Nach 5 Jahren: Garantieverlängerung/Wechselrichter sinnvoll?

  • Ein herzliches Hallo an die Forengemeinde!


    Neulich flatterte mir ein Angebot meines PV-Anlagen-Verkäufers/Installateurs ins Haus, welches mich auf die auslaufende Garantie meiner beiden Wechselrichter (SMA 4000TL-20 & SMA 3000TL-20) hinwies, die nun seit 5 Jahren zu meiner 7,955 kWp PV-Anlage gehören.


    Darin unterbreitet mir man folgendes Angebot: Verlängerung der Garantie der beiden Wechselrichter...


    - um 10 Jahre - 575 Euro
    - um 15 Jahre - 1250 Euro
    - um 20 Jahre - 1825 Euro


    Ausserdem warnte man mich, dass ein Wechselrichter-Neugerät aktuell alleine 1,900 Euro kosten würde, zzgl. Austauschkosten. In diversen Shops fand ich die genannten Wechselrichter allerdings deutlich günstiger.


    Meine Frage liegt auf der Hand: lohnt sich eine der genannten Verlängerungsoptionen? Würdet Ihr auf das Angebot eingehen? Bin für jegliche Hilfe und/oder das Aufzeigen von Alternativen dankbar. :danke:

    Die Sonne scheint zwar umsonst, aber ohne Technik, bleibt mir nur der Sonnenbrand.

  • Herzlich willkommen im Forum,


    wenn die WRs wirklich schon älter als 5 Jahre sind (also z.B. 5 Jahre und 1 Tag), dann hat sich das eh mit der Original-SMA-Garantieverlängerung erledigt, weil die nur bis zu einem Alter von 5 Jahren abschließbar.
    Dann würde ich prüfen ob das wirklich eine Original-SMA-Garantie ist oder was selbstgebasteltes vom Solarteur, dass Du zum Popo abputzen nehmen kannst, wenn der Solarteur pleite ist.
    Desweiteren werden WRs in dr Tat eher günstiger (Hast Du ja selber gesehen) und die 1.900 Euro sind Panik-mach-Preise.
    Noch dazu gibt es auch noch 5-Jahres-Verlängerungen von SMA, sodass es preiswerter geht.


    FAZIT: Wenn Verlängerung möglich, dann nur von SMA und definitiv nicht von dem Verkäufer.

    9,6 kWp Talesun TP660P-240, SMA STP 8000TL-20; Ausr.: 70° (West); DN: 33°; seit 10/2012
    10,56 kWp Yingli YL240P-29b, SMA STP 10000TL-10; Ausr.: -110° (Ost); DN 33°; seit 01/2013


    Twitter & Sonnenertrag


    L:70
    D:4
    T:1
    GroßMeisterLusche

  • Zitat von Dringi

    Herzlich willkommen im Forum,


    wenn die WRs wirklich schon älter als 5 Jahre sind (also z.B. 5 Jahre und 1 Tag), dann hat sich das eh mit der Original-SMA-Garantieverlängerung erledigt, weil die nur bis zu einem Alter von 5 Jahren abschließbar.
    Dann würde ich prüfen ob das wirklich eine Original-SMA-Garantie ist oder was selbstgebasteltes vom Solarteur, dass Du zum Popo abputzen nehmen kannst, wenn der Solarteur pleite ist.
    Desweiteren werden WRs in dr Tat eher günstiger (Hast Du ja selber gesehen) und die 1.900 Euro sind Panik-mach-Preise.
    Noch dazu gibt es auch noch 5-Jahres-Verlängerungen von SMA, sodass es preiswerter geht.


    FAZIT: Wenn Verlängerung möglich, dann nur von SMA und definitiv nicht von dem Verkäufer.


    Hallo,
    alles richtig dargelegt. Für 2 Wechselrichter 10 Jahre Garantieverlängerung von SMA und das für 575 €, würde ich sofort machen. Sowas gibt es nicht bei SMA.


    Sonnige Grüße


    braunerbaer

  • Erst mal : Danke für die kompetente Antwort. :P


    Zitat

    wenn die WRs wirklich schon älter als 5 Jahre sind (also z.B. 5 Jahre und 1 Tag), dann hat sich das eh mit der Original-SMA-Garantieverlängerung erledigt, weil die nur bis zu einem Alter von 5 Jahren abschließbar.


    Ja. Kaufdatum: 30.11.2010 - Also: Seit ein paar Tagen vorbei. :roll:


    Zitat

    Dann würde ich prüfen ob das wirklich eine Original-SMA-Garantie ist oder was selbstgebasteltes vom Solarteur, dass Du zum Popo abputzen nehmen kannst, wenn der Solarteur pleite ist.


    Also ich prüf das nochmal, aber ich denke es ist eine Garantieverlängerung vom Installateur. Der ist aber von nem großen lokalen Unternehmen, ich denke nicht, dass die Pleite gehen.


    Zitat

    Noch dazu gibt es auch noch 5-Jahres-Verlängerungen von SMA, sodass es preiswerter geht.


    Ja, aber der Zug ist ja leider abgefahren, oder? Weil die 5 Jahre ja um sind :? Insofern würde ich - falls ich unbedingt verlängern will - ja eh nicht mehr am Installateur vorbei kommen, korrekt :?:

    Die Sonne scheint zwar umsonst, aber ohne Technik, bleibt mir nur der Sonnenbrand.

  • Zitat von braunerbaer


    Hallo,
    alles richtig dargelegt. Für 2 Wechselrichter 10 Jahre Garantieverlängerung von SMA und das für 575 €, würde ich sofort machen. Sowas gibt es nicht bei SMA.


    Sonnige Grüße


    braunerbaer



    Moin,


    ich denke das ist ein Lapsus: Das soll wohl heißen: auf 10 Jahre usw. - also 5 Jahre Verlängerung. Bei 10 Zusatzjahren wäre es keine Frage: Abschliessen.


    Der Anbieter macht sich lächerlich und will Angst schüren. Bei 8 kWp kauft man eh keine 2 WR mehr - sondern nur 1. Kosten um die 1000 €, wenn es günstig ist.


    Ich würde keine Garantieverlängerung machen, zumal das WR sind, die eigentlich nicht für (vermehrte) Ausfälle bekannt sind.


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Inmotion V5F + V10F

  • Zitat von braunerbaer

    Hallo,
    alles richtig dargelegt. Für 2 Wechselrichter 10 Jahre Garantieverlängerung von SMA und das für 575 €, würde ich sofort machen. Sowas gibt es nicht bei SMA.


    Sonnige Grüße


    braunerbaer


    Verstehe Deinen Standpunkt. Nun ja... aber macht nicht erst die Verlängerung um 15 oder gar 20 Jahre Sinn, da die WE's meist erst dann defekt werden? :shock:

    Die Sonne scheint zwar umsonst, aber ohne Technik, bleibt mir nur der Sonnenbrand.

  • Zitat

    ich denke das ist ein Lapsus: Das soll wohl heißen: auf 10 Jahre usw. - also 5 Jahre Verlängerung. Bei 10 Zusatzjahren wäre es keine Frage: Abschliessen.


    Mensch Meier! Stimmt!! :oops:


    Zitat

    Der Anbieter macht sich lächerlich und will Angst schüren. Bei 8 kWp kauft man eh keine 2 WR mehr - sondern nur 1. Kosten um die 1000 €, wenn es günstig ist.


    Ich würde keine Garantieverlängerung machen, zumal das WR sind, die eigentlich nicht für (vermehrte) Ausfälle bekannt sind.


    Sehr interessant! Verbindlichsten Dank. :danke:

    Die Sonne scheint zwar umsonst, aber ohne Technik, bleibt mir nur der Sonnenbrand.

  • Zitat von MBIKER_SURFER

    ich denke das ist ein Lapsus: Das soll wohl heißen: auf 10 Jahre usw. - also 5 Jahre Verlängerung. Bei 10 Zusatzjahren wäre es keine Frage: Abschliessen.


    Sehe ich genauso !


    Zitat von MBIKER_SURFER

    . Bei 8 kWp kauft man eh keine 2 WR mehr - sondern nur 1. Kosten um die 1000 €, wenn es günstig ist.


    Bei 8 kWp aus 2010 kauft man mindestens einen 7 kVA WR. Wo es den aber für €1000,- gibt, würde ich gerne wissen. :roll:

    7,71 kWp mit 38 x Hyundai HiS-M203SF an SB5000-TL & SB2100-TL, DN:49°, -30° SSO, Inbetriebnahme: 31.08.2010,
    Meine Ertag


  • Wir haben noch November. :D