54,95kWp gebraucht

  • looser schrieb:

    Zitat

    Nun zum Preis. Er will 100.000 Euro ich will 80.000 Euro zahlen ( eventuell neue Wechselrichter und Glasbruch der First Solar)
    Was meint ihr?
    gruss looser


    Mir fehlen die Worte! :(


    Da sind ja die Manager der Deutschen Bank Waisenknaben! :(:(:(

    Servus
    Toni


    Luschenjagd aufgegeben.
    Elektrisch unterwegs mit Leaf II

  • Das untere Dach....Da liegt schon eine Reihe im Schatten. .......Klar kannst du 150 nehmen. Aber bei 170 verdienst du noch 20k mehr!
    Warum also so wenig?

    2010: 134 kwp CSI,SMA | 2011: 5,00 kwp CSI,SMA | 2012: 54,5 kwp Eging,SMA | 2012: 30,0 kwp CSI,SMA | 2014: 60,0 kwp Schott,Fronius | 2014: 7,65 kwp Eging,SMA | 2016: 88kwp Qcells,SMA | 2017: 12 kwp SW,SMA | 2018: 9.8 kwp LG,SMA/ Tesla Powerwall 2 | 2019: 750 kwp JA Solar, Huawei | 2019: 29,9 kwp Longi,SMA | 2020: 750 kwp JA Solar, Huawei

  • Werde noch die Wechselrichter vor dem Verkauf tauschen und Module wegen Glasbruch ( Frist Solar) tauschen und Fernwartung einbauen, da beides beim alten Besitzer immer für Probleme sorgten und Wechselrichter oft monatelang stillstanden.( Kosten für alle Massnahmen ca.15000,- )Damit hoffe ich die Vergütung auf ca. 21000,- im Jahr zu verbessern.Schatten: das Bild ist spät am Tag (Schattenwurf ganz von links Sonne im Westen) entstanden.und meiner Meinung nicht sehr relevant
    Nochmal meine Frage an Experten ist der beabsichtigte Verkaufspreis realistisch oder zu hoch oder niedrig

    25 Anlagen von 4-100

  • Na dann wünsch ich viel Glück beim Handel mit amerikanischen Sondermüll.... Und schön ein großes A draufmachen - müssen die LKWs ja auch haben.... :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Rein nach Ertragswert geht der Preis schon in Ordnung, insbesondere wenn die Anlage (mit Gewährleistung) jetzt nochmal auf einen ordentlichen Stand gebracht wird. Nach Stefan Rodes Formel komme ich bei 20 000 Euro/a und 14 Jahren Restlaufzeit auf 165 000 Euro.


    Wenn man aber davon ausgeht, dass man im Leben dieser Anlage vermutlich noch einmal ein komplettes Repowering braucht, finde ich 150 000 Euro etwas hoch.


    Gruß
    Jochen

    14,8 kWp Solar Fabrik / Fronius
    23 kWp Bosch / Danfoss
    55 kWp Frankfurt Solar / Danfoss
    30 kWp Yingli / SolarEdge
    15,8 kWp Bosch / SMA
    Geschäftsführer und alleiniger Gesellschafter der Helianthus Solar GmbH

  • Wenn die Anlage i.O. ist und die Rahmenbedingungen stimmen, ist der Verkaufspreis realistisch. Evtl. bekommst du sogar noch etwas mehr.
    FS muss jeder Käufer selbst entscheiden. Mein Ding wärs nicht.

    Viele Grüße

    Bento


    Auch an Tagen, an denen der Himmel grau ist, ist die Sonne nie ganz verschwunden.
    (Arnaud Desjardins)


  • Zitat von Bento

    Wenn die Anlage i.O. ist und die Rahmenbedingungen stimmen, ist der Verkaufspreis realistisch. Evtl. bekommst du sogar noch etwas mehr.
    FS muss jeder Käufer selbst entscheiden. Mein Ding wärs nicht.


    Würde ich nicht mal mit der 'Beißzange' anfassen bei 6-stelligem VK. Zu viel Reparaturen in der Restlaufzeit sind sicher. Kenne einige FS Besitzer mit größeren Anlagen, die dies bestätigen. Wer meint, der Preis wäre i.O. - soll doch kaufen :D


    Gruß
    Martin

    Gruß
    MBiker_Surfer


    Elektrisch: Nikola Gotway 84V

  • Martin du weisst doch: Wo Geld redet muss der Verstand schweigen. :mrgreen:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !