95W Module an PIP 4048 wie anschließen

  • Hallo,



    ich habe einen PIP 4048 MS und möchte an diesen möchte ich jetzt möglichst effizient 26 bzw 32 Module anschließen (Tianw. 95W )
    Wie soll ich diese anschließen?
    Zwei String? Oder besser vier?


    Danke für eure Hilfe.


    Gruß

  • ???????
    Der PIP hat einen maximalen Mpp von 115V, mit dem er arbeiten kann; die Leerlaufspannung EINES deiner Module liegt schon mal drüber... schon bei 2 in Serie bist du über der erlaubten Eingangsspannung.
    Ich verstehe ja wirklich nix davon, aber auf die Lösung dieses Problems bin ich gespannt und klinke mich mal ein...

  • Sollte das jetzt irgend ein schlechter Scherz sein?


    Da brauchst du 32 Strings :mrgreen:
    Wo hast denn die Müllmodule her?


    Du bist übrigens im Bereich "OnGrid" total falsch

  • Deshalb hat er ja einen MS PIP genommen - steht für Mittelspannung :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Jetzt mal ohne Spaß - da hast du dich vergriffen ! Wie Murray schon geschrieben hat - ALLE parallel schalten - und die Dioden nicht vergessen....
    Das ist mal das richtig falsche Modul für diese Anwendung.....

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Ich schau mal ob ich einen mit 20 kV bekommen.... der wird dann versteigert.... :mrgreen::mrgreen::mrgreen:

    Zu wissen, was man weiß, und zu wissen, was man tut, das ist Wissen.
    Wer mehr zum DC Speicher wissen will erreicht mich per PN !

  • Hallo,



    ja die Module hatte ich leider schon lange vor dem PIP...Also doch 32 strings... und leider habt Ihr recht, falsches Forum.
    Kann ich das über Y-Stecker lösen? Welche Dioden sollte ich da nehmen?


    Könnte ein Mod das bitte in ein anderes Forum verlegen?


    Danke und Gruß