69231 | 5kWp || 1605€ | Solarworld

  • Standort
    Geplante Inbetriebnahme 1. Dezember 2004
    PLZ - Ort 69231 - Rauenberg
    Land Deutschland
    Dachneigung 45 °
    Ausrichtung Süd
    Art der Anlage
    Nachgeführt stationär
    Dacheindeckung Dachstein aus Beton
    Aufdachdämmung
    Dachgröße Länge: 9.5 m
    Breite: 1 m
    Fläche: 45 m²
    Höhe der Dachunterkante 1 m
    Eigenverbrauch laut EEG
    Freier Zählerplatz vorhanden
    Ertragsprognose pvgis (kWh/kWp) 1026
    Eigenkapitalanteil 15 %
    Fremdfinanzierungszinssatz 0 %
    Grund der Investition Es reicht mir, wenn die Anlage sich selber trägt
    Verschattung
    Angaben zur Verschattung
    Infotext
    Angebote
    Angebot 1 Angebot 2
    Einstellungsdatum 31. Oktober 2015 29. November 2018
    Datum des Angebots 3. Juli 2005 2. Januar 2005
    Preis pro kWp (ohne MwSt) 1605.03 € 1365 €
    Ertragsprognose (kWh/kWp) 1026 1041
    Anlagengröße 5.42 kWp 6.09 kWp
    Infotext Im Preis ist noch zusätzlich ein SMA Sunny Home Manager und SMA Energymeter inbegriffen.
    Module
    Modul 1
    Anzahl 19 21
    Hersteller Solarworld Winaico
    Bezeichnung SW 285 Mono W SP-290M6 PERC Modul Mono
    Nennleistung pro Modul 285 Wp 290 Wp
    Preis pro Modul
    Wechselrichter
    Wechselrichter 1
    Anzahl 1 1
    Hersteller SMA Fronius
    Bezeichnung Sunny Boy 5000TL-21 Symo 6.0-3-M
    Preis pro Wechselrichter
    Mpp-Tracker 1
    Mpp-Tracker 2
    Mpp-Tracker 3
    Montagesysteme
    Hersteller Schletter
    Bezeichnung Aufdach Montagesystem TE VA/ALU
    Preis pro Montagesystem
    Typ Einlegesystem / Kreuzschiene
    Stromspeicher
    Stromspeicher 1
    Anzahl
    Hersteller
    Bezeichnung
    Kapazität
    Preis pro Stromspeicher
    Montage & Sonstige Leistungen
    Komplettmontage
    Gerüst incl.
    Mithilfe
    Anschluss AC
    Aufständerung
    Reduzierung der Einspeiseleistung (EEG2012) nicht bekannt nicht bekannt
    Anmeldung VNB / Netzbetreiber
    Dachintegriert
    Datenlogger
    Hersteller des Datenloggers SMA Sunny Home Manager und SMA Energymeter

    Hallo zusammen,


    ich habe, wie Ihr sehr das Angebot schon vor einer weile erhalten. Ich kenne mich aber nicht aus ob dieses was taugt.
    Ursprünglich war ein kleinerer WR kalkuliert. Ich wollte jedoch wegen eines SPeicher der in Zukunft noch dazu haben wollte keine 70% harte Regelung. Daher hatten wir den SMA Sunny Home Manager und SMA Energymeter dazu geplant. Könnt IHr mir sagen ob dieses Angebot was taugt und wenn nein wo ich bessere Angebote her bekomme. Ich hatte schon mehrere Angebote bei mir aus unserer Gegend und die meisten hatten in dieser Preisliga geplant.


    Ich danke euch schon mal.


    Gruß Manuel

    Einmal editiert, zuletzt von spanokel ()

  • Ist das Dach damit voll?
    Stell mal den Belegungsplan als Bild ein.


    Das Angebot ist technich ok aber teuer. Mit einem Fronius Symo 5 oder 6KVA WR sollte das ca. 200,- pro KWp günstiger möglich sein.


    Gesendet mit Tapatalk

    18x Heckert NeMo 60P, SMA SB4000TL-21, SunnyHomeManager, mit Metalldachpfannen, Ausrichtung +30° Dachneigung 35° in Betrieb seit 17.04.2014
    Seit 23.04.2016 Ausrichtung -150 Dachneigung 13° mit 6x 315Wp Astroenergy (große 72-Zeller) am SMA SB1.5

  • Das Dach wäre damit komplett voll. Ich habe schon zwei Solarkollektroen auf dem Dach. Die 19 Panele wurden von der Firma errechnet. Die SMA Sunny Home Manager und SMA Energymeter habe wir dafür gewählt um nicht die Harte 70% Regeleung zu nehmen und damit ich auch einen Datenlogger habe.

  • Zitat von spanokel

    Die SMA Sunny Home Manager und SMA Energymeter habe wir dafür gewählt um nicht die Harte 70% Regeleung zu nehmen und damit ich auch einen Datenlogger habe.


    Das hättest du auch alles mit dem von seppelpeter vorgeschlagenen Fronius....... nur eben wesentlich günstiger :roll:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Wenn ich jetzt den Fronius WR nehmen würde, brauche ich dann noch den SMA Sunny Home Manager und SMA Energymeter?
    Ist der Preis dann noch OK für Solarworld Module.

  • Hat der Fronius Symo 5 oder 6KVA schon das was der SMA Sunny Home Manager und SMA Energymeter als Techniker her gibt. Kann ich damit auch 70% weich machen? Welchen Fronius Modell meint Ihr. Nicht die Hybrid Version oder?

  • Welche Regelung wählt man den. Es bewirkt in mir ein negatives Gefühl zu wissen das alles was über 70% geht gekappt wird. Welche Möglichkeiten habe ich den noch?

  • Zitat von spanokel

    Wenn ich jetzt den Fronius WR nehmen würde, brauche ich dann noch den SMA Sunny Home Manager und SMA Energymeter?


    Nein, nur einen einfachen S0-Zähler zusätzlich (kostet inc. Einbau etwa 150 €, also wesentlich günstiger als der Energymeter von SMA) . Der wird direkt an den Fronius-Symo http://www.photovoltaikforum.c…us=3&mode=display&id=1192 angeschlossen und damit hat man dann die dynamische 70%-weich Regelung.

    Zitat


    Ist der Preis dann noch OK für Solarworld Module.


    Den Preis finde ich überhaupt nicht OK, 1400,-€/kWp wäre m.E. das höchste der Gefühle :shock:

    mit freundlichem Gruß
    smoker59

  • Kann ich durch einen SO Zähler genau meinen Tagesverbrauch kontrollieren, wann und welche Uhrzeit wieviel Strom vebraucht wird?