• Da ich mir nicht sicher bin, ob ich das Gesetz zur Sonderabschreibung richtig verstehe, möchte ich hier kurz nachfragen.
    Ich kann in den ersten 5 Jahren bis zu 20% als Sonderabschreibung ansetzen.


    Ohne Sonderabeschreibung würde man im Jahr bei 12 Monaten 5% als Abschreibung ansetzen.
    Mal zur Vereinfachung angenommen, im ersten Jahr wurden 5% abgeschrieben und ich möchte jetzt im zweiten Jahr die Sonderabschreibung nutzen.
    a) worauf beziehen sich die 20%? Wenn ich das richtig verstanden habe auf die ursprünglichen 100%. Ist das korrekt?
    b) Welchen Wert kann ich für die Standard-Afa im zweiten Jahr ansetzen?
    - 0%, da Sonder-Afa,
    - 5%, da ich diese noch anhand der 100% berechne oder
    - nur 1/19 von 75%


    Ich denke zwar, dass es noch 5% sind, bin mir aber wie gesagt nicht sicher.
    Ab dem dritten Jahr wäre dann alles wieder klar (linear auf Restwert & -zeit)

    West (80Grad/DN35) : 32 x WINAICO WSP-280M6 PERC 280 W
    Ost (-100Grad/DN35) : 30 x WINAICO WSP-280M6 PERC 280 W
    Luschen-Geselle L:19 D:4 T:1

  • Hi,
    nehmen wir mal an, dein IBN Jahr ist ein vollständiges Jahr, dann hättest du z.B. 10.000€ Anschaffungskosten auf 20 Jahre Laufzeit.
    Macht eine AfA von 500€ im Jahr.
    Sollte das IBN Jahr anteilig sein, nimmst du im 1. und letzten Jahr
    500€ / 12 Monate * x Monate.


    Zur SonderAfA. Die bezieht sich auf die Anschaffungssumme also 10.000 / 100 * 20 = 2000€.
    Diese 2000€ kannst du in den ersten 5 Jahren frei verteilen.
    z.B. 1. Jahr 8%, dann 5%, dann 4%....Hast du die 20% voll ausgeschöpft wird aber deine AfA im 5 Jahr neu berechnet. Du nimmst also die jährlichen AfA`s + SonderAfA und ziehst diese von den Anschaffungskosten ab.
    Bsp. 5 *500€ + 2000€ = 4500€....RestAfA 5500€ / 15 Jahre = 366,66€
    So weit verstanden?
    Was du auch machen kannst:
    Im 1. Jahr 19% SonderAfA ziehen und im 5. Jahr 1%, dadurch hast du 20% verteilt und in den ersten5 Jahren die normale AfA von hier 500€. Sobald die 20% aufgebraucht sind wird neu berechnet....
    Schau mal hier





    Ich empfehle Dir das Tool von http://www.pv-steuer.de
    Die Screenshots kommen aus meinem Tool. Einfach nur genial...
    Kosten für das Tool sind Betriebsausgaben und UST gibt's zurück.
    Gruß
    Red5FS

  • Die Qualität des Tools in allen Ehren (die ist und bleibt unbestritten) - aber rein dafür dann ein zu großes Kalilber für ein kleines Problem. Wichtiger ist das Verständnis für das, was man tut. Und das genau kann Dir keine Software der Welt abnehmen.


    "Aufwändig" wird die Sonder-Afa nur, wenn auch noch die Bildung eines Investitionsabzugsbetrags sowie dessen Abzug von den Anschaffungs- und Herstellungskosten erfolgt.
    Wenn das der Fall ist - dann bitte Info. Dann kauen wir das durch.
    Einstweilen verzichte ich mal auf diesen Fall ( der nur dann komplex erscheint, wenn man nichts damit zu tun hat).


    Ohne vorausgegangenen IAB:
    Die 20% beziehen sich auf die Anschaffungs- und Herstellungskosten.
    Sie können beliebig auf das Jahr der Anschaffung und die vier folgenden Jahre verteilt werden.
    Zusätzlich (und völlig unabhängig) von der Normalabschreibung.
    Die Normalabschreibung wird - zunächst - von der Sonderabscheibung nicht beeinflusst.
    Das ist genau so einfach, wie es klingt.


    Nun muss man das ganze am Ende aber doch unter einen Hut bringen.
    Frage: Wann ist dieses Ende?
    Antwort: Am Ende des Begünstigungszeitraums
    Frage: Wann endet der Begünstigungszeitraum?
    Antwort: Wenn die AfA vollständig in Anspruch genommen wurde; spätestens aber am Ende des vierten, auf das Jahr der Anschaffung folgenden Jahres.


    Stellt sich die nächste Frage: Und was geschieht dann?
    Antwort: Man nimmt die Anschaffungs- und Herstellungkosten
    zieht davon alle seit Anschaffung vorgenommenen Abschreibungsbeträge (egal ob Normal-Abschreibung oder Sonder-Afa) ab.
    Dann berechnet man die Restnutzungsdauer (am besten in Monaten)
    Und teilt den ermittelten Restbuchwert durch die Restnutzungsdauer.
    Das gibt dann die neue Monats-AfA; x 12 wird eine Jahres-AfA draus.


    Et voila... no magic - just maths.... punktgenau nach 240 Monaten steht der Restbuchwert bei Null (oder 1,- Euro).



    Nach der reinen Mathematik.... die guten Ratschläge:
    a) Du sparst keine Steuern - Du schiebst sie nur auf
    b) Das kann lukrativ sein - wenn Du in der Zwischenzeit für die eingesparte Schuld 10% Soll-Zinsen zahlen müsstest; oder aber für die gewonnene Liqudität einen üppigen Zinssatz erhältst. Im Moment ist das mit den 10% so ne Sache....
    c) Warnung vor der (absoluten) Realität. Rechne mal: 10.000 Euro AHK; 2.000 Euro Sonder-Afa; bei Grenzsteuersatz 40% = 800 Euro "gestundete Steuer"; bei 3% macht das 200 Euro in 15 Jahren (pi mal Daumen).
    Reich wirst Du hier nicht.
    Und gerade wenn man mit Haben-Zinsen rechnet..... legt man 2.000 Euro wirklich an? Oder gönnt man sich davon einen kleinen Liebesurlaub?


    d) Wenn schon:
    dann - sofern es nicht knallharte Fakten gibt, die eine andere sichere Planung ermöglichen - die Sonderabschreibung so früh wie möglich in Anspruch nehmen.
    "In die vollen" gehen; die kompletten 20%.... aber abzüglich eines kleinen "Schambetrages" von 10 Euro.
    Damit verhinderst Du das vorzeitige Ende des Begünstigungszeitraums, und hältst die Normal-AfA auf unverändertem Niveau.

    16,92 kWp / 72 x Sharp NU-235 / Aurora Power One 12,5 + 3,0/ 0° Südabweichung / 8° Dachneigung

  • Alles richtig dargelegt, jeder muss für sich nach seine Bedürfnissen die entsprendende AfA vornehmen. Fakt ist, AfA 20 Jahre.


    Sonnige Grüße


    braunerbaer

  • Wichtig ist auch, nicht immer nur auf Steuern zu schielen - es gibt genug andere Bereiche, in denen das Einkommen eine Rolle spielt. Ob das die Kita-Gebühren, Elterngeld, diverse Beiträge oder sonstiger einkommensabhängiger Kram sind, hier versteckt sich meist (aber auch nicht immer) ein viel größeres Potential.

    55x Heckert Solar NeMo 60P 260 Wp mit 1 SMA Tripower6000 TL und 1 SMA Tripower7000 TL

  • Man muss aber beachten, dass die amtlichen Formulare der EÜR (also Elster) anders rechnen. Ich muss bei meinen vielen Anlagen jedes Jahr die Daten der automatischen Datenübernahme den oben genannten Regeln anpassen, hatte in der Sache auch schon etwas Differenzen mit dem Sachbearbeiter!

    Servus
    Toni


    Luschenjagd aufgegeben.
    Elektrisch unterwegs mit Leaf II

  • Zitat von kpr

    a) Du sparst keine Steuern - Du schiebst sie nur auf


    Das setzt gleichmäßige Einkünfte voraus.
    Ich muss dieses Jahr aber wegen einer Abfindung ein paar negative Einkünfte generieren. Und da passt mir die Sonder-Afa ganz gut.


    Zitat von kpr


    "In die vollen" gehen; die kompletten 20%.... aber abzüglich eines kleinen "Schambetrages" von 10 Euro.
    Damit verhinderst Du das vorzeitige Ende des Begünstigungszeitraums, und hältst die Normal-AfA auf unverändertem Niveau.


    Danke für diese Idee. Soweit hatte ich noch nicht gedacht gehabt. Ist ein genialer Ratschlag.
    Ob ich dies aber so mache, das muss ich mir noch überlegen.

    West (80Grad/DN35) : 32 x WINAICO WSP-280M6 PERC 280 W
    Ost (-100Grad/DN35) : 30 x WINAICO WSP-280M6 PERC 280 W
    Luschen-Geselle L:19 D:4 T:1

  • Gar nicht genial.
    "Gesetzte Lehre" , "berufsüblich". Im Handwerk würde man von "Stand der Technik" sprechen.

    16,92 kWp / 72 x Sharp NU-235 / Aurora Power One 12,5 + 3,0/ 0° Südabweichung / 8° Dachneigung

  • nur mal nebenbei - wozu der "Schambetrag"? Die vollständige Inanspruchnahme ändert doch nix am Begünstigungszeitraum (§7a (9) i.V.m. § 7g (5) EStG), oder?

    55x Heckert Solar NeMo 60P 260 Wp mit 1 SMA Tripower6000 TL und 1 SMA Tripower7000 TL

  • Schau dir dazu mal die von mir geposteten Bilder an.
    Mit einem Schambetrag hälst du in den ersten 5 Jahren die reguläre AfA hoch.
    Bei sofortiger Inanspruchnahme der 20% ändert sich auch gleich die RestAfA.
    Gruß Red5FS

    Gruß Red5FS
    ---
    37 Hanwha Q-Cells G2 265W & SMA STP 8000TL-20 & SHM (30.09.13)
    17 Trina TSM DC80.08 215W & SMA SB 3600TL-21 (03.06.14)
    Do it or don`t do it!There is no try!
    The Force is with you!
    GroßMeisterLusche L:82 D:5 T:3
    Meine Anlage
    SV@fb