angeht, könnte man bei so einem Verbrauch und WP schon wieder über Nachtstom nachdenken.

  • Zitat von alterego


    Ist zwar OT, aber verstehe ich nicht. Wenn es wegen des Lärms ist, würde mich der nachts viel mehr stören.


    Hab ich ehrlich gesagt auch nicht verstanden. Ich hatte auch mal einen "Pool" ( ca. 80 m³ 8) ), da lief die Umwälzpumpe nur tagsüber, über die gleiche Pumpe wurde das Wasser in Sokarthermiekollektoren (Eigenbau) erwärmt.

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Hallo Zusammen,


    NUR BEWEGTES WASSER IST GUTES WASSER :mrgreen::mrgreen:


    Je länger ich eine Umwälspumpe laufen lasse um so besser ist das für den
    Pool. Klar hol mir eine grosse Pumpe mit 50m³ die läuft dann 3 Stunden
    um mein Pool wurde 3 x umgewälst.
    So nun ist die Pumpe 21 Stunden aus.
    Jetzt kommt es, es wird aber auch keine Chemie in den Pool in dieser Zeit
    eingefürt also können die ALGEN jetzt wachsen. Deshalb versucht jeder
    Poolbesitzer seine Pumpe optimal einzusetzen.
    Ich habe eine regelbare die ich dann auf 1000U stelle und lass die Nachts
    halt 6 Stunden laufen macht dann auch weniger bis gar keinen Krach.


    Gruss Schwicky